Posts by nico78

    Tja Louis, da haste noch ordentlich zu tun. Da lief nicht wirklich viel zusammen. Tymo war ein Lichtblick, Leute wie Altintop und Braafheid empfahlen sich für die Bank. Ohne Ribery geht nach vorne nach wie vor gar nix, die Leistung der Stümer und das Zusammenspiel selbiger ist auch, gelinde gesagt, ausbaufähig.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">@nico


    bisher sind 8 Millionen Euro Ablöse nur Spekulationen von der Presse. Denn eigentlich wurde Stillschweigen über die Ablöse vereinbart und was würde es für einen Sinn ergeben, wenn man Stillschweigen vereinbart, aber eine Seite sich nicht daran hält?</span><br>-------------------------------------------------------


    Keinen. Aber was sind schon Absprachen im Fussball wert? Mit Klinsmann machte man das auch. Und der lief direkt danach zu Günter Jauch.
    ;-)

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wenn man sich die Gesamtsituation mal genauer anschaut,
    und dabei nicht durch die rosarote FCB-Brille guckt,
    hat sich unter dem Strich nichts verändert.
    Zu - und Abgänge heben sich gegenseitig auf,
    die eigentlichen Baustellen des Kaders wurden nicht behoben,
    aber eine neue, die wir noch nicht hatten, nämlich in der Abwehr kam leider hinzu.
    Jetzt kommt es auf den Trainer an.
    Bin gespannt ob man ihm da nicht zuviel auf die Schultern packt!</span><br>-------------------------------------------------------


    Beim derzeitigen Theater stellt sich doch zumindest die Frage nach dem Konzept. Hat man überhaupt eines, und wenn ja, wie sieht es aus? Vor nicht allzu langer Zeit verkündete UH, das man den Kader "qualitativ und nicht quantitativ verbessern" wolle. Spricht´s und verkauft kurz darauf mit ZeRo den besten Mittelfeldakteur nach Ribery. Aber nicht nur das, nein, daraufhin "verschenkt" er mit Lucio auch noch einen Weltklassemann und unseren mit Abstand besten Innenverteidiger. Sicher ist es an sich noch kein Problem, wenn man einen Weltklassespieler verkauft. Aber erstens sollte dann der Preis stimmen und zweitens MUSS man dann auch einen Spieler ähnlichen Formats in der Hinterhand haben. Bei beiden Punkten hat man versagt. Wo ist denn der Spieler, der Lucio, auch nur ansatzweise, ersetzen soll? Wo? Breno und Badstuber? Also bitte...wenn man dann noch hört, das der Holländer eventuell seinen No-Name-Import Edson hier installieren will, der auf der Position nun gar nix verloren hat, wird einem Angst und Bange. Über die Personalien Toni und Ribery herrscht auch noch keine Klarheit. Machen wir uns nichts vor, falls Real sein Angebot aufstockt, fällt UH so schnell um wie ein Würstchen im Wind. Bei Toni werde ich das Gefühl nicht los, das man ihn bis Saisonstart auch noch "wegloben" wird. Im großen und ganzen muss man feststellen, das sich in der Personalpolitik in den letzten Jahren nix verändert hat. Ohne Not wird gutes Personal verkauft und durch minderwertigeres ersetzt. Man verlängert Verträge mit Spielern, die es absolut nicht verdient haben (Schweini) und hält an weiteren fest, die in anderen Vereinen nicht mal auf der Bank sitzen würden (Lell, Ottl, Breno, usw.). Gleichzeitig gibt man Unsummen für einen Spieler wie Gomez aus und wird auch nicht müde, alle paar Jahre irgendwelche südamerikanischen Supertalente hier anzuschleppen. Falls hier wer ein Konzept erkennt, er möge es mir erklären. Im übrigen sehe ich einige Äußerungen von Van Gaal sehr kritisch, auch in der Art und Weise. Da ist schon vor der Saison viel Potenzial für Missstimmung.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">was juckt es die stolze Eiche wenn sich die Wildsau dran reibt? </span><br>-------------------------------------------------------


    Naja, auch die Eiche hat ihren Stolz :8

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> :-O :D
    Lehmann ist der beste Beweis, das im Alter die Gehirnaktivität immer mehr abnimmt. Erstaunlich, welche Kreativität Mr. Methusalem immer und immer wieder entwickelt, um sich komplett lächerlich zu machen. Falls es mal als Torwart nicht mehr klappt, als Comedian hat er BESTE Aussichten...</span><br>-------------------------------------------------------


    Er geht doch schon ins Showbizz:


    http://www.abendblatt.de/vermi…ter-die-Schauspieler.html


    Traurig, dass man den nun auch abseits der Spiele übers den Schirm flimmern lassen will.</span><br>-------------------------------------------------------


    Falls "Rumpelstielzchen" mal neu verfilmt wird, wäre Lehmann für mich erste Wahl...

