Posts by laberlothar

    Und genau dies macht die Sache für mich unappetitlich.Es ist deutlich mehr raus gekommen,als das,wovon Kalle & Co. bzw Audi,Allianz,Telekom usw ausgegangen sind.
    Mit Kenntnisstand heute hätten sie den Uli zum Rückzug gedrängt...zurecht.

    Denke mal,es wirkt sich positiv aus.


    Auch dass die heute nach 90 Minuten zugesperrt haben sagt mir,dass der Deal schon vorher ausgehandelt wurde.3 Tage plus Urteilsverkündung war ohnehin schon knapp bemessen,wenn man isch mal anschaut wie lange Sowas dauern kann.
    Dann fragt man sich als Nächstes,was es denn für einen Deal gibt dem der Uli zustimmen würde und dann kommt eigentlich nur 2 Jahre auf Bewährung bzw 3 Jahre mit 2/3 Strafe und offenem Vollzug in Frage.


    Die Auswirkungen auf sein weiteres Mitwirken im Verein mag ich nicht vorhersagen.:D

    So schaut es wohl leider aus...alle Beteiligten - inklusive Telekom,Audi,Adidas - gingen davon aus,dass eine Selbstanzeige reicht und danach geht man zur Tagesordnung über.


    Dass sich heute nun keiner hinstellt und seinen Kopf fordert halte ich für halbwegs normal....aber hinter vorgehaltener Hand wird der Schnack schon anders sein.

    Finde ich ja kühn....genau dies hat mir am Wochenende ein Freund (kein Supporter eines bestimmten Vereins) erzählt:Ob die Spiele gegen Hoffe und dieses Jahr gegen Hamburg nicht auffällig wären?


    Wie könnte man 4 Tore gg Real schießen,aber zu Hause gg Hoffe verlieren?Oder drei beim Hamburg kassieren,die die Woche vorher 4 in Braunschweig geschluckt haben und danach auch nicht mehr geglänzt hätten gg Werder & Frankfurt?
    Beide Vereine wären finanzkräftig und hätten bestimmt auf dem kurzen Dienstweg ein paar Millionen überwiesen....Geld,was zum beispiel Freiburg nicht hätte.
    Ich erwähnte,dass es in beiden Fällen um Nichts mehr ginge und man sich fürs CL-Endpsiel bzw Zenith geschont hat und dass es manchmal schwer ist,wenn man mit der falschen Einstellung rangeht,umzuschalten.Wie oft haben wir damals gegen "schwächere" Gegner den Kürzeren gezogen unter dem Ottmar,wenn unter der Woche CL war?


    Bin ein großer Freund von Verschwörungstheorien,aber das ging sogar mir zu weit.:D

    Wenn er immer annähernd so spielen würde hätte er auch 12 Mio oder mehr verdient und das ganze Gemecker (auch von mir) wäre nie aufgekommen.
    Was immer auch gestern der Grund war (Überzahl und so),es war einfach eine Topleistung...

    War ja am Anfang,als er zu uns kam auch nicht gerade sein größter Fan.Dann kamen ein paar Verletzungen und ich dachte schon,ob sich das mal lohnt.
    Über die Jahre hat sich für mich allerdings rausgestellt,dass er von unseren Jungs Derjenige mit dem meisten Zug zum Tor ist.Wenn er von der Bank kommt ist es sofort gefährlich,er macht manchmal Dinge,die egoistisch sind...aber überlegt mal,wie oft er uns den Hintern gerettet hat!!Nicht Gomez,nicht Ribery...fast immer war es Rob mit seinen Toren oder Aktionen wie gestern die einen Vorteil bringen.


    Verteidigen hat er auch gelernt,gewinnen will er auch immer.


    Wer viel versucht macht auch viel falsch,ist nun mal so....auch wenn mal ein 11er daneben ging.


    Was es gestern an der Leistung zu meckern gibt verstehe ich beim besten willen nicht!

    Bin ja froh,dass ich nicht der Einzige bin dem das aufgefallen ist.Dachte schon,ich spinne und hab mich kaum getraut zu posten.
    Die 6 Mios im Jahr hatte ich auch im Kopf....das wäre ja ein Grusel-Deal.
    Wenn man bedenkt,dass sogar Veltins bei Schalke 4-6 Mios im Jahr über 10 Jahre zahlt sollte doch vielleicht bei uns sogar mehr drin sein?
    Vielleicht gibt es ja noch ein paar Einzelheiten in den kommenden Tagen.

    Uff...der legendäre Abschluss aus der 2.Reihe...ja,da brennen den gegnerischen Keepern reihenweise die Fäuste.
    Im Ernst,es ist ja nun leider nicht so,dass er pro Saison 10 Tore mit Weitschüssen oder Standards erzielen würde.


