Posts by andy10690

    Kein Fremdfan. Er ist schon immer Bayernfan, er sieht nur alles ein bisschen differenzierter und nicht durch die rot-weiße Brille wie fast alle anderen hier.

    - Boateng ist von nem guten Abwehrspieler in den letzten beiden Jahren zur Weltklasse gereift,


    - Robben ist seit dem CL-Finale 2013 zu einem der besten Fußballer der Welt geworden,


    - Rafinha hat vorher kaum eine Rolle bei uns gespielt und ist jetzt fast in jedem Spiel in der Startelf,


    - Wir können hinten mit 3 er, 4 er und 5 er Kette spielen und sind vorne unglaublich variabel geworden wobei wir vorher fast immer im 4-2-3-1 gespielt haben


    - Das wir in der Liga nahezu keine Konkurrenz haben liegt wohl auch nicht daran, dass wir uns verschlechtert haben.

    Ich frage mich nur wo dein Maßstab liegt?! Du kannst die Saison in der wir das Triple geholt haben nicht dafür nehmen. Sowas schafft man nicht alle 2 Jahre, das ist absolut außergewöhnlich. Und wenn du schon so anfängst:


    Wir haben in der Triple-Saison in der Liga nicht gegen Dortmund gewonnen und auch gegen Leverkusen verloren. Guck dir doch mal an was wir diese Saison an Punkten gesammelt haben, das hat doch nichts mit einbrechen zu tun wenn man noch auf drei Hochzeiten bzw. zwei Hochzeiten tanzt und Woche für Woche die selben Leute auf dem Platz stehen und man dann zum Ende hin den Fokus auf andere Wettbewerbe legt. Zumal die Meisterschaft ja schon sehr früh in trockenen Tüchern war.

    nichtraucher05


    Ich habe da mal eine Frage an dich, die ist wirklich ernst gemeint und ich will dich damit nicht angreifen. Aber du forderst ja recht viel von unserem FCB, mit Meisterschaft und zwei Halbfinalteilnahmen in dieser Saison bist du ja sehr unzufrieden. Mit den Auftritten in den letzten Bundesligaspielen ja sowieso.
    Mich würde mal interessieren, was du dem Verein - gemessen an deinen Forderungen - zurückgibst. Du verlangst ja Titel und Siege am laufenden Band, wenns die nicht gibt wird drauf gehauen und gemeckert. Aber was gibst du dem Verein? Und damit meine ich jetzt nicht den Mitgliedsbeitrag den du eventuell einmal im Jahr zahlst. Aber wie viele Kilometer machst du im Jahr? Wie oft unterstützt du das Team live vor Ort? Wie viel Jahresurlaub oder Sprit opferst du im laufe einer Saison für diesen Verein? Wie oft schreist du dir im Stadion die Seele aus dem Leib und gibst der Mannschaft so spürbar etwas für die unfassbaren Momente zurück, die sie uns in den letzten Jahren beschert hat.


    Wie gesagt, dass ist kein Angriff und keine Unterstellung, aber du forderst unfassbar viel von dem Verein und bist mit nichts zufrieden, da würde mich halt interessieren, was du dem Verein gibst was diese Forderungen rechtfertigen würde.

    Wäre Klasse. Würde mich freuen wenn man in der Choreo darstellt das die Fans dankbar für die letzten Jahre sind und wir uns die letzten beiden Jahre mit 3 Titeln nicht schlecht reden lassen. Wäre auch eine tolle Geste für die Mannschaft.

    Es ist aber doch manchmal viel einfach die Faust in der Tasche zu machen wenn ein Sieg nach dem anderen eingefahren wird, um dann am Ende der Saison wenn sich die personellen Probleme und die hohe Belastungen in den Ergebnissen zeigen, auf den Tisch zu hauen und alles schlecht zu reden.

    Wir haben 3 Tage später gegen Barcelona im Pokal gespielt und bei uns standen Strieder, Gaudino und Görtler auf dem Platz. Sorry, aber wenn du denkst das wir schlechter sind als Leverkusen hast du einfach keine Ahnung. Wenns um was geht und die beste Mannschaft an Bord haben schlagen wir die in 9 von 10 Spielen. Du suchst doch nur wieder einen Grund zum stänkern. Bezeichnend das dafür ein absolut unwichtiges Spiel in einer längst entschiedenen Bundesligasaison herhalten muss.

