Posts by der_bayer

    Du weißt schon dass auf gefährliche Körperverletung eine mindeststrafe laut StGB von 6 Monaten Freiheitsstrafe steht? Das heißt mit Leistung auf dem Platz wäre dann erst mal nix... Klingt prima einen Inhaftierten im Kader zu haben. Und ja, im Endeffekt wird es maximal auf eine Bewährungsstrafe rauslaufen.


    Aber ganz ehrlich, für mich besteht ein himmelweiter Unterschied zwischen einer Gewalttat und einem Finanzdelikt.


    Für dich ist die Sache klar, für mich auch. Ich kann auch ohne einen Vidal im Kader sehr gut leben.

    Leider wohl nicht nur ne starke Mentalität AUF dem Platz.


    Wie die AZ berichtet gibt es wohl wegen der Disco Sache im September Anklage wegen gefährlicher Körperverletzung...


    Das, sowie die ganzen Aussetzer in der Vergangenheit lassen mich leider immer mehr an Vidal als Bayernspieler zweifeln.

    Was die Taktische Aufstellung betrifft gehe ich nicht von einer Veränderung unseres Systems aus.


    Meine Vermutung:


    Boa will noch mal den Sprung ins Ausland wagen, dafür wird Vogt geholt. So haben wir Hummels, Süle, Vogt und Mai für die IV. (Boa meiner Meinung nach aktuell weit hinter Hummels was die Leistung der letzten zwei Jahre angeht)


    Vidal wird für gutes Geld nach Italien abgegeben, als Ersatz haben wir hier schon Goretzka geholt. Martinez ist somit unser Stamm 6er in der Defensive. (Vidal ist natürlich der immer wieder geforderte Aggresive Leader, den Ars** in wichtigen Spielen hat er uns allerdings noch nicht gerettet)


    Bei Bernat gehe ich auch eher von einem Abschied aus, hier wird in diesem Fall sicher noch mal nachgelegt.


    Lewandowski wird wohl gehalten werden, auf den Außen kann ich mir noch einen Neuzugang vorstellen.

    Ich habe leider keine Kristallkugel und habe einen Vogt noch nie gegen Ronaldo oder Benzema spielen sehen. Insbesondere nicht wenn er weiß dass er noch einen Hummels/Boateng an seiner Seite hat.


    Auch weiß ich nicht wie sich ein Rebic gegen Ramos oder Marcello durchsetzen würde. Vielleicht ist er ja der perfekte Spieler der Flanken von Kimmich oder Zuspiele durch die Mitte von James eiskalt ausnutzt.


    Nein, das kann ich dir wirklich nicht sagen.


    Genauso wenig kann ich dir allerdings sagen ob ein Martial in unserer Manschaft funktionieren würde, ob ein Icardi, ein Morata und wie sie alle heißen unsere Sturmprobleme in wichtigen Spielen lösen könnten.


    Was ich dir allerdings unter garantie sagen kann ist, dass dieses Forum hier ganz laut aufschreien wird, sollte ein Rebic eine Bomben WM spielen und am Ende auf der Insel landen....

    Frankfurt und Hoffenheim haben jeweils einen Lizenzspieler-Etat von ca. 45 Mio. Euro.Freiburg hat den geringsten Lizenzspieler-Etat der Liga mit ca. 24 Mio. Euro.


    Quelle


    Noch Fragen?

    Was genau hat das nun zu sagen? Mein Beitrag bezog sich lediglich darauf dass bei der Eintracht ca. 80%, ich nenn sie mal vorsichtig "Kampfspieler" im Kader stehen. Dass du diesen Spielern kein Tiki Taka, Ballbesitz, Zauber, was weiß ich was Fußball beibringst sollte doch wohl bitte klar sein? Und mit diesen Spielern hat Niko Kovac das bestmögliche rausgeholt.

    Ich schreibe hier wirklich wenig, aber wenn man sich die Kommentare hier anschaut... "Was ist nur aus unserem Verein geworden" liest man hier als ständiges Credo. Ich frage mich leider viel mehr, wa ist nur aus unseren Fans geworden.