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">http://www.bild.de/BILD/sport/…-pfeifen-fuer-bayern.html</span><br>-------------------------------------------------------


    :-O :D
    Lehmann ist der beste Beweis, das im Alter die Gehirnaktivität immer mehr abnimmt. Erstaunlich, welche Kreativität Mr. Methusalem immer und immer wieder entwickelt, um sich komplett lächerlich zu machen. Falls es mal als Torwart nicht mehr klappt, als Comedian hat er BESTE Aussichten...

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Hallo zusammen,
    am Sonntag gab es in Regensburg Anzeigen wegen dem tragen
    von Pullis mit der Aufschrift "Blut & Ehre für die Amateure".
    Die Aussage "Blut und Ehre" war wohl in Vergangenheit ein
    Ausspruch der Hitler Jugend. Ebenso muß jetzt auch auf den Schlachtruf "Blut & Ehre für die Amateure" bei den Spielen verzichtet werden.
    Mit rot-weißem Gruß


    Andi Brück
    Fanbeauftragter
    PS: http://de.wikipedia.org/wiki/Blut_und_Ehre</span><br>-------------------------------------------------------


    Bemerkenswert wie einfallsreich manche Staatsbedienstete sind, wenn es darum geht sich nach allen Regeln der Kunst lächerlich zu machen. Am besten schaffen wir gleich alle tendenziell anstössigen Wörter ab. "Rechts", "national", "Sozialismus", "Stolz", bäh, da dreht sich einem der Magen um. Und letztens standen schräg hinter mir drei Vorschulnazis, die beim Schlusspfiff tatsächlich "Sieg" brüllten. Ein Skandal.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">@ nico78


    Wenn es schlicht so ist dann sollte man sich doch mal den anderen Teil meines Posts zu Herzen nehmen oder bist du da anderer Meinung ???</span><br>-------------------------------------------------------


    Da hast du zweifellos recht. Ändert aber trotzdem nix daran, das selbst Barcas B-Elf jeden Bundesligisten locker an die Wand spielen würde.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich hab auch Karten aber dafür bekommt man kein Geld mehr. wer will schon die B-Mannschaft von Barca sehen</span><br>-------------------------------------------------------


    die B-Mannschaft von Barca ist wahrscheinlich immernoch besser als viele Bundesligamannschaften :P</span><br>-------------------------------------------------------


    So werden wohl leider fast alle denken 8-) dann geht alle zum Spiel aber nehmt alle ein KALLE RAUS Plakat mit. Als Fan muss einem der Verein am Herzen liegen und irgendwas sollte man unternehmen so langsam !!</span><br>-------------------------------------------------------


    Vielleicht weil es schlicht so ist...?

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich gehe davon aus, dass Demichelis und Lahm Breno leiten. Wenn Oddo eingesetzt wird, habe ich nicht mehr soooooooo den Bammel, ist aber leider kein Garant. Nichts desto trotz haben wir Badstuber auf der Bank und: Wir können jetzt an der Situation, dass vBuyten und Lucio ausfallen, nichts ändern, sondern nur ganz fest die Daumen drücken, dass jeder das Potenzial abruft, was er drauf hat.</span><br>-------------------------------------------------------


    Das tun Mannschaft und Trainer doch seit Monaten. Mit bahnbrechendem Erfolg.

    Sehr unterhaltsames Interview von Comedy-Kalle. Bei den Aussagen kann, nein, muss man leider davon ausgehen, das uns des "Trainers" debiles Grinsen auch im nächsten Jahr erhalten bleiben. Welch Glück das Nibelungentreue nicht wehtut. Statt endlich die Reissleine zu ziehen, gibts quasi nen Freibrief für den Rest der Saison, schließlich hält der gute Karlheiz gar nix davon, "Sachen zwischendurch zu bewerten". :-O Wird er langsam senil oder verdrängt er einfach gern die Wahrheit? Nicht nur Ottmar, auch Felix dürfte bei diesem Satz laut "Lügner" gebrüllt haben...

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    1. warum hat demichelis gestern nicht gespielt?
    2. was ist mit van buyten?
    3. war das 1:5 ein debakel zum draufhauen oder eine verkettung unglücklicher umstände (abseits beim 1:2, danach lucio-verletzung)
    4. wie ist das spiel gegen wales ausgegangen? :D
    danke!</span><br>-------------------------------------------------------



    3. Eine Verkettung unglücklicher Umstände. Unfähiger Trainer + unwilliges Team = Offenbarungseid gg WB. Das 5:1 von Grafite war Weltklasse. Gegen 5 Gegenspieler, die so beweglich waren wie Eckfahnen. Ganz große Comedy, was die "Abwehr" da veranstaltet hat.
    4. Podolski gewinnt nach Punkten.

    Barca geht schon gewaltig die Düse vor Mittwoch. Die schonen extra ihre Stars damit sich das Debakel gegen den FCB in Grenzen hält...

    Nimm du ihn, ich hab ihn sicher...


    Sah schon lustig aus, was der Phil und der Rentner da veranstaltet haben. Trotz alledem muss man Lahm aber eine sehr ordentliche EM attestieren. Bitte nach dem verdienten Urlaub weiter so...