Posts by honi69

    Absolut. Und eine Partei, die dem ungeliebten FCB mal so richtig an den Karren tritt, wird vom besoffenen und hasserfüllt vor der Glotze sitzenden Wahlvolk viel Beifall erhalten.

    Deshalb: immer schön den Ball flach halten. Dankbar sein, dass wir Fußball spielen dürfen, eine Sonderrolle haben und sich ansonsten seinen Teil denken, aber diesen in der Öffentlichkeit für sich behalten. ;)

    genau das , Fußball spielen und eben ruhig sein, wenn man um 0:03 nicht mehr abheben darf , sich aus der politischen Priorisierung der Impfung raushalten , einen Spieler ohne große Aufsehen zurückfliegen und einmal die Klappe halten zu Dingen von denen man überhaupt nix versteht - aber genau das tun die Herren ‚ wir sind so wichtig ‚ nicht !!!!

    https://www.bild.de/sport/fuss…ach-ha-75322474.bild.html

    Der Angreifer wird im Privatjet von Doha nach München zurückfliegen, da Katar ihn ausreisen lässt und nicht auf eine Quarantäne vor Ort besteht. Der Flug könnte schon heute Nacht parallel zur Mannschaft gehen.

    Müller muss die digitale Einreiseanmeldung ausfüllen und sich dann umgehend an seinem Wohnort in häusliche Quarantäne begeben. In Bayern sind es mindestens zehn Tage. Kann er dann einen negativen Test vorweisen, endet seine Quarantäne.

    das sind Tatsachen !! , die mit ‚ wir sind systemrelevant und dürfen um 0:03 noch abheben und schreien laut , wenn es nicht klappt und ‚ wir wollen zuerst geimpft werden ‚ langsam extremst ! sauer aufstoßen .

    Das BMG so: s.u.



    Ein positives Testergebnis vor Reiseantritt führt dazu, dass Sie sich an die vor Ort geltenden Regelungen in Bezug auf das Coronavirus SARS-CoV-2 halten müssen. Im Zweifel müssen Sie sich in Isolation begeben und Sie müssen mit den örtlichen, zuständigen Stellen Kontakt aufnehmen. Das Reisemittel (Auto, Flugzeug usw.) darf im Zweifel nicht mehr benutzt werden


    Wollen wir noch die Strafbewehrung raussuchen :

    Es gehört sich nicht mehr für den FCB , irgendeine Regelung spitzfindig auszulegen . PUNCTUM

    richtig , deutschen Staatsbürgern wird die Einreise nicht verweigert, nimmt die Fluggesellschaft einen positiv getesteten mit in den speziellen Fällen war es die LH aus Kapstadt ..ist es Angelegenheit der Fluggesellschaft

    wir lernen gar nix daraus . Pos und neg. und pos. ist genau das , was diese seit Jahren bekannte Methode an der Viruslastgrenze liefert . Alles so wie es sein muss und nicht seltsam , sondern richtig und normal . Und komm jetzt nicht mit Türkgücü und Würzburg . Hat damit nix zu tun.

    Leider ticken die Vorortlabore anders bzgl der Qualität im Nahen Osten . Das war ja auch der Grund , warum den Emiratesfliegern in Dänemark die Landung verboten wurde , weil die Probennahme in Dubai nicht validiert war .

    Im Moment sehe ich Müller als Einzelfall, der sich auf dem Flug oder im Hotel angesteckt hat oder bei

    Wenn die jeden Tag PCR Testen und nicht schnelltesten wie in Dubai , hat er sich wahrscheinlich in Katar angesteckt ...

    Wenn

    Oder im Flieger ...oder oder

    Ich kenne die Teststrategie nicht, die seit Sonnntag läuft ...

    Was auch Müller wird ist doch offen . Wir kennen den CT Wert nicht ... er ist wahrscheinlich noch kein Überträger bei der Testdichte . dafür spricht auch ein negativer PCR , heißt PCR über CT Grenze oder ganz negativ ... ... das heißt für die Manschaft gar nix ..... sehe das eher als gutes Zeichen

    Am Tag drei nach Kontakt mit dem

    Virus bekommst du evtl den ersten positiven PCR mit einem hohen CT über 30....

    Der kann dann schon wieder sinken oder du wirst dann Überträger oder sogar symptomatisch . Inkubation ist die Zeit bis zu Symptomen . Normal ab Tag 5-7..... wenn du jeden Tag PCR machst kann je nach Probenqualität ein Test mit CT 40 positiv sein und 30 Minuten später einer mit CT45 negativ

    Hat jemand eine Idee, warum Müller sowohl für Dienstag (Pferdeturnier seiner Frau ) als auch für Mittwoch (muss am Donnerstag in Eichenried um 12:00 Charitygolfen eröffnen) eine Ausrede hatte um die Einladung zur Hochzeit auszuschlagen?