Posts by elvir77

    Karl-Heinz Rummenigge über Thiago: "Ein Top-Junge auf und außerhalb des Platzes. Wir haben mit ihm seriös verhandelt und haben ihm alle seine Wünsche erfüllt. Doch es sieht so aus, dass er zum Ende seiner Karriere noch einmal etwas Neues machen möchte. Wir wollen keinen Spieler im nächsten Jahr kostenlos verlieren. Das sage ich ganz deutlich."

    https://www.90min.de/posts/650…ayern-trainer-in-aussicht



    Karl-Heinz Rummenigge: "Für mich war das gestern das beste Bundesliga-Spiel der Saison. Für uns leider mit dem falschen Ergebnis. Den Vorwurf müssen wir uns machen: Wir haben zu viel liegen lassen. Am Ende des Tages ist die Spielqualität aber wichtiger als das Ergebnis. Wenn wir so spielen wie gestern, dann werden wir unsere Spiele in den nächsten Wochen gewinnen. Das Wichtigste im Fußball ist die Spielqualität, der Matchplan. Und der stimmt bei Hansi Flick. Deshalb ist bei mir auch nach dem gestrigen Spiel keine Veränderung in der Bewertung festzustellen. Wir sind mit ihm sehr zufrieden. Wichtig ist dass wir mit ihm und in ihm jetzt einen Trainer haben, der gut zur Mannschaft passt. Wir haben gesagt, dass wir das jetzt bis Winter machen und dann setzen wir uns zusammen, werden das besprechen und dann auch möglicherweise über den Winter hinaus zusammenarbeiten."

    Danke lieber Uli.
    ich war so sauer wegen Kovac auf dich. Aber ich verzeihe dir alles, egal was war. Ich bin seit über 30 Jahren Fan, und kenne dich so lange. Ich weiß garnicht wie man dir danken kann. Ich wünsche dir nur das beste.
    Uli Hoeneß

    Du bist der beste Mann

    Ist der peinlich geworden. Er muss doch nicht jeden beschützen. Brazzo ist doch eigentlich, kein kleines Kind, er müsste sich selbst zu Wehr setzten. Unser Ehm Männchen.
    Er mischt sich nur ein, weil er weiß das der Typ es nicht drauf hat, genau wie bei Niko. Aber Uli tut alles das er selber keine Fehler macht.

    Uli Hoeneß: "Ein fantastischer Abend! Als ich hergefahren bin, ist mir zum ersten Mal klar geworden, dass das mein letztes Spiel ist. Wir haben von der ersten bis zur letzten Sekunde überragenden Fußball gespielt! So habe ich mir meinen Abschied als Präsident vorgestellt. Diesen Abend werde ich niemals vergessen. Ich muss mich bei unseren Spielern bedanken! Man sieht, dass Hansi Flick mit der Mannschaft gut zurechtkommt. Und die Mannschaft, die einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet hat, dass Niko Kovac nicht mehr Trainer ist, hat gemerkt: Hoppla, jetzt müssen wir liefern. Und sie haben geliefert!"

    Hoeneß: „Mir ging es auch darum, dem Niko Kovac einen vernünftigen Abschied zu machen, das habe ich ja auch wesentlich vorangetrieben. Ich habe sehr oft mit ihm telefoniert. Auch seit dem Wochenende. Bei mir gehen die Trainer fast immer als Freunde. Er ist natürlich nicht glücklich, aber ich glaube, dass er auch erleichtert ist, weil so ganz an ihm vorbeigegangen ist es auch nicht."

    🙄

    die Veränderung nach Kovac: Die Vergangenheit zählt für mich nicht. Das waren meine zwei Spiele, das war meine Aufgabe. Es war nicht einfach am Montag, für alle. Wir konnten gar nicht so viele Inhalte in die Trainingseinheiten einbringen. Die Mannschaft hat gewusst, dass sie in der Pflicht ist und hat das gut umgesetzt. Es ist auch Taktik mit dabei, aber es ist wichtig, dass man von Anfang an zeigt: Hier gibt es nichts zu gewinnen.



    Der letzte Satz, geht runter wie Öl

    Oliver Kahn über die Erwartungen an einen Bayern-Trainer: "Die Zeiten sind vorbei, wo es bei Bayern München gereicht hat, irgendwie Spiele zu gewinnen und irgendwie Meister zu werden. Fußball hat sich natürlich auch dahingehend weiterentwickelt, dass es schon auch Spektakel ist. Die Zuschauer die heute ins Stadion kommen, die wollen ja auch ein attraktives Fußballspiel sehen. Und das ist auch etwas, was auch zur Philosophie von Bayern München gehört: Dass sie ein dominantes Spiel - natürlich - spielen wollen, dass sie aber auch attraktiv spielen, dass sie nach vorne spielen, dass man da Dinge erkennen kann, die man bei anderen Mannschaften, was das technische Niveau, was die Geschwindigkeit anbelangt, die man bei anderen Mannschaften so nicht sieht. Das heißt, auch da sind die Erwartungen einfach höher geworden. Und damit natürlich auch die Erwartungen an einen Trainer, der dann eben auch diesen Fußball spielen lassen muss."


    Kahn über den Entscheidungsprozess: "Ich glaube, dass es wichtig ist, auch mal wegzukommen von irgendwelchen Namen oder großen Namen, sondern sich auch ganz genau Gedanken darüber zu machen, was ist der Fußball, für den Bayern München steht und auch stehen möchte? Und was ist ein Trainer, der da optimal dazu passt? Ich persönlich bin auch immer ein Freund davon, sich allein schon deshalb sehr, sehr viele Gedanken darüber zu machen, weil es doch darum gehen muss, einen Trainer zu bekommen, der möglicherweise wieder eine Ära prägen kann. Und ich glaube, das ist etwas, was man jetzt nicht so einfach aus der Hüfte schießen kann. Das ist etwas, was man sich jetzt gut überlegen muss."

    Ich sehne mich nach einer festen Trainer frage. Wo man vielleicht mal über Jahre weiß, das ist unser Coach. So wie bei Ottmar, ich weiß garnicht nicht wie lange mal Verhandlungen, über eine Vertragsverlängerungen mit einen Trainer gab. Wo man echt zittert und denkt Mensch hoffentlich verlängert der. Ok die gab es bei Pep, aber ohne Erfolg. Für mich kann es nur Ten Hag sein.