Posts by basketfuchs

    Ok, dann liegen wir nicht so weit auseinander. Ich glaub auch, dass es Micic gut tut nebn einem 1er sich zu entwickeln. Heikeo ist unter Druck zu unsicher im Ballvortrag meiner Meinung nach. Bei Gavel warte ich mit einem Urteil, wie gut er ist noch ab, bis er eingespielt ist nach senen Verletzungen.
    Der Erfolg, den Bayern mit Rice und Delaney hatte war nicht dem gschuldet, dass sie vom Typ mehr der Scoring PG waren, sondern hauptsächlich, dass sie einfach eine enorme Qualität hatten.
    ICh bin sehr gespannt, wie Micic sich entwickelt. Von der Übersicht sehe ich ihn schon weiter als Delaney und Rice. Wer weiß, vielleicht wird ja n 2ter Teodosic aus ihm.

    marwahn : ich glaub du siehst, dass Thema Pass-First und Scoring PG zu sehr in Extremen.
    Es ist ja nicht so, dass der ein überhaupt nicht wirft und immer nur passt.
    Ein guter Pointguard muss Scoring Fähigkeiten haben und Spielübersicht.
    Beides auf einem hohen Level ist selten und dann sehr begehrt.
    Ein PG dessen Scoring Fähigkeiten sehr ausgeprägt sind, lässt sich schneller in ein Team integrieren und kannn diesem schneller helfen. Deswegen wurde Bo geholt.
    Problem war eher, dass die beiden PG neben Micic nicht das liefern konnten, was Pesic erwartet hat. Kann gut sein, dass das ohne Verletzung von Gavel anders gelaufen wäre.
    Jetzt hat man die Chance einen Top PG zu holen, der sich nach und nach in das Team integriert. Ich sehe das nicht als abkehr von Micic, sondern eher als abkehr von Gavel und Heiko auf der 1.

    Ich finde das nachvollziehbar, Bo ist in meinen Augen n bisschen sowas wie ein Joker. Das Team sollte Auch ohne Bo Meister werden können aber mit Bo ist's leichter. Bo hat ja auch gesehen was aus den Bayern PGs der letzten Jahre wurde. Klingt für mich nach ner win Win Situation.

    Ich glaub, dass man nach dem Do sich relativ einig war, dass man es probieren will bis zum Saisonabschluss und dann gesagt hat. Jetzt noch Braunschweig und dann haben wir ne Wocje Zeit, um alle Details zu klären. Ich glaub er bleibt

    dapeda du triffst es sehr gut mit dem PG. Jared Jordan war in meinen Augen ein PG dem das finishen gefehlt hat, aber Zuckerpässe spielen konnte. Beides hat dann halt so ein teodosic....

    marwahn , Verantwortung übernehmen können sollte in meinen Augen auch ein Pass-First-PG. Das wird ein Micic z.B. sicher noch lernen. Für mich heißt Pass-First-PG nicht automatisch, dass der nicht mal n eigenen Wurf kreiren kann wenn nötig, sondern, dass er vom Spielstil mehr auf Teamplay und "andere Spieler besser machen" aus ist.
    Ein Pass-First-PG, der keinen eigenen Wurf hat, wird natürlich schwer in der Crunch-Time.

    ich glaube nicht, dass es relevant ist ob Pass First oder scoring PG. Relevant ist doch eher, dass Micic ein erfahrener 1er an seiner Seite fehlt. Weder Gavel noch schaffarzik sind richtige 1er.

    Find ich leider auch. Er hat beim Wechsel zu Bayern n Sprubg nach vorne gemacht. Man sieht aber jetzt, dass er auf dem Level bleibt und das reicht leider oft nicht. Zumal dieses Jahr die Guard Def noch nicht läuft und Staiger unter den Guardverteidigern der schwächste ist.

    Deswegen habe ich geschrieben 1 und 2 ;-)
    Sowohl Heiko als auch Tono sind beim Ballvortrag unter Druck nicht wirklich sicher.
    Denke auch, dass Tono auf die 2 geht, Heiko Bischen 1 sonst 2. Damit wird es aber für Staiger eng auf der 2.

    Laut verscjedenen Medien hat Bo Interesse zu bleiben.
    Ich bin immer noch nicht sicher was ich davon halten soll.
    Wen Micic zurück ist. Wird es eng auf der 1und2. Die 2er, die auf die 3 g3h3n können müssen sich dann Minuten mit Benzing und Zipser teilen.
    Staiger in meinen Augen der Verlierer, wenn Bo bleibt.

    Ich glaub auch, dass man noch warten muss. Wenn die Def mal läuft finde ich das Team dieses Jahr besser. Es kann Fastbreak und Halbfeld spielen. Wie gesagt, wenn die Def läuft.