    Meisterschaft 2014, 2015
    DFB-Pokal 2014
    CL-Halbinfale 2014, 2015


    Wir verlieren gegen Barca nach einen guten Kampf obwohl wir nur auf 5 Topspieler verzichten müssen. Unglaublich wo uns dieser Trainer hingeführt hat.


    Aber willst du uns jetzt ganz ehrlich erzählen, dass es für uns gegen Wolfsburg, Gladbach und Leverkusen einfach nicht reicht? Das kannst selbst du nicht ernst meinen.
    Guck dir doch alleine mal an wer gegen Leverkusen gespielt hat... man oh man.

    National. Die Meisterschaft ist der ehrlichste Wettbewerb wo sich über das Jahr verteilt die beste Mannschaft herausstellt.. In den K.O.-Spielen der CL braucht man auch einen gewissen Teil an Glück. Wenn man die Meisterschaft einfährt hat man das Jahr über gute Arbeit geleistet, der Rest ist dann Zugabe. Da kann sich eine Halbfinalteilnahme in der CL schon wirklich sehen lassen.


    Du hast ja jetzt häufiger die Investitionen in den Kader angeführt, wenn es danach geht dürften wir die CL ja nie gewinnen. Da schlagen uns Barca und Real nämlich um längen.

    Müller kann morgen der Schlüsselspieler werden. Genau so einen Spielertyp brauchen wir in dem Spiel. Mit seiner Leidenschaft und seinem Biss kann er Berge versetzen.

    Im Grunde genommen hast du ja recht Sanna, aber wir sind hier nun mal ein Bayernforum und da will man sich gerade nach solch schmerzlichen Niederlagen mit Gleichgesinnten austauschen, eventuell diskutieren, jammern oder was weiß ich. Ein Großteil der FCB-Fans geht hier nach einem solchen Spiel ins Forum weil man dem üblichen Schrott und der Häme die die Medien im allgemeinen für uns übrig haben aus dem Weg gehen will. Man bekommt ja eh schon den ganzen Tag zu lesen das Pep falsch aufstellt, das die Kritik an ihm immer lauter wird, dass wir arrogant sind und sich sowieso fast die ganze Nation freut wenn wir den Hintern versohlt bekommen.
    Wenn ich dann hier ins Forum gehe, will ich dem ganzen ein bisschen aus dem Weg gehen, weil hier in der Regel nicht der 0815-Bildleser seinen Käse über unseren Verein abgibt oder sich an unserer Niederlage ergötzt. Wenn ich aber dann sehe, dass die letzen Seiten im Barca-FCB Thread voll mit Beiträgen von einem User sind der 15-20 Gesamtbeiträge hat und der ständig schreibt was unsere Spieler doch eigentlich für Gurken sind, der Hummels und Reus als die Überkicker anpreist, über unseren Trainer herzieht und dann noch auf dämlichste Art und Weise versucht eine Fassade a la "Ich bin schon mein Leben lang Bayernfan" aufzubauen, bringt mich das als Bayernfan einfach auf die Palme. Zumal ich nach dem Spiel gestern Abend sowieso schon überempfindlich und gekränkt bin. Es regt einen einfach unglaublich auf, dass solche Leute, bei denen offensichtlich ist, mit welche Intention sie sich nach dem Spiel gestern Abend hier angemeldet haben, die Plattform hier bekommen und man sie gewähren lässt, wobei auf der anderen Seite reihenweise Beiträge von sog. Stammusern gelöscht werden. Ich finde da wird einfach an der falschen Seite angesetzt und es fehlt das Fingerspitzengefühl. Wir sind hier immer noch im FCB-Forum und da darf man schon ein bisschen forscher für seinen Verein einstehen.


    Abgesehen davon ist es schon sehr verwunderlich wenn man für einen Beitrag von dem einen Mod ein "guad" bekommt und er dann von einem anderen Mod gelöscht wird...

    Vor allem dieses unterschwellige in den Himmel heben von Pannen-Mats und dem Frettchen zeigt doch schon wo der Hase lang läuft.
    Ich will mich hier nach solchen Spielen mit gleichgesinnten austauschen und kein geschreibsel von Leuten lesen die das ganze Jahr darauf warten, dass wir ein wichtiges Spiel verlieren um sich dann hier rum zu treiben und sich daran zu ergötzen unsere Spieler schlecht zu reden.