Posts by analyse

    Alles klar... ;-)


    back @topic:
    Olic ist ein guter Transfer. So einen Spieler kann Bayern immer brauchen, zumal abloesefrei. Ob er die Leistung von Hamburg bei uns bestaetigen kann, wird sich zeigen (muessen). Da sind schon andere gescheitert...
    Die richtige Einstellung zum Profifussball hat er jedenfalls und ist ein gestandener (National-)Spieler.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Der Poldi-Thread ist derzeit geschlossen, da sein Transfer und der von Olic irgendwie zusammen gehören, da diese Zeitgleich erfolgen sollten...</span><br>-------------------------------------------------------


    Wenn Olic erst ab Sommer kommt, gibts fuer Poldi keine Freigabe. Das ist der einzige Punkt, wo diese Transfers zusammenhaengen.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wohnort: Menzoberranzan</span><br>-------------------------------------------------------


    Weise Sprueche zu naechtlicher Zeit, Freund des Dunkelelfen... ;-)

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">as for a rigth winger, I don't think Bayern needs one, there is Altintop, he is a brilliant player !!!</span><br>-------------------------------------------------------


    Altintop is a decent player, yes, but far away from "brillant"!
    Ribery is brillant. And we would very well need a second player of his style in the midfield.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Barzagli comes, Lucio will still stay, but Van Buyten will surely be sold to a Premiership club or somewhere unforunately. </span><br>-------------------------------------------------------


    Rumour or reality? Is this just your personal opinion?
    I think van Buyten will stay. He had a decent number of matches this season and is a great backup for our defense. Why should we sell him? A new central defender of a certain class will cost a lot of money, money that could better be spent for midfielders, were we really need new players (central defensive, central offensive, right offensive midfield).

    We don't need another central attacker. Especially not Kuranyi. IF we buy an attacker, it should be more a (right) "winger" to support Klose/Toni, NOT to replace one of the two (which Kuranyi would succeed in anyway).


    But with Toni, Klose and Podolski (Schlaudraff is leaving), the no. 4 will more be a substitute player instead of a real "topscorer". The focus will be on the midfield, expect more (high-quality) transfers there.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">wozu sondergenehmigung? mir ist es vollkommen egal wo die spieler herkommen, die bei bayern spielen. sie sollen leistung bringen und möglichst schönen fussball spielen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Du begreifst EINIGES nicht...
    Vor allem, dass deutsche Profis PFLICHT sind im Kader.</span><br>-------------------------------------------------------


    da hätte ich dann doch gerne mal eine quelle! außerdem was macht denn cottbus dann?</span><br>-------------------------------------------------------


    Die Ausländerregelung in der Fußball-Bundesliga
    Düsseldorf (dpa) - 11.10.2007


    Seit der Saison 2006/2007 gibt es in den beiden deutschen Fußball-Profiligen keine Ausländerbeschränkung mehr. Dafür wurde die bei der Europäischen Fußball-Union (UEFA) praktizierte Local-Player-Regelung zur Förderung des Nachwuchses in der Bundesliga eingeführt.


    Die seinerzeit geltende Limitierung von Nicht-UEFA-Ausländern entfiel. Zusätzlich zur Local-Player-Regelung gilt nach wie vor, dass mindestens 12 Spieler mit deutscher Staatsangehörigkeit zum gemeldeten Lizenzspieler-Kader gehören müssen.


    Local-Player-Regelung: In der vorigen Spielzeit mussten mindestens vier, in der laufenden Saison mindestens sechs und von 2008/2009 an müssen mindestens acht lokal ausgebildete Spieler bei den Clubs als Lizenzspieler unter Vertrag stehen. Als lokal ausgebildeter Spieler gilt, wer im Alter zwischen 15 und 21 Jahren mindestens 3 Spielzeiten für einen Verein im Bereich des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) spielberechtigt war.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wo ich lebe tut nichts zur Sache.
    Und fuer 10 Mio wuerde ich ihn nicht gehenlassen. SO einfach ist das.</span><br>-------------------------------------------------------


    tja, mehr wird man für einen spieler, der nur noch 1 jahr vertrag hat und noch dazu verteidiger ist aber nicht bekommen!</span><br>-------------------------------------------------------


    Meine Rede, dafuer wuerde ich ihn nicht gehenlassen, sondern halten bis Vertragsende!

