Posts by dannobundy

    Jap....damals als Pep Lahm in die zentrale holte und Thiago kam, dachten auch alle, dass Alaba nur LV sein wird.
    Trotzdem war er in Spielen wo alle 3 auf dem Platz waren, im MF anzutreffen.
    Auch der Vidal Transfer wird da nichts dran ändern.
    Alaba wird von Pep da eingesetzt wo er ihn jeweils braucht.

    Hmmm...also dafür, dass er nirgends, ausser als LV, gut sein soll, überschlagen sich alle mit Lob über seine Polyvalenz.


    Pep, Medien (national sowie international), sein Trainer bei der N11, Kimmich auf die Frage, wer ihn bis jetzt am meisten beeindruckt hat....die müssen wohl alle nen Realitätsverlust haben:D:D

    Ich sagte nicht, dass es nicht verdient wäre (wobei eine "Sicherheit bei Elfmetern und Freistößen" sicher nicht als Hauptgrund zur Bewertung eines LV herhalten sollte).
    Ich meinte nur, dass der Abstand zwischen Bernat und Rodriguez nicht so groß ist, wie es die bisherigen Votes zeigen.

    Auf den Punkt gebracht!


    Wie ich schon vorher sagte: Man kann von einem jungen Spieler nicht fordern, dass er freiwillig auf Länderspiele verzichtet. Hier sind ganz klar die Trainer, Ärzte, Club- und Verbandführung in der Verantwortung.


    Gute Entscheidung!



    PS: Alaba ist im Top11-Voting der Bundesliga nicht als LV im Voting sondern als defensiver MF-Spieler:D
    Und das geilste daran: Er ist dort momentan sogar auf Platz 2...das würde bedeuten er ist als MF Spielr in der 11 der Saison.:D
    Das Bernat allerdings in der LV Wahl aktuell weit hinter Rodriguez ist, verstehe ich nicht wirklich....

    Normalerweise kümmert mich dieses Wort nicht, nur wie du auch selbst erkannt hast, kam es mir in deinem Kontext sehr aggressiv gemeint vor.


    Trotzdem finde ich, dass man die Sache mit der Verletzung jetz auch mal gut sein lassen sollte. Die Saison ist vorbei und das wichtigste ist, dass Alaba sich jetzt in Ruhe wieder auf die neue Saison vorbereiten kann.

    Gehts noch du Marmeladinger? In dem Forum sind auch einige österreichische Bayern Fans unterwegs. Spar dir deine Wichtigtuer-Beleidigungen.

    In Wien geboren, aufgewachsen und Fußballspielen gelernt. Soviel zum Thema, er hat mit Ösis nix am Hut.
    Und dass er der NM helfen will die Qualifikation für die EM fix zu machen kann man einem 22 jährigen nicht verdenken. Das abwägen ob sowas sinnvoll ist kommt erst mit zunehmenden Alter.


    Ich erinnere da nur an einen Herrn Schweinsteiger zB.


    Ein junger Spieler will spielen. Es ist die Sache des Trainers und des Mannschaftsarztes, im Sinne der Gesundheit zu entscheiden.

    OMG bist du peinlich.


    1. Bosnien ist als Nr 30 der Welt kein drittklassiger Gegner (sind btw noch vor Polen die mal eben Deutschland geschlagen haben)
    2. Alaba liebt sein Land also warum soll er nicht dafür spielen. Du willst IHM jetzt wohl nicht tatsächlich die Schuld für die Verletzung geben.


    Wenn dann kannst du Koller anprangern, dass er ihn aufgestellt hat, oder die FIFA, die eine Abstellpflicht eingeführt hat. Aber wenn du als Fußballer (nochdazu in der Landesauswahl) auf dem Platz stehst, dann gibst du immer 100%. Zumindest wenn du die richtige Einstellung zu dem Sport hast. Und dann können schon mal Verletzungen passieren.

    Ähm..ich weiß nicht warum ich das noch schreiben muss, aber für manche Spieler ist es eine Art Ehre, ihr Land vertreten zu dürfen. Egal ob Freundschaftsspiel oder nicht. Da gehts nicht um "was beweisen".


    Auch rechnet man ja als Spieler nicht damit, in nem Freundschaftsspiel gleich arg verletzt zu werden, sonst würd ja KEIN Spieler in der NM spielen wollen.

    Marca denkt wohl, seit Real Kroos bekommen hat, können sie sich bei Bayern bedienen wie sie wollen...tja falsch gedacht, da hier die Ausgangslage ganz anders war.


    Zusätzlich zu dem ganzen schon erwähnten ist Alaba, und das vergessen die Schreiberlinge gern, ein Familienmensch. Er braucht seine Familie und seine Freunde in der Nähe. Er ist so oft es geht in Wien.


    Das ganze würde sich schlagartig verändern, wenn er nach Madrid gehen würde.


    Das ist sicher auch ein großer Grund, warum er sich bei den Bayern so wohl fühlt.


    wofranz : Naja, die letzten 4 Elfer im Nationalteam hat er allesamt versenkt. Glaube nicht dass er generell ein schlechter Schütze ist. Manchmal will er es nur zu genau machen und dann geht der Ball halt um haaresbreite neben der Stange vorbei (hat er so auch selber gesagt nach dem Spiel).

    offtopic:
    Flieg mal nach Tokyo;-)


    Da kommst dir zusätzlich sogar wie ein Kleinkind vor, weil du die Zeichen an den zahllosen Schildern nicht mal irgendwie deuten kannst.:D


    Noch dazu spricht in Tokyo (bis auf die Jugendlichen) keine S** englisch. Die können alle nur japanisch.

    Super Freistoßtor, dazu zeigte er heute, warum BS und XA nicht funktionieren. Beide zusammen machen unser MF zu statisch.
    Und mit Rode der ihm, ähnlich wie früher Javi Martinez, den Rücken frei hielt, konnte er seine Stärken voll ausspielen.


    Klasse Spiel:8