Posts by benji78

    Das halte ich für Quatsch. Es gibt keinen Grund an den Aussagen von Zahavi zu zweifeln, ob man den nun mag, oder nicht. Zumal er eben auch bei Lewandowski mit am Tisch saß und wir seine Gebühr ohne Probleme gezahlt haben. Nach allem was wir wissen, ordnet sich das Alaba-Camp selbst hinter Neuer und Lewy ein. Man will also in die Riege Müller aufsteigen und es gibt keinen Grund, ihm das verwehren zu wollen.


    Es hapert hier am Ende bei der Verteilung der Prämien und des Gehalts. Deshalb wird man ihm jetzt mit der Laufzeit entgegen gekommen sein. Mehr garantiertes Geld, ohne dass wir pro Jahr mehr ausgeben müssen. Für den Spieler scheinbar weiterhin nicht ausreichend. Wie gesagt, wenn die 11+6 stimmen, auch zurecht.


    Am Ende wird Alaba 15+x fordern. Wie Müller. Ihn bei 11+6 noch hinter Hernandez einzuordnen ist jedenfalls nicht gerade angemessen. Den Schuh muss man sich einfach anziehen.

    Was Du bei Deinem Vergleich mE völlig außen vor lässt ist die aktuelle Lage der Vereine.

    Mag sein, dass man bei Hernandez noch richtig geklotzt hat - die Zeiten haben sich aber durch Corona wesentlich verändert. Btw: Ich sehe Barca nicht in der Lage diese Summen zu zahlen wenn dort nicht einmal gesichert ist, ob im November Gehälter gezahlt werden können.


    Ich bleibe dabei - Alaba hat für sich längst entschieden, den Verein zu verlassen. Das aktuelle Geplänkel zögert nur die offizielle Bekanntgabe heraus und er schiebt den schwarzen Peter dem Verein zu. Sein Berater sondiert den Markt und spielt alle Karten aus. Wir sind hier nur noch Mittel zum Zweck, um das gewünschte Gehalt andernorts zu bekommen. Er nimmt billigend in Kauf, dass wir am Ende ohne Ablöse da stehen werden.


    Sportlich: Im Aufbauspiel und als Chef/Dirigent in der IV Zentrale aktuell noch unersetzlich, siehe gestern, wo er fehlte. In der Rückwärtsbewegung und im Zweikampf längst nicht mehr das Maß aller Dinge.


    Bezeichnend war doch das letzte Länderspiel, wo im MF Topstars wie Baumgartlinger und Ilsanker, und in der IV ein Hinteregger

    den Vorzug erhalten haben und DA brav den AV geben durfte.


    Die Lobby, ein so brillanter IV/MF zu sein hat er aktuell außerhalb des Vereins nicht. Und ich glaub#, dass er das unterschätzt. Einzig Flick hält ihm hier bemerkenswert deutlich die Treue...

    Man merkt ja, dass Deine Großtante mal einen kannte, der die Cousine des Nachbarn eines Kioskbesitzers in Sheffield auf der anderen Straßenseite persönlich gesehen hat.


    Kannst Du nicht einfach Goldener Schuh sagen? Immer diese krampfhaft eingebauten Anglizismen, gepaart mit diesen unzähligen Links englischer Gazetten...


    Sicher nur mein Problem, aber ich finde das etwas überzogen...


    btt:

    Lewa ist der Beste.

    Fazit:


    Gute 50min, dann voll in den Verwaltungsmodus geschaltet. Mit Blick auf die aktuelle Lage ist das ok und menschlich.


    Wir werden aktuell halt nicht wie ein Schweizer Uhrwerk 90min über die Gegner herfegen.

    Gut, dass man in der jetzigen Lage auch mal Akku sparen kann.


    Schwere Kost war sicherlich eher das Lesen im Spieltagsthread - meine Güte, gibt schon ein paar chronische Jammerlappen hier.

    Es wurde doch bereits gesagt, dass der Deal nicht am Medizin-Check scheiterte, sondern an der Rückkauf-Option, die wir wohl gefordert haben. Demnach konnte Leeds den Spieler für 22Mio kaufen, wir wollten aber eine Rückkauf-Option von 10-12Mio.

    Da ist Leeds dann ausgestiegen.

    EMCM vorne immer anspielbereit und schirmt die Bälle gut ab. Für seine Größe sehr beweglich und ist sich nicht zu schade hinterherzulaufen. Passt. Als BU ein Gewinn.


    Musiala mit vielen Aktionen und ordentlich Drive, sicherlich noch Luft beim Thema Genauigkeit. Aber der Junge hat so viel Potential!


    Roca gefällt mir in der Raumeinteilung mit Martínez. Er sucht im Aufbau intuitiv den freien Raum. Braucht sicherlich auf der Position natürlich noch etwas Zeit, aber ich freue mich auf die Zukunft mit ihm.


    Bei Sarr gefällt mir sein gesamter Bewegungsablauf, technisch versiert, vllt nicht den stärksten linken Fuß. Man sieht, dass er ein offensiv denkender AV ist.


    Costa - Bis auf die indirekte Beteiligung beim ersten Tor und dem geilen Außenriss-Schuss noch mit wenig Bindung im Spiel. Links mE besser aufgehoben. Da ist noch Luft nach oben.


    Nübel wurde bisher wenig gefordert, kann auf jeden Fall auch ein bisschen Fußball spielen.

