Posts by sydney_freund

    dermicha : schau doch z.b. in den beitrag über dir, da hättest du schon ne karte.


    sorry, ich wollte dir nix vorwerfen, aber wer wirklich möchte,und sich bemüht, der bekommt auch karten, dabei bleibe ich.
    für alle heimspiele gibt es z.b. immer online karten.
    und tauschbörsen gibt es ja auch nicht nur eine.


    und ich bleibe dabei: viagogo weine ich keine träne nach


    ich denke jetzt ist dazu aber auch alles gesagt.


    AUF NACH MAINZ

    @ der micha:


    die dauerkarten wird keiner für das 3-4fache weitergeben, weil er, wenn er erwischt wird, die dauerkarte abgenommen bekommt.


    und wenn du 30-45 € für nen steher nicht zu teuer findest, warum dann nicht 100- 150 € ? wo ist denn da die grenze ?


    nur weil DIR das gerade noch in den Kram ( Preisgefüge) gepasst hat?
    es gibt auch genug die juckt 100-150 € bei ebay nicht.
    dann hol sie dir doch da .......
    sorry, aber das ist schon ein wenig zu sehr aus der eigenen sicht gedacht.


    und ich glaube dir nicht, das du noch nie karten bekommen konntest.
    in der tauschbörse stehen genug tickets auch zum verkauf.
    naturlich nicht für die schlagerspiele . aber ingolstadt oder wolfsburg zu hause geht immer. auch köln ist z.b. im moment genug zu haben.
    über fanclubs geht auch immer was.


    ich habe eine dauerkarte ( bei 400 km entfernung), für mich ist es jetzt sogar schwerer die karte mal abzugeben, aber trotzdem finde ich es gut , das viagogo abgeschafft wird .

    eine tauschbörse unter den fans für heim- und auswärtsspiele gibt es ja schon und wird auch reichlich genutzt.


    darum geht es doch gar nicht.
    es geht im wesentlichen um die weitergabe der dauerkarten für heimspiele. und hier ist viagogo eindeutig zu teuer .


    es sollte abgeschafft werden, alleine um die dauerkartenbesitzer zu treffen, die nur 2-3 mal im jahr gehen, und sonst ihre karte bequem über viagogo freischalten.
    so wird es nie freie dauerkarten geben.
    die gibt ja keiner her , wenn er es so leicht gemacht bekommt.


    dermicha :
    dein zitat: Wenn es Leute gibt, die es toll finden für 30-45€ in Stadion zu kommen...warum lässt man sie nicht?


    was ist das denn für ein argument ?
    es gibt auch leute die es toll finden 300€ bei ebay zu bezahlen.
    dagegen bist du aber auch..........

    das wüsste ich auch gerne !


    schon heute werden zu fast jedem heimspiel, außer den top-spielen, die tickets kat1 + kat2 im oberrang nur schwer an den mann gebracht, und eigentlich immer besteht die möglichkeit diese auch zu erwerben.
    villareal z.b. gibt es heute schon wieder karten, obwohl ausverkauft.
    köln karten sind in den foren auch reichlich zu haben.
    wer ernsthaft interessiert ist, kann in der regel auch karten zu den normalen spielen erhalten, wenn auch nicht direkt über den FCB.
    daran würde sich aber auch nichts ändern, da die spiele auch bei 10000 mehr überbucht wären.
    ob aber alle diese karten dann auch haben wollen, z.b. bei zuteilung von 70€ karten , ist eine andere frage.


    und diese zusätzlichen karten würden doch nur abnehmer finden wenn sie auch günstig wären.
    wer will den noch mehr teure karten z.b. durch die bestuhlung der letzten reihen im oberrang

    das geht in anderen stadien auch nur wenn die versammlungsstättenrichtlinie es zulässt.
    dies ist ländersache, also gilt für münchen die bayerische , event. sind die beschränkungen da andere.


    aber der FCB kann da gar nix dafür und kann es auch nicht ändern.


    im übrigen würde das auch nicht viel ändern, da bin ich mir sicher.
    die stimmung wird doch nicht durch einen zaun verhindert.

    Auszug aus der Versammlungsstättenverordnung:


    Zu § 35
    Rauchen, Verwendung von offenem Feuer und pyrotechnischen Gegenständen
    (§§ 61 und 113 VStättVO a. F.)
    § 35 beschränkt den veranstaltungsbedingten Umgang mit offenem Feuer und pyrotechnischen
    Gegenständen. Die Beheizung der Versammlungsstätten wird davon nicht erfasst.
    Die Vorschriften wurden in erheblichem Umfang reduziert. Das Rauchverbot nach Absatz 1 und das
    Verbot nach Absatz 2, offenes Feuer zu verwenden, wurden auf das zur Gefahrenabwehr erforderliche
    Maß beschränkt Der Umgang mit pyrotechnischen Mitteln ist bundeseinheitlich im Sprengstoffgesetz
    geregelt. § 23 Abs. 4 der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz vom 23. Nov. 1977 in der
    Fassung der Bekanntmachung vom 31. Jan. 1991 (BGB I S. 179) bestimmt, dass die Verwendung
    pyrotechnischer Effekte in Versammlungsstätten der vorherigen Erprobung und Genehmigung bedarf
    und regelt ferner den fachkundigen Nachweis.

    sanktnimmerlein :


    Benötige ich für mein Kind eine Eintrittskarte?
    - Ja, denn durch die elektronische Zugangskontrolle erhält niemand Zutritt zur Allianz Arena, der nicht im Besitz einer gültigen Eintrittskarte ist. Aus Sicherheitsgründen ist es nicht erlaubt, dass Kinder auf dem Schoß eines Erwachsenen Platz nehmen und keine eigene Eintrittskarte besitzen. Das genehmigte maximale Fassungsvermögen darf wegen gesetzlicher Bestimmungen nicht überschritten werden. Personen, die keine gültige Eintrittskarte besitzen, sind vom Versicherungsschutz ausgeschlossen. Darauf verweisen wir auch in unseren AGBs sowie dem Haftungstext auf unseren Tickets

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    ich benötige kurz den rat eines profis: ich habe jetzt kurzfristig vor morgen nach münchen zu fahren, habe aber keine karten. auf der bayern hp steht das karten an den tageskassen erhältlich sind. ich müsste jetzt aber 200 km fahren und will mich nicht drauf verlassen das es halt noch 2-4 karten gibt. kann ich da iwo vorbestellen ? </span><br>-------------------------------------------------------


    sollte es keine karten mehr an der kasse geben, wirst du genug vorm stadion angeboten bekommen, und zwar unter originalpreis, da bin ich mir sicher.