Posts by andy10690

    Ich denke, dass jeder der unseren Verein liebt, froh ist Thomas Müller im Team zu haben und ihn für kein Geld der Welt hergeben würde. Nur weil man nicht ständig solche weinerlichen und groupiehaften Beiträge verfasst, ist man noch lange kein Nörgler.

    Bei ihm ist wirklich eine Steigerung in den letzten Wochen zu sehen. Ich finde das kann man ganz gut an dem 1 gegen 1 mit Bellarabi festmachen, er stellt ihn gut und versperrt den direkten Weg zum Tor, sodass Bellarabi nur relativ ungefährlich abschließen kann. War eine ähnliche Situation wie beim Hinrundenauftakt gegen Wolfsburg, wo er sich von de Bruyne wie ein Schuljunge austanzen lässt. Weiter so Dante, es geht aufwärts :)

    Den Transfer konnte im am Anfang ehrlich gesagt überhaupt nicht nachvollziehen und war davon überzeugt das er wie Kirchhoff endet. Aber Rode ist wirklich die perfekte Ergänzung für unser Team. Ich weiß nicht, ob man von ihm noch die großen Leistungssprünge erwarten kann, sodass er zum unverzichtbaren Leistungsträger der Sartelf wird, aber er ist einfach eine Bereicherung für unserer Mannschaft.
    Ich hoffe, dass ihm die Einsatzzeiten die er bekommt genügen :P Dann hätte er wahrscheinlich noch einige Jahre beim FCB vor sich.

    Quatsch. Ribery und Robben würden jeder Mannschaft der Welt fehlen. Diese Qualität kann der Kader gar nicht her geben. Wenn neben den beiden prägenden Spielern für unser offensiv Spiel auch noch Alaba ausfällt muss man sich halt etwas anderes überlegen und das hat Pep in Dortmund genial gemacht. Es war zwar kein schönes Spiel aber die Dortmunder hatten im ganzen Spiel nur eine Chance aus dem Spiel heraus und einen gefährlichen Standard. Besser gehts kaum, was die Taktik anbelangt. Gerade diese Vielseitigkeit was Aufstellung und Taktik angeht ist es doch was uns so unberechenbar. Pep hat Klopp aus nächster Nähe vorgeführt wie man auf personelle Probleme reagiert.
    Aber es bleibt dabei, Ribery und Robben können nicht 1:1 ersetzt werden, deshalb muss man das System anpassen wenn beide nicht spielen können.

    Musste er Konsequenterweise eigentlich tun. Aber irgendwer wirds schon Schuld sein wenns nächste Saison wieder nicht klappt.


    Also gemessen an Investitionen und Ertrag sind die momentan das Borussia Dortmund der 2. Liga.

    Noch dazu wurden die Hoffenheimer zwei mal bei wirklich aussichtsreichen Angriffen zurückgepfiffen obwohl es gleiche Höhe war. Grundsätzliche habe ich bei solchen knappen Dingern immer Verständnis für die Schiris und mache ihnen keinen Vorwurf. Wenn ich aber überlege was jedes mal los ist wenn wir von einer Fehlentscheidung profitieren...

    Ja, vor allem den Leverkusenern. Könnte mir vorstellen das es angenehmeres gibt als gegen Schweinsteiger spielen zu müssen.


    Aber was soll man von nem glühenden BVB-Anhänger anderes erwarten. Hoch lebe Schuppenmats, der beste IV aller Zeiten!

    Eigentlich erbärmlich, dass man gemessen an den Millioneninvestitionen die vom Brauseclub getätigt wurden, im Mittelfeld der 2. Liga rum dümpelt und ineffektiven Rumpelfußball spielt. Vielleicht sollte der Herr Rangnick sich mal lieber darum kümmern mit dem ganzen Geld ne vernünftige Mannschaft zusammen zu stellen statt den Trainern ständig in die Aufstellung zu pfuschen.

    Ich bleibe dabei, einfach traurig was ein Spieler, der aus der eigenen Jugend kommt und den Verein lebt wie kaum ein anderer hier im Forum abbekommt. Man könnte meinen hier schreibt der ein oder andere Autor vom Kicker mit.