Posts by haiscore

    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass der sofortige Ausschluss aus Liga, Pokal oder Europacup rechtlich machbar wäre.

    Einen gewissen Vorlauf wird's da schon brauchen.

    Ist genau das was ich ausdrücken wollte. Wir hatten in den letzten Jahren immer Spieler die neben dem Platz sehr gute Fettnäpfchensuchgeräte abgegeben haben.

    Servus! Lass Dich nicht einschüchtern. So mancher User, der meint, Dich belehren zu müssen, war hier schon mehrfach langfristig gesperrt.


    So einer hat hier natürlich rein gar nichts zu melden.


    In diesem Sinne: Viel Spaß hier!

    Genau deswegen feiere ich Flicks Vorpreschen auch so. Die Kommunikations-Amokläufer mit den eigenen Waffen geschlagen. :thumbsup:

    Im Basketball sind die Zahlen der Erlöse, Prämien wenn man beide Augen zudrückt aber noch OK. Wird sicher auch von Land zu Land anders sein. Aber auch da ist es so das jeder europäische Topspieler zumindest bei einem Euroleague Teilnehmer unter Vertrag steht. Das wird halt auf kurz oder lang dann auch passieren und wenn diese Liga kommen wird und der FC Bayern daran nicht teilnehmen wird dann werden wir auch keine Top-Stars mehr unter Vertrag haben und die erst recht nicht bezahlen können.

    Du meinst die Top-Stars, um die sich eh schon total unappetitliche Summen drehen?

    Das wäre dann ja ein positiver Nebeneffekt, wenn man solche ekelhaften Zahlen zumindest bei uns etwas entschärfen würde.

    In meinen Augen belügt man sich da selbst. Schau dir das Format vom Europapokal der Landesmeister und die heute beschlossene UEFA Superleague Reform an an der wir selbstverständlich teilnehmen und der DFB dafür gestimmt hat. Startplätze die durch eine Rangliste vergeben werden. Wo ist da der große Unterschied zu dieser N/A Superleague? Ziel ist es der Klubs maximale Umsätze zu generieren. Das gelingt eben mit dieser eigenen Superleague noch 5x schneller und 5x besser. Macht es nicht schlimmer und nicht besser.

    Muss ich mir nicht anschauen, hab ich mich hier im Forum schon genug drüber ausgekotzt.

    Ich belüge mich da selbst absolut null.


    Für mich steht da auf der einen Seite ein System, das die Kleinen komplett benachteiligt, aber zumindest noch in Ansätzen auf sportlichem Wettkampf basiert und zumindest theoretische Chancen für die Kleinen zulässt.


    Und dann ist auf der anderen Seite eine geschlossene Gesellschaft, die nullkommanull an sportlichem Wettkampf interessiert ist. Abstieg? Nicht mit denen.

    Es ist doch geradezu ein Hohn, dass ausgerechnet diese Vollpfeifen von Milan und Arsenal da mitmischen.


    Sorry, nicht mit meiner finanziellen Unterstützung.

    Ich werde die reformierte CL nicht unterstützen.

    Und die Super League schon Hundert Mal nicht.

    Ich werde ab nächster Saison auch die Bundesliga weniger unterstützen (nur noch Sky Ticket).


    Und sollten unsere Bayern auch mal in der Super League mitmischen, ja mei, jede heiße Liebe kann nach vielen Jahren auch mal in abgrundtiefen Ekel umschlagen. Kennt mancher ja auch aus dem Privatleben. 8|;)8)

    Würde man einem Kimmich unterstellen, dass er auf die Nationalmannschaft verzichten würde?

    Wohl kaum.

    Klar, wissen kann man's nicht.

    Wird dann interessant, wenn sich die ganzen reinen Söldner outen.

    Woher willst Du die 50 Mrd hernehmen? :)


    Diesen Boykott kannst Du vergessen. ...

    Und genau deswegen wird's nix. Weil jeder nur sagt: Das wird nix.

    Einfach kein Geld in den Scheiß investieren und gut is.

    Kein Merch kaufen, nicht ins Stadion rennen, kein TV-Abo abschließen, sondern lieber schön den Araber- oder Russen-Stream schauen.

    Das mit Bierhoff ist übrigens etwas, das mir auch sehr zu denken gibt.

