Posts by benji78

    Ja, mir hat das heute auch gut gefallen. Druckvollere Pässe, aber auch Ruhe und Übersicht ausgestrahlt. Im Zweikampf eh richtig stark. Der Junge ist 22 Jahre jung - das kann richtig was werden!

    Hernandez top - als wenn er nie weg war

    Sane top - genau so wollen /brauchen wir ihn

    Davis top - unfassbar dieser Kerl!

    Musiala top - Goldjunge


    Richtig tolle Mannschaftsleistung. Alle, die von der Bank kamen waren direkt drin.

    Müller und Goretzka vllt etwas schwächer aber Gemecker auf hohem Niveau.


    Wichtiger Sieg, früh und richtig gut gewechselt!!

    Ich bin einfach von seinem Gesamtpaket geflasht.


    Der Junge kommt sympathisch und bodenständig daher, hat bisher keine Starallüren und reibt sich jedes Spiel auf.

    Zudem ist er sportlich ein absolutes Ausnahmetalent, ich kann mich an keinen 18j erinnern, der bei uns so weit war. Unfassbar.


    Seine Technik, insbesondere in Dribblings, dazu seine Wendigkeit, einfach schön anzuschauen.

    Zudem behauptet er sich auch richtig gut in den Zweikämpfen, auch defensiv.


    Er antizipiert, dribbelt beidfüßig, sucht den Abschluss und hat heute schon eine sehr gute Spielübersicht.


    Meine Fress.e - ich bin ja selten so euphorisch, aber für mich tatsächlich ein Jahrhundertalent.

    @nosense


    Kannst Dich nicht einfach akzeptieren, dass es hier eine Anzahl an Usern gibt, die sich in Anbetracht der Gesamtlage COVID mit diesem Transfer identifizieren können und einen Sabitzer aufgrund von Flexibilität, Mentalität und Erfahrung als gute Ergänzung des Kaders sehen? Was ist daran so schwer zu verstehen?



    Real hat heute spielfrei, man merkt es...

    Ich hoffe heute auf deutlich bessere Stimmung im Stadion - das hatte letzte Woche zeitweise was von einem Geisterspiel.


    Schon bedenklich , wenn man dann so mitbekommt, was in anderen Stadion seit der Rückkehr so abgeht. Zeigt, dass eigentlich nur die Kurve richtig Stimmung macht/machen kann.



    Ich rechne heute mit Musiala von Beginn an, mal schauen wer als Zweiter auf Außen ran darf. Ansonsten wird es nicht viele Wechsel geben, einzig die Frage ob Süle rechts oder innen oder ob Stanisic spielen wird.

    Schön, dass Du ja unsere sportliche Leitung persönlich kennst und anscheinend den direkten Austausch pflegst, Glückwunsch.


    Unsereins ist hier abhängig von windigen Aussagen der Gazetten und Journalisten, die allesamt von clickbaits leben und entsprechende Gerüchte schnüren.


    Gut, dass du das nicht nötig hast... :rolleyes:

    Seine Leistung am Freitag war mE nicht gut. Ja, auch Leon ist noch nicht lange im Mannschaftstraining, so dass

    Automatismen und Abläufe wieder konditioniert werden müssen, aber die Jungs waren ja jetzt auch nicht 2 Monate raus.


    Hinzu kommt, dass er zum Ende der Saison aufgrund der Verletzung ja gar nicht mehr alle Spielen machen musste.

    Mir hat zudem Mimik und Körpersprache nicht gefallen, er hat sehr viel lamentiert und Schirientscheidungen kommentiert.


    Ich hoffe, dass die aktuellen Verhandlungen nicht Einfluss auf seine Leistungen nehmen.

    Es war auch bei ihm nur ein Spiel, aber das war schon recht dünn am Freitag. Ich hoffe er kommt da schnell wieder raus.

    War sie ja auch nicht. Upa hat sogar richtig gut gespielt.


    Denke, dass der ein oder andere noch mit ihm fremdelt. Weil er Geld gekostet hat vielleicht. Weil Boa kein Angebot gemacht wurde. Weil er nur von Leipzig kommt, nicht von einem internationalen Top-Klub. Womöglich sogar aus ganz anderen Gründen. Keine Ahnung.

    Ich stimme Dir in Ansätzen zu, das sich Upa hier anscheinend noch die Sporen verdienen muss und mancher die hohe Ablöse als auch den Boa-Abgang im Hinterkopf haben bzw diese Punkte in seine Beurteilung einfließen lassen.


