Posts by benji78

    Ich habe es hier schon einmal geschrieben. Die Aussagen von Zahavi, dass ja David gerne bleiben möchte und wir am Zug wären sind mE nur Taktik.


    Man holt sich so einen Berater, wenn man seine Netzwerke und Kontakte nutzen möchte.


    Nach außen ist es sicher daher recht clever, uns den schwarzen Peter zuzuschieben.


    Ich bleibe dabei, ich glaube Alaba sieht uns nur als Rückfalloption. Er möchte kommendes Jahr nochmal einen letzten Neuanfang bei einem anderen Big Club starten und gutes Geld kassieren, was ihm sicherlich durch einen ablösefreien Wechsel besser gelingen würde. Oder wir erfüllen die Gehaltsforderungen und er bekommt statt einem Neuanfang entsprechendes Schmerzensgeld.


    Solange verhandelt wird, muss sich Alaba hier aber nicht outen und hat weiter Ruhe vor den Medien/den Fans. Sein Berater schiebt brav den Ball zu uns zurück und grast währenddessen weiter den Markt/andere Vereine ab und die Zeit spielt für Alaba.


    Am Ende muss er nur noch ein paar Monate überbrücken, bis ein Wechsel im Sommer vonstatten geht.


    Dieses Verhalten, sofern es denn überhaupt so ist - wäre mE schäbig und hätte der FCB nicht verdient. Thiago hat hier auch ganz offen gesagt, was er vorhat.


    Das muss sich Alaba ankreiden lassen - egal ob jetzt realitätsfremde Geldgier in Zeiten einer Pandemie, ein heimliches Agreement im Hintergrund oder das fehlende Rückrat zuzugeben, dass wir hier nur Mittel zum Zweck sind. All diese Beschuldigen sind durch das bisherige Auftreten entstanden.


    Da helfen auch keine Pseudo-Interviews, wo er mit Begriffen wie Familie und Heimat um die Ecke kommt.

    Schade, da ich DA bis zu dieser Posse in kleinster Weise so wahr genommen habe.


    Verdammt, wir haben eine Pandemie und eine ungewisse Zukunft mit Blick auf den Profifußball, da ist das von uns gemachte Angebot doch echt fair.


    Ballack und Kroos haben uns auch verlassen, beide waren aber am Ende wenigstens so aufrichtig und haben zugegeben, dass wir nicht das Nonplusultra waren bzw. man anderswo mehr Geld verdienen kann. Diese Hinhaltetaktik wie wir sie aktuell erleben ist einfach undankbar und mE mittlerweile absolut durchschaubar.


    DA wird als ablösefreier Spieler einen Verein finden, der ihm die gewünschte Kohle zahlt, egal ob mit Handgeld oder auf 4 Jahre verteilt - so zumindest meine Einschätzung.


    Er hätte hier zur Legende werden können, stattdessen hat er sich für diesen Weg entschieden. Ich hoffe weiter, dass ich hier total falsch liege, finde es aber gut, dass unser Verein hier keinen Milimeter mehr entgegen kommt - und warum der Verein exakt so handelt wird sicherlich Gründe haben. Bei Thiago ging es uns auch nicht um den letzten Euro...

    TW: Neuer, Nübel


    V: Sarr, Pavard, Süle, Boateng, Alaba, Hernandez, Davis, Nianzou


    MF: Kimmich, Goretzka, Martinez, Tolisso, Roca, Müller


    ST: Gnabry, Sane, Coman, Costa, Lewandowski, Choupo-Moting


    1. Nachrücker

    Musiala, Tiago Dantas, Richards, Zirkzee



    Somit kommen wir auf 22 plus 4, wobei wir 9 polyvalente Spieler haben, die mind. 2 Positionen spielen können. Hier habe ich die offensiven Außenflügel sogar außen vor gelassen , obwohl alle 4 auf beiden Seiten spielen können.


    In Summe also sowohl quantitativ als auch qualitativ ein gut aufgestellter Kader.

    Einige Perspektivspieler sammeln per Leihe Spielpraxis und kommen evtl.. gestärkt zurück.


    Auch die Altersstruktur ist mE absolut ok.

    Wir haben uns diesen Sommer mit Sane, Nianzou, Roca und Tiago Dantas, nochmal langfristig verstärkt/verjüngt, Costa, Sarr und JEMCM sind als BU jederzeit austauschbar, daher ist das Alter ok.


    Mittelfristig schwebt sicherlich das Damoklesschwert über den Positionen MS und TW, aber für mind. 2 Saisons werden uns beide sicherlich noch weiterhelfen.

    haiscore

    Kritik ist ja auch grundsätzlich mehr als willkommen.


    gschmid40 ist hier aber mittlerweile mehr als bekannt, bei jeder Gelegenheit seinen Greuel gegenüber Coman zu äußern.

    Das wirkt bei ihm leider chronisch.
    Aversion trifft es daher schon ganz gut.

    Ich tue mich auch noch etwas schwerer mit dieser Verpflichtung.


    Als Leihe sicherlich kein Wagnis, hinzu kommt, dass sein Spiel perfekt zu uns passt und er den Verein kennt und sich schnell (wieder) einfinden wird.


    Auf dem Blatt Papier liest sich unser 4+1 Package auf den Außen echt gut.