    Die beiden kennen sich ja entsprechend gut. Nun mag jeder seinen eigenen Schluss daraus ziehen - für mich ergeben sich daraus leider weitere Zweifel an Flicks Charakter. Wer mit Vollar******ern wie Bierhoff gern, freiwillig und ohne Not zusammenarbeiten will UND dafür den FCB (mit dem er verbunden ist) verlässt, mit dem stimmt was nicht. Sorry.

    Vielleicht empfindet er Bierhoff als geringeres Übel als Brazzo?

    Dann wäre so eine Entscheidung nachvollziehbar.

    Ernsthaft? Ich meine, er hätte aufgrund fehlender Leistung auch entlassen werden können, aber wenn DAS der Grund ist, Respekt Mou.

    Der will zu uns. ;)

    Und so rein aus Entertainment-Gründen fände ich es sogar gut.

    Das Sportliche wird ja eh immer nebensächlicher.

    Was wollen die denn heute großartig entscheiden? Es steht sogar im Raum das die CL abgebrochen wird da 3 von 4 Teilnehmern dieser geplanten Superleague angehören wollen. Die ECA ist in diesem Moment ohne Führung, die treibende Kraft der Reform um die es heute gegangen wär. Was ein Schauspiel. Das werden spannende Tage und Wochen in allen Bereichen. Sogar die EM-Austragung wird ein Thema sein aber aus anderen Gründen wie noch vor einer Woche.

    Das wäre schön.

    Die drei verbliebenen ArschlochVereine (AVs) aus der aktuellen CL rauswerfen.

    Drei andere Nicht-AVs als Lucky Losers nachrücken lassen.

    Fertig spielen.

    Der Fußball wird nicht sterben, er wird sich nur verändern.


    Wir als FCB-Fans leben den Fußball ohnehin schon anders, als die meisten Fans anderer deutscher Vereine.


    Geboren und immer wohnhaft in Bayern sowie beruflich früher im Fränkischen unterwegs kenne ich privat inzwischen zahlreiche Augsburg-, Nürnberg-, Fürth-, 60- (sowieso) und Ingolstadt-Fans.

    Für die findet ihr Fußball immer schon ohne (bis auf seltene Ausnahmen) Europapokal statt und meistens nur in Liga 2/3, außer inzwischen Augsburg halt.

    Und?

    Die haben genauso Spaß an ihrem Fußball.


    Um Fußball zu leben, braucht man keinen Europapokal und auch keine Super League.

    Vielleicht ist das die Lektion, die wir lernen müssen.

    Wir werden auf den Zug aufspringen wenn es dann doch soweit ist und das müssen wir dann wahrscheinlich auch

    Befürchte ich auch, dass wir aufspringen, aber WIR (die Fans) müssen gar nix.

    Im Gegenteil, nur WIR haben die Möglichkeit die Kackscheiße scheitern zu löschen, indem wir sie NULL unterstützen.

    Wird aber nicht passieren, leider.

    Der Konsument wird's dankend annehmen.

    Sorry wegen der dummen Nachfrage, aber...


    Bedeutet das Statement der Vereine von heute Nacht, dass so eine Liga DEFINITIV stattfinden wird?

    Oder gibt es noch Möglichkeiten eine Super League zu verhindern?


    Das würde meinen Fußball Enthusiasmus (wohl leider auch ohne dass der Fc Bayern teilnimmt) komplett zerstören 8|

    Momentan (!) sieht es so aus, dass es so eine Liga definitiv geben wird.

    Wie bindend die Zusagen der bisherigen Vereine sind, können wir hier wohl nicht beurteilen.


    Ganz ehrlich: Angenommen die Superliga kommt und WIR nehmen NICHT teil, dann würde ich das härter als hart feiern. Dann fahr ich sogar zum Europapokal nach Dnjepropetrowsk, wenn das die Konsequenz daraus ist.


    Nehmen auch wir irgendwann an diesem Bockmist teil, ja dann wird meine Liebe zum FCB auf eine verdammt harte Probe gestellt.

    Aus dem Bauch heraus: Dann war's das, denn ich schau mir doch nicht an, wie mein Schatzi plötzlich freiwillig auf den Strich geht und nur die dicksten ... Ihr wisst schon.