Posts by jaycob

    Naja, wir deutschen sind da eben etwas anders gestrickt. Während Engländer, Spanier, Franzosen, Italiener - was auch immer unmengen an Nationalstolz besitzen und es für sie eine Selbstverständlichkeit ist, seine besten Spieler zu loben. Sind wir Deutschen da etwas anders gestrickt. Unsere Liga ist nicht aussagekräftig. (Obwohl man in Spanien und in der PL meiner Meinung nach gegen 2-4 Mannschaften spielt die Gegenwehr leisten und der rest ist so als würden wir gegen eine 2tliga Mannschaft spielen.) Und unsere Spieler sind natürlich ersteinmal grundsätlich schlecht. Das ein deutscher Spieler weltklasse erreicht ist im Grunde gesehen gar nicht möglich. Eventuell wenn ein ballack nach England geht und bei einem Verein der auch etwas leisten kann - wozu die Bayern natürlich niemals fähig werden - sich einen Stammplatz erkämpft, der könnte danne eventuell Weltklasse sein.


    Ich selbst finde es auch noch etwas zu früh Schweinsteiger als Weltklasse einzustufen. Aber ich sage es mal so: So wie er im Moment spielt, spielt er weltklasse.


    Und das definiere ich ganze einfach darüber, dass es auf der Welt keine 10-20 weiteren Spieler gibt, die seine Position so gut spielen wir er das in den letzten 10 Spielen gemacht hat. Um ein Weltklassespieler zu werden muss er das natürlich noch mit einer längeren kontinuität an den Tag legen.


    Und nein ich bin kein Kreischi - ich muss ehrlich sagen, dass ich mir vor dieser Saison einen Schweinsteigerverkauf sehnlichst gewünscht habe. Aber auf seiner neuen Position spielt er eben um welten besser.

    Also ich weiß das ich aus der Startelf Van Bommel am wenigsten mag.


    Am schönsten spielt sicherlich im Moment Robben.


    Am effektivsten für unser Spiel ist im Moment meiner Meinung nach Schweinsteiger - da er für mich der Inbegriff der Van Gaalschen Ordnung ist / Dreh und Angelpunkt dieser Ordnung.


    Und am liebsten mag ich, denke ich, den kleinen Phillip Lahm. Er ist in meinen Augen ein Weltklasse AV, trotzdem bescheiden geblieben und eben auch ein echter Münchener.

    Also für mich war Robben Mann der zweiten Halbzeit. Aber über das ganze Spiel hinweg finde ich das mit dem Badstuber gar nicht so verkehrt. Kaum offensivaktionen würde ich nicht unterstreichen - er hatte schon einige. Nach hinten sehr sicher und wenn es eng wurde war er zur Stelle. Was mir noch ein wenig fehlt ist, dass er sich in der offensive ein wenig mehr im 1 gegen 1 zutraut. Fast jedesmal wenn er einen Gegenspieler direkt vor sich hat geht der Pass nach hinten - da kann er noch an sich arbeiten. Wird sich aber auch einiges verändern, wenn er Ribery vor sich hat.

    Also in der zweiten Halbzeit wars okay. In der ersten Halbzeit habe ich mich öfters über ihn aufgeregt. Da ist er häufig zu langsam gewesen - schlampige Pässe gespielt... War nun auch nicht katastrophal... aber leider eine Abwärtstendenz im Vergleich zu den letzten Spielen

    Lahm war für mich der einzige der im Testspiel in der ersten Halbzeit überzeugt hat. Nach hinten keine Fehler gemacht und auf der rechten Seite die ganzen 45 Minuten durch für Betrieb gesorgt. Leider war Müller ziemlich schwach, so dass er die gesamte rechte Seite quasi alleine beackern musste.

    Also meiner Meinung nach ist Tymo der größte Flop der Hinrunde. Er hatte zwar nach anfänglich absolut desolaten Leistungen zwischendurch dann ganz passable Leistungen, aber die waren trotzdem weit von dem entfernt, was ich mir von jemanden wie Tymo erwarte. Dennoch ist Tymo von den Anlagen auch meiner Meinung nach der beste "Solo6er" den wir haben. Er müsste nur seine Form irgendwie bekommen. Aufstellung könnte nächste Saison (Ja, etwas Wunschvorstellung, dass man Ribery hält und Bosingwa bekommt) so aussehen:


    Bosingwa-VanBuyten-Badstuber-Lahm
    ---------------------Tymo-------------------------
    ------Müller(Kroos)---Schweinsteiger----
    Robben----------------------------------Ribery
    ---------------------Gomez----------------------

    Einfach als "Selbstversicherung" wird LvG Müller weiter bringen. Denn wenn aus welchen Gründen auch immer, am Ende der Saison kein Titel rausspringen sollte. Wird er sich auf eines Berufen können, aus zwei Amateuren Müller und Badstuber zwei Profis gemacht zu haben. Selbst in den Krisenphase, in der der FCB laut Medien ja fast vor dem Untergang stand, wurde in Nebensätzen immer wieder das Integrieren von Müller und Badstuber hervorgehoben und gelobt. Sprich solange Müller ordentliche Leistung bringt, wird LvG dafür Sorgen das Müller auch seine Einsätze bekommt. Vermutlich nicht mehr jedes Spiel in der SF, aber ich tippe schon, dass wenn er fit bleibt und so weiter mact, er bis auf in 2-3 Spielen jedes Spiel auflaufen wird.

    ach dann muss Müller im 442 mit Raute eben doch wieder als 10ner ran und Schweini darf auf der Bank platz nehmen :-P



    ------------------------Gomez----------------
    ------------Olic---------------------------------
    ---------------------Müller---------------------
    --Ribery---------------------------Robben--
    -------------------Bommel--------------------
    --Stuber------------------------------Lahm--
    -------------Micho---------DvB---------------
    ----------------------Butt-----------------------


    Da Lahm seine AV deutlich offensiver auslebt als Badstuber, ist die Konstallation das Olic der ab und an etwas auf den linken Flüge geht. während Ribs in die Mitte zieht doch gar nicht schlecht. Die Frage ist ob Bommel bei solch einer Offensive, das defensive Mittelfeld stabil halten kann (vermutlich leider nicht) ;-)

    Und was einige hier wohl auch vergessen, dass Hummels nicht zurück zum FCB wollte. Er hat ziemlich deutlich gemacht, dass er lieber beim BVB bleiben möchte. Und ja ich bin stolz darauf das wir einen sehr sozialen Uli im Vorstand haben der die Wünsche seiner Spieler berücksichtigt und menschliche Züge zeigt.


    Und was wär die Alternative gewesen? Hummels wiederholen und auf die Bank setzen? Und nach einem Jahr auf der Bank läuft sein Vertrag aus und dann sagt er sich: "Hey, nachdem ich gute Leistung bei Dortmund gebracht habe durfte ich ersteinmal ein Jahr auf der Bayern Bank sitzen, verlänger ich meinen Vertrag hier oder geh ich doch lieber zu einem Verein bei dem ich DIREKT spielen darf und mich entwickeln kann?"


    Natürlich würde ich Hummels gerne im Kader haben, aber wir sind auf den IV-Positionen sehr gut besetzt. Und 4,2 Millionen sind mir lieber als ein unzufriedener Hummels auf der Bank.

    Leute bevor ihr nun alle rumschreit und rummosert - wartet doch ersteinmal ab was sich noch entwickelt und wie unser Kader im August aussieht.
    Und dann kann man immer noch rummosern, dass der oder der nicht verpflichtet worden ist.