    Was bei mir halt noch bleibt ist, dass DC nicht die hellste Kerze auf der Torte zu sein scheint und nicht diesen unbändigen Siegeswillen/Ehrgeiz besitzt für den Erfolg des Vereins eigene Interessen unterzuordnen. Dafür war er bisher zumindest nicht bekannt.


    Er kassiert weiter seine 10Mio im Jahr - jetzt halt bei uns.

    Ich habe den Eindruck, dass das Sichern seines bisherigen Gehalts der Hauptgrund für den Wechsel nach München war. Ob es nach dem Jahr bei uns weitergeht - mein Bauch sagt hier eher nicht.


    Nichts desto trotz. Als vierte Kraft auf den Flügeln bringt er ne Menge Pluspunkte (Speed, 1vs1, Schuss, Erfahrung, Umschaltspiel, beide Flügel) mit.

    Ich hoffe, dass er für sportliche Schlagzeilen sorgt, dann wird er auch eine Bereicherung sein.


    Aber wie gesagt, mal wieder ein Transfer ohne Risiko. In der heutigen Zeit sicherlich unser Hauptsteckenpferd.

    Ich habe jetzt mit etwas Abstand ein wirklich gutes Gefühl bei ihm.


    Wir haben in der letzten Saison (neben den Corona-Auszeiten) auch von unserem extremen Teamspirit gelebt. Das ist ein eingeworfener Haufen.


    Und genau solch ein Typ/Charakter wie EMCM passt mE bei uns perfekt hinein.


    Als Mensch ist mir der Kerl richtig sympathisch.


    Und es ja nicht so, dass wir jetzt nur einen Pausenclown a la Podolski verpflichtet haben. Der Junge kann auch Fußball spielen und ist aufgrund seiner Physis/Fähigkeiten auch für unser Spiel geeignet. Mit 31 hat er auch noch ein paar Liter im Tank umsonst sich seiner Rolle bei uns absolut bewusst.!


    Für lau (und nicht nur deshalb) ein solider Transfer mit Potential und eigentlich ohne jegliches Risiko.

    Ich gehe sogar soweit, dass man genau solche Transfers eigentlich jedes Jahr machen/probieren MUSS.


    In den heutigen Zeiten muss man auf den ein oder anderen 10Mio-Jungspunt setzen und hoffen, dass er explodiert.

    Kimmich, Coman, Gnabry oder auch Davis - manchmal geht die Rechnung auf.


    Daher war es einen Versuch wert. Ich glaube, dass Cuisance auch eher an seinem Wesen und nicht an seinem Talent gescheitert/scheitert.

    Herzlich Willkommen!


    Man hört von ihm als Typ und Menschen sehr viel Positives - auch so etwas ist für einen Kader sehr wichtig.

    Finanziell kein Risiko und ein solider BU.
    Zirkzee dafür zu verleihen, damit dieser Spielpraxis sammeln kann finde ich ebenfalls gelungen.


    Könnte eine dieser Überraschungen werden, weil überhaupt keine Erwartungshaltung vorhanden ist.
    Falls er sportlich doch enttäuscht, dann ist halt nach einem Jahr wieder Schluss.

    Hoffentlich im Sommer wieder Adios!

    Das geht mE zu weit.
    Als Fan hoffe ich, dass (jed)er voll einschlägt, weil wir dann erfolgreicher wären.
    Man Leute?!?



    Herzlich Willkommen!!!

    wenn Du Dich auf das konzentrierst, was Du am besten kannst, dann könnten wir wieder Spaß an Dir haben. Ich würde es allen wünschen!!

    Für mich auch ein sehr sicherer Passgeber mit einem feinen linken Fuß und einer schon guten Spielübersicht.


    Man muss sehen, wie lange es braucht, bis sich ein Spieler erst einmal akklimatisiert hat - keine Ahnung wie lange das bei Roca dauern würde.

    Ruft er das ab, was er mE an Potential mitbringt, wird er eine Bereicherung für unser Spiel sein können.


    Wie gesagt, ich würde mich freuen, wenn das tatsächlich klappt. Für den spekulierten Preis wäre das ein richtig gutes Geschäft.

    Ich habe ja Roca Anfang der Woche nochmal in den Ring geworden. Wenn ich die kolportierten Zahlen grad so lese sogar ein no-brainer. Würde mich sehr über Roca freuen.


    Sane, Nübel, Nianzou, Roca, Odoi und evtl. einen RV sähe jetzt nicht soo schlecht aus.

    Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

    Ich bleib' dabei - mir wurscht, was seine Agentur gerade den Medien gesteckt hat oder nur Medien behaupten, etwas gesteckt bekommen zu haben - der wird 2020 nicht nach München wechseln. Wir haben die letzten Jahre, wo genug Geld da war nie einen millionenschweren MS-BU geholt, dann werden nicht plötzlich einen kaufen, wo a) die Not woanders viiiiel größer ist b) das Geld gut ein-/aufgeteilt werden muss c) wir mit Zirkzee einen BU haben, der immer für ein paar Minuten gut ist, sich einwickeln wird und Ruhe gibt. Absolute Ente oder vllt sogar ein gezieltes (Ablenkungs-) Manöver.


    HF im Interview nach dem Spiel klang jetzt auch nicht so, als ob Kramaric kommt.