Posts by aimi

    Uli hat recht - immer und mit allem!
    Und das ist mein Ernst.
    Traut sich nur keiner zu, so wie er, immer die Wahrheit zu sagen. Auch wenn es weh tut!

    Der besagte Artikel über Schweini trieft nur so von unangebrachter Polemik und soll nur Politik gegen den Spieler machen.


    Hat man dem pösen pösen Schweini doch tatsächlich die Probezeit verlängert, weil er geblitzt wurde. Steinigt ihn.
    Und wie furchtbar, wurde er mit einer Freundin auf dem Vereinsgelände erwischt. Das ist ja schon fast wie Marc Dutroix.
    Und dann ist er auch noch schuld, wenn der Badstuber unausgeschlafen zum Training kommt???
    Hackt´s jetzt???


    Wenn sich ein Journalist so tief auch in mein Privatleben reinbegiebt und das Ganze dann so polemisch veröffentlicht, der müsste froh sein, wenn ich ihm nur mal die Meinung sagen würde!


    Es wäre schön, wenn auch mal die Fans des FCB zu Schweinsteiger halten würden. Und wer schonmal in seinem Leben auf einem einigermaßen hohen Niveau gekickt hat, der weiß auch, dass es Tiefs und Hochs gibt.
    Eine Frechheit, die verpatzte Saison (ohne Zweifel) an einem Spieler festzumachen! Die wahnsinnig starke Saison letztes Jahr hat man doch auch nicht an ihm alleine festgemacht - da war der Louis noch der Verantwortliche!


    Nicht nur dieses D.recksblatt, der ganze Axel Springer Dr.ecksverlag gehört boykottiert!

    omg steph,


    man kann sich auch alles so auslegen, wie man es gerne hätte.


    das wird ja langsam unerträglich.

    Die Schickeria braucht KEIN Mensch!
    Und die denken tatsächlich immer noch ohne sie geht nichts und es gäbe keine Stimmung.
    Wieso boykottieren sie nicht einfach die Heimspiele und bleiben einfach in ihrer Bude sitzen, bis wieder eine Handvoll 59er kommen.

    Was ist denn hier los?
    Eben waren sie noch tot und plötzlich reden die von der ersten Liga und von einem eigenen Stadion????


    Hackt´s jetzt oder was?!


    Da sieht mal mal, dass die Af.fen noch nicht einmal gar nichts kapiert haben.


    Obwohl, wenn sie uns die offenen Beträge zur Restlaufzeit bis 2025 sofort überweisen, damit sie aus den Verträgen kommen, dann ist das für uns eine super Sache. Kohle da, sogar inflationsfrei, und keine Mietnomaden mehr in der Bude.


    Bitte, bitte lieber Mann aus dem Morgenland - komme lieber heute als morgen!

    Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole:


    Für mich sind die SM "Fans" keine Fans und Unterstützer des FCB - denen geht es nur um ihr(!) Ding.


    An UH und Manuel Neuers Stelle würden mich diese Aktionen nicht im Geringsten interessieren.
    Dass dort auch die Intelligenz nicht mit dem Löffel gefressen wird sieht man ja an den Aktionen. Für mich sind das Proll-Aktionen.
    Die SM ist in KEINSTER Weise repräsentativ für die echte Fanszene des FCB!
    Genauso lächerlich ist es, dass sie in Anspruch nehmen, dass sie die Einzigen sind, die Stimmung machen. Mal davon abgesehen, dass der FCB und die meisten seiner Anhänger auf diese negative SM Stimmung gut verzichten kann/können.

    natürlich hat der UH recht mit seiner Aussage bzgl. "Testspiel".
    Das ist in der Ligaphase natürlich unangenehm für die Vereine. Die andere Seite ist die, eigentlich passt der Schei.ss für die Vereine nie. So what, ist jetzt halt so.


    Der Bierhoff soll trotzdem mal die Klappe halten, den Typ habe ich gefressen. So unnötig wie der Typ ist.
    >:-|

    lol der Olli Kahn:


    "Ich fand mein Abschiedsspiel damals gegen die NM nicht unnütz!".


    Der ist so geil.


    und der Bierhoff soll mal schön die Fr..... halten.
    Der Hotelbucher der NM. Wie der Job gerechtfertigt wird, das will ich wissen.

    Kann mir mal einer eine Situation nennen, in der sich UH nur äußerte um sich zu profilieren.
    Hinter jeder Aktion von ihm steht eine Geschichte, die ihm und vielen anderen nicht gefällt.
    Egal ob Daum, die Geschichte damals auf der HV oder den 1959er+1. Um nur 3 Beispiele zu nennen. Er hatte immer Recht.
    Aber vielleicht sollten wir alle einfach immer alles als gegeben hinnehmen und "tolerant" sein. Das ist ja in D gerade sowieso angesagt. Tolerant und politisch korrekt, das ist hipp!

    Also was hier einige für eine Kacke von sich geben, geht unter keine Kuhhaut mehr.
    Denken manche hier wirklich, dass UH das aus purer "Löwenfreundlichkeit" macht, wenn er versucht die Miezen zu retten?
    Wie kurzsichtig kann man sein und ihm dann auch noch ADHS vorwerfen?
    Einmal zur Übersicht für die ganz verbohrten unter uns, was passiert wenn 1860 Pleite geht:


    1. 3 Millionen Schulden an uns sind weg
    2. 40 Millionen Einnahmen aus dem Catering sind weg (bis 2025)
    3. Jährlich ca. 5,6 Millionen Stadionmiete sind weg


    Wer jetzt immer noch denkt, der UH macht das zur Selbstdarstellung und nicht im Interesse des FCB, dem kann ich auch nicht mehr helfen.
    Es ist mir klar, dass man das geplante Geld weitaus lukrativer anlegen könnte (kein Mensch investiert bei einer Rendite mit 2%) nur wenn man die anderen Summen dagegensetzt macht es VIELLEICHT doch Sinn.

    und dabei haben die letzten jahre viele rumgeblärrt wie blind der uh doch ist und wie suuuuuper der allofs.


    sieht man mal!


    der hatte etwas glück mit transfers und das wars.
    und wenn die fische meinen sie können robben umholzen, nur weil man "solche" Spieler nur so stoppen kann (laut Allofs im DOPA), dann kassiert der von mir persönlich eine! frechheit solche unsportlichkeiten wie von maggaths liebling (josue) an ribery auch noch öffentlich zu rechtfertigen.

    liverpool, ist das nicht DAS Badeparadies gleich nach Maurizius?
    wie geil ist das denn?
    Das ist ja wie wenn vanGaal ein Hotelzimmer in der DFB Hauptgeschäftsstelle in Frankfurt buchen würde!

    ich glaube, die hat er jetzt schon drauf, bei den aberwitzigen ablösesummen, die dank real und konsorten bezahlt werden. bring uns nur nichts, weil er bleibt wo er ist und das ist auch gut so!


    :D