    Alaba heute als LV auf dem Platz. Spannend, wenn man so sieht, wer dafür stattdessen in der IV (Hinteregger/Dragovic) bzw im zentralen MF (Baumgartlinger/Ilsanker) spielen darf.

    muffler


    Da Du Dich ja so nach inhaltlichen Beiträgen ergötzt - Thiago hat ein sehr gutes und eigentlich auch von ihm gewünschtes Vertragsangebot, quasi am Tag der Unterschrift platzen lassen, korrekt.

    Warum hat er das getan? Darüber wurde (auch hier) viel und wild spekuliert. Es gab Theorien bez. einer Familienzusammenführung in England, mehr Kohle, aber auch der Reiz nach einer letzten, neuen sportlichen Herausforderung.


    Viele waren der Meinung, dass der Verein nicht vollends/genung um ihn gekämpft hat, weil man mit Kimmich und Goretzka einen Großteil der RR sehr erfolgreich bestritten hat. Ein Spieler, der sich intensive Gedanken zu seinem womöglich letzten großen Vertrag macht und am Ende VOR Unterschrift eine Entscheidung (gegen den FCB) trifft - was macht ihn da zu einem angeblich charakterlosen Menschen? Ich kann der Herleitung nicht ganz folgen.


    Wenn Thiago früher gewusst hätte, dass er nicht bleiben möchte, dann hätte er das vllt auch kund getan, oder? Der Umgang mit der Personalie Thiago im Verein zeigt ja sehrwohl auf, wie man mit seinem "Charakter" bzw. seiner Aufrichtigkeit umging- man hat ihm dem Wunsch gewährt und ihn nicht noch ein Jahr zum Bleiben gezwungen und am Ende sogar für n Appel und Ei gehen lassen. Wenn überhaupt war das der Fehler.


    Den Stab hier so über Thiago zu brechen wie Du es getan hast ist mE völlig haltlos und entbehrt den bisher bekannten Fakten zu dieser Posse. Am Ende habe ich keine wirklichen Argumente gefunden, die Deine Annahme in Deinen Beiträgen stützt.


    So, und weil man in einem Forum ja neben Inhalt auch die Meinung zu einer Meinung äußern darf - was soll das das Gegröle hier? Du stellst ein natürlich provokantes und (bisher) wenig haltloses Urteil über einen beliebten/verdienten Spieler hier aus und echauffierst Dich dann beim Echo. Pöbelst (in meinen Augen) anerkannte User hier wahllos und etwas überheblich an und überschätzt das eigene Geschreibsel, denn Deinerseits waren mE bisher auch noch keine wirklichen Argumente zu lesen (oder ist es ein Argument, wenn man Deinen Spruch mit dem "nicht Abspielen"" nimmt- ehm....nein) - wirfst aber genau das den dann Antwortenden vor.


    Kurzum. Viel Lärm und Wirbel um Nichts, den Du hier machst.


    Toll - jetzt ist mein Kaffee kalt und ich fahre ohne Fundament ins Büro. Die Schuld dafür gebe ich Dir :-)

    Da wird der Spieler heute per Pressekonferenz vorgestellt und es folgt kein einziger Post in seinem Thread.

    Klingt fast rekordverdächtig...

    Und nu? Ignoriere es doch wenn‘s dir nicht passt. Du hast hier keinem was vorzuschreiben.

    Lesen kann manchmal wirklich helfen.


    Ich schreibe Dir gar nichts vor - und ich fand Deinen Beitrag einfach nur inhaltslos und polemisch. Und das habe ich hier kund getan. Davon lebt ja ein Forum, nech...

    Puh, jetzt muss er schneller als erwartet/gewünscht zeigen, ob er mehr als nur der ideale Kaderspieler ist oder uns auch sofort auf dem Platz helfen kann. Gegen Düren und Bielefeld wenigstens der etwas einfachere Einstieg. Bin gespannt, ob das auf Anhieb gut geht, denn es ist schon ein Unterschied, ob man Lewa durch Spielminuten entlasten kann oder wie jetzt adhoc die Kohlen aus dem Feuer holen muss.

    Ganz ehrlich, ich hab koan Bock das jetzt alles zu formulieren. Aber Lewy hat UNTER Zahavi verlängert und konnte NICHT wechseln.
    Zahavi wollte Lewy transferieren, nun heißt es ja, das Alaba ihn holte für Netzwerke etc. was folgern wir daraus ? ;-)

    Beide Spieler hatten eine unterschiedliche Restlaufzeit, aber egal.

    Diese schulmeisterliche Art wie in den letzten beiden Posts kannst Du Dir bei mir aber sowas von verkneifen.


    Du hast Dich hier im Forum bisher alles andere als mit Ruhm bekleckert - diese gerade von oben herab vorgetragene Arroganz , die Du jetzt hier raushängen lassen willst, wirkt daher fast schon lächerlich.

    Zwing mich bitte nicht dazu, Deine YouTube/Channel- Auftritte zu bewerten - das solltest Du Dir ersparen.

    Äh, sein Vater Goerge hat das bisher ja auch verhindert. Logisch ?

    Das mag an mir liegen, aber ich kann wieder einmal Deinen Gedankengängen und Ausführungen nicht folgen. Ich lasse es daher, weiter darauf einzugehen...

    Das hat dann bei Lewandowski wohl nicht funktioniert. Er ist und bleibt ja wohl bei Bayern

    Der Vergleich hinkt, denn Lewa hat in den Jahren vor der VVL offen damit geliebäugelt, den Verein zu verlassen, das war bei DA bisher nicht der Fall.