    Aber zu behaupten, dass das Freitag eine richtig gute Leistung gewesen sein soll - sorry, hier möchtest Du polarisieren, das hat nichts mit einer wirklichen Bewertung seiner Leistung zu tun. Das war Freitag sicherlich kein Auftritt, der das Gros der Fans beruhigt hat.


    Ich gebe dem Jungen die Zeit, weil er ein sehr talentierter Innenverteidiger und anständiger Kerl ist, der gerade mit seinen 22 Lenzen adhoc große Fußstapfen füllen soll - für die Ablöse selbst kann er ja nichts.


    So bleibt erst einmal eine Grundanspannung - mal schauen, wie lange es dauern wird, bis wir in der IV eine gute Struktur und eine gewisse Abgeklärtheit im Spielaufbau sehen werden.

    tabu1111 Meine Güte, was für Anti-Parolen, die Du hier mittlerweile raushaust. Und ein Chauvi bist Du anscheinend noch dazu.


    Eine Zeit lang waren Deine Beiträge exotisch, aber hatten zumindest einen positiven Unterhaltungswert. Sie strahlten wenigstens eine naive Fröhlichkeit aus, wenn es auch fachlich manchmal etwas eng wurde.


    Mittlerweile lese ich von Dir nur noch verbitterte und destruktive Beiträge, in denen Du den Verein und Angestellte des Vereins diskreditierst.


    Dann lieber wieder der etwas verpeilte Philosoph, der sich an den Tiefen der Ligue1 ergötzt und verquere Lebenszitate postet, als dieser negative Müll. Schade eigentlich. Hast Deinen Spaß hier verloren, und deshalb man (ohne zweites n) auch den Spaß an Dir...

    Schöner Einstand. In den ersten zehn Minuten noch sehr nervös und mit zwei Schnitzern, aber dann im Laufe des Spiels mit vielen tollen Aktionen, siehe die Klär-Aktion im Strafraum.


    Besonders gefallen hat mir die taktische Umsetzung dessen, was JN ihm anscheinend mit auf dem Weg gegeben hat. Das stetige nach-innen-rücken, um Sane ins Spiel zu bringen war echt gut.

    Beweglich, bissig, gutes taktisches Verständnis und auch recht schnell - freue mich über diese echte Alternative auf rechts.

    Diese waren also da? Du hast schon gesehen, wie Gladbach gerade im Zentrum zeitweise gut stand, die Räume dicht gemacht hat und LG quasi als Anspielstation gestern komplett ausfiel? Nicht umsonst hat sich Kimmich teilweise stark fallen gelassen, weil es im Zentrum zu eng war. Einfach den gesamten Text lesen und nicht nur einen Satz aus dem Zusammenhang reißen. Das war gestern noch nicht genug, aber insgesamt sollte man das nicht nur an ihm festmachen.

    Gut, dass er wieder dabei ist, auch wenn ich gestern einige Male richtig geflucht habe.


    Hat mir gestern zu oft das Risiko gesucht und Gladbach des Öfteren eingeladen. Teilweise ungewohnt kopflos und ohne Spielübersicht.


    Aber wie bei fast Allen - das Gros der Stamm- Jungs ist nicht einmal 2 Wochen beisammen, da ist mit Blick auf Automatismen und Kondition noch ganz viel Luft nach oben.

    125Mio Abwehr, ohje. Wie man wieder völlig zusammenhanglos Zahlen vermischt.


    Hernandez war schließlich auch letzte Saison schon da. Und das finanzielle Gesamtpaket bei Upa (Ablöse nebst Gehalt) vs. Alaba-VVL wäre fast grob gleich gewesen. Aber liest sich so natürlich gleich viel dramatischer.

    Zu Upa:

    Der Kopf wollte gestern noch nicht so richtig.
    Ja, unser Spielaufbau war gestern im Vergleich zur letzten Saison eine Klasse schlechter.


    Du musst allerdings auch Anspielstationen haben - das war gestern selten der Fall - das sollte man ihm zugute halten. Trotzdem fehlte es komplett an Souveränität- diese wünscht man sich von einem Stamm-IV beim FCB.


    Auch Alaba und Boa hatten letzten Saison einige Strafraumszenen, wo man den Kopf geschüttelt hat und die zu Elfern geführt haben, das sollten wir nicht vergessen.


    Aber er muss und wird sich steigern, die Hoffnung ist weiter da.