    Es ist schon kühn,dass man alleine für Kroos die Kategorie "bester vorletzter Passgeber" eingeführt hat.


    Natürlich ist er pass sicher...dies ist seine große Stärke:Auf engem Raum kurze,schnelle Pässe...sehr gute Seitenwechsel...dazu gehört natürlich auch eine gute Ballannahme die er zweifellos hat....im Gegensatz zu Müller zum Beispiel.Er hat eine gute Übersicht....leider hat er aber oft nicht den Platz bzw die Zeit wenn es gegen die Topgegner geht.


    Er ist bei uns nun mal kein Häuptling...warum sollte er wie ein Solcher bezahlt werden? Dass er es fordert finde ich legetim.

    Schon klar...würde mich auch freuen,wenn er bleibt.Glaube ich....


    Aber eben nicht um jedem Preis.Dante ist auch Stammspieler,aber Du würdest Dir auch die Augen reiben wenn Du lesen würdest,dass er 8 Mio verdienen wollte?Oder Boa?
    Was soll denn dann Rib verdienen??Oder Rob?? Ist doch lächerlich es an dem Punkt "Stammspieler" fest zu machen.
    Wie zuletzt hier zu lesen war wurde er des öfteren früher ausgewechselt und wir haben trotzdem gewonnen.
    Im letzten Jahr haben die letzten CL-Runden ohne ihn locker überstanden...es ist also nicht so,dass er unersätzlich wäre.
    Aber wenn ich Thesen aufstelle machst Du das auch...welcher Spitzenverein käme denn in Frage?
    In England müsste er rennen & kämpfen...in Spanien als Xavi - Nachfolger?Könnte schon eher hinhauen.


    Ist ja auch kein Grund sauer zu sein...er soll sich reinhängen und dann hat er es doch selber in der Hand.
    Wenn er jetzt Diva spielt,bei Auswechslungen Handschuhe wegwirft usw dann soll er eben gehen.
    Ich bin schon 3 Tage älter und hab schon Spieler ganz anderen Kalibers gehen sehen.

    Das Schlimme bei der Sache ist,dass jeder Kommentar rumlabert,daß seine Schusstechnik soo toll sei.Als ob den Keepern jedes Mal die Fäuste brennen würden....hat schon fast Poldi-Format,der hat ja auch mal gerne in den Oberrang geschossen.


    Wenn wir bei den OM auf einen verzichten können dann auf Kroos.
    Er spielt gut wenn es läuft...wenn es nicht so klappt reisst er die Mannschaft nicht mit bzw ist nicht in der Lage durch Zweikampfverhalten oder Dribblings & Körpertäuschungen die Wende einzuleiten.
    Schön wenn er bleibt...aber wenn er denkt,dass er bei anderen Spitzenverein Stamm spielen würde kann ich nur den Kopf schütteln.
    Wenn ich schon die Klappe aufmache und mehr Geld fordere muss ich auch liefern,dass war jetzt schön öfter nicht der Fall!

    Hoffentlich ist dies mal keine Fehlentscheidung.
    Mir ist unbegreiflich wie man solch einen Spieler gehen lassen kann.
    Machs gut und viele Glück in Wolfsburg.

    Es wäre ein schwerer Fehler ihn abzugeben.
    Natürlich ist er nicht der Stärkste,wenn es darum geht den gerade eroberten Ball selbst spektakulär nach vorne zu bringen....aber dafür haben wir andere Spieler.
    Gerade gene Teams wie zuletzt Gladbach oder Dortmund die wie verrückt nach vorne rennen kann man ihn richtig gut gebrauchen.
    Zu denken,dass Schweini oder sogar Kroos (lächerlich) eher auf der 6 geeignet sind ist da fahrlässig.
    Auf Kirchhoff zu setzten,weil er jung und deutsch ist kann es ja wohl auch nicht sein,weil wir sofort Resultate liefern müssen!
    Der einzige Spieler im Kader der Luiz auf der 6 (in der Defensive) was voraus hat ist Javi...und sonst Keiner.
    Die Frage ist für mich,ob man ihn eben für die paar Spiele in der Saison,bei denen wir mal unter Druck geraten (könnten) "durchschleppen".
    Ich hoffe ja!

    Er sagte ja hinterher im Studio zwischen Jupp & Franz bei Sky,dass er zwischendurch tatsächlich an die verlorenen Finals gedacht habe.Klar ist das ein Rucksack....war ein unterdurchschnittliches Spiel von ihm,schade,dass es gestern sein musste.
    Aber endlich hört das Gelaber vom "Unvollendeten" auf!!

    Der Aussetzter,auf den ich das ganze Jahr gewartet habe...dachte eigentlich,der war schon gegen Gladbach letzte Woche,aber was solls:Ganz starke Saison von ihm,hätte ich niemals erwartet.