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Damit werden wohl noch ein RV und ein DM geholt: Ich hoffe auf Flamini und Zaccardo.</span><br>-------------------------------------------------------


    Genau. Deutsche Spieler brauchen wir nicht. Eigens ausgebildete Spieler ebenfalls nicht. Der FCB kriegt von allen eine Sondergenehmigung für alles 8-)


    Weg mit Lahm, Lell, Schweinsteiger, Rensing, Ottl und wie sie alle heissen. Her mit Flamini, Modric, Eduardo, Aguerro und wie sie nicht alle heissen !!</span><br>-------------------------------------------------------


    wozu sondergenehmigung? mir ist es vollkommen egal wo die spieler herkommen, die bei bayern spielen. sie sollen leistung bringen und möglichst schönen fussball spielen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Du begreifst EINIGES nicht...
    Vor allem, dass deutsche Profis PFLICHT sind im Kader.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Allerdings hätte ich nun absolut kein Verständnis, wenn man Lahm bis 2009 halten würde. Man könnte in diesem Sommer eine hübsche Ablösesumme für ihn einstreichen (~ 15 Mio.). Zudem wäre es ohnehin unsicher, ob Lahm nächste Saison noch zu 100% mit dem Kopf bei der Sache ist.</span><br>-------------------------------------------------------


    Sehe ich anders!
    Halten und bis 2009 spielen lassen! Einen echten, gleichwertigen Ersatz haben wir nicht und bei den Ambitionen in der CL brauchen wir die staerkstmoegliche Truppe.


    Falls man doch verkaufen will/muss, dann sicher nicht fuer 15 Mio. Wenn man vergleicht, was in Spanien fuer mitelmaessige Defensivspieler bezahlt wird, kann man locker erstmal 25 Mio fordern. Da muss der Kaeufer einfach mal richtig in den Geldkoffer greifen, wenn das mit der Abwerbung klappen soll...

    Enke is heading for no.1 even in the national team.
    So he will never accept beeing no.2 behind an unexperineced youngster like Resing. And Hoeness clearly stated they will not hire a new no.1, but give Rensing a chance.


    "Realistic" second keepers are more guys like Hain, Nikolov, Fiedler, Ziegler, Butt... I guess, we will be surprised, whom they finally hire.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    I still say and will continue to say that Bayern need to sign American Jozy Altidore from the New York Red Bulls. The kid is only 18, but is fastly becoming a great player. (...)
    ... form Altidore into the greatest ever American player and maybe one of the best strikers ever.</span><br>-------------------------------------------------------


    Last time they told exactly the same about Donovan. And he never even made it in his first european club...

    Das erste halbe Jahr brauchen die (jungen) Südamerikaner scheinbar, um hier in Europa richtig anzukommen. Das gilt für Sosa -der nach der Winterpause endlich was zeigen muss!- ebenso wie für Breno, mit dem ich eigenlich erst in der neuen Saison rechne...

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Lucio...Ismael...van Buyten...da bin ich jetzt schon mal gespannt, wer von denen als erster auf die Bank muss und Unruhe stiftet*gg*</span><br>-------------------------------------------------------


    Es gibt dadurch erstmals auch die taktische Möglickeit, mit 3er-Kette zu spielen (und Sagnol/Lahm im MF). Damit hätte man eine neue Variante, den Abgang von Ballack zu kompensieren, ohne einen Spielmacher verpflichten zu müssen...


    In einem 5er-MF könnten Lahm/Sagnol auf aussen spielen, Demichelis oder Hargreaves zentral, Podolski und Schweisnsteiger offensiver hinter den beiden Spitzen Makaay und Pizarro. Nominell ein 3-5-2, das sich aber schnell zu einem 3-4-3 verschieben lässt.
    Diese Variante hatten wir bisher (mal abgesehen von einigen Spielen Sagnols im MF) noch nicht...