    Hier wird auf einem jungen Trainer rumgehackt, der von Seiten des Vereins noch nicht mal offiziell bestätigt ist, als gäbe es keinen Morgen.


    Viele bemängeln sein Spielsystem, seinen destruktiven Fussball. Vielleicht ist es auch dem ihm zur Verfügung gestellten Spieler Material geschuldet? Welche herausragenden Spieler hatte er denn in seiner Zeit als Nationalcoach oder derzeit bei der Eintracht? Kann einer hier beurteilen wie er mit einer Manschaft wie dem FC Bayern spielen wird? Ich glaube nein.


    Viele andere Trainer wurden hier genannt die so viel besser gewesen wären. Tuchel, Nagelsmann, Wolf... Bei den letzten beiden frage ich mich, was diese Trainer denn bisher alles geleistet haben im Vergleich zu Kovac? Gibt es irgend eine Garantie dass ein Nagelsmann Bayern München kann? Auch hier glaube ich: nein! Tuchel wird hier über den grünen Klee gelobt. Das ein Tuchel ähnlich viele Veränderungen in einen funktionierenden Verein bringen will wie seinerseits Klinsmann sehen viele leider nicht. Und wie dieses Kapitel geendet ist, ist allseits bekannt.


    Bitte versteht mich nicht falsch, ich sage nicht dass Kovac eine herausragende Wahl ist, für mich ist es aber eine, die funktionieren kann. Es wird immer ein Neuanfang, ein Umbau gefordert. Wir haben mit Goretzka, mit Gnabry, mit Coman und wie sie alle heißen im nächsten Jahr einen sehr jungen Kader. Wieso sollte man dann nicht auch einen jungen Trainer installieren?


    Das Hoeness Universum will ich hier ehrlichgesagt nicht in Frage stellen. Funktionäre wie Nerlinger, Sagnol, Brazzo und jetzt wahrscheinlich Kovac wurden natürlich auch deswegen angestellt weil sie einen Stallgeruch haben, weil Uli sie kennt. Für viele ist dies der falsche Weg, für mich ist das jedoch völlig belanglos. Was am Ende zählt sind die Ergebnisse. Und die stimmen in diesem Jahr. Ob sie auch im nächsten Jahr stimmen, das wird man sehn. Das gesamte Team, die Spieler, die Trainer, die Funktionäre müssen sich immer aufs neue beweisen. Und da ist es Stand jetzt egal ob der Trainer nun Kovac, Tuchel oder sonst wie heißt.

    Also ich finde Martinez kann man nicht mit Vidal vergleichen. Martinez ist für mich ein Spieler zwischen IV und 6er Position mit Tendenzen zur IV. Vidal sehe ich eher weiter vorn, 6er mit Tendenzen zum 8er.


    Und das er in seinen Leistungen stagniert sehe ich mal überhaupt nicht. Man muss sich doch nur mal die diesjährige Copa anschauen....

    Du weißt aber schon dass das ganze Konstrukt irgendwann mal platzt, oder? Klar können wir mitgehen. Nur jetzt erklär mir doch mal wo das Geld ab einem gewissen Punkt herkommen soll? Irgendwann kostet das Trikot dann halt 150€, der Stehplatz in der Kurve 60€ usw. Und dann frag ich dich wer zuerst schreit.


    Achja, es gibt ja noch die Scheich alternative. Was wäre es toll wenn wir auch so einen Geld druckenden Scheich hätten. Ganz ehrlich, dann ists mir tatsächlich lieber nicht mehr unter den Top 4 der Welt zu stehen.


    Btw.: Ich trinke keine Milch

    Das klingt ja alles auch ganz plausibel, nur wird es dann nicht bei einem Spieler mit diesem Gehalt bleiben. Irgendwann fragen sich die anderen Spieler doch auch wieso ein Mitspieler 4-5 Mio mehr verdient. Also wird schön verhandelt. Entweder man geht als Verein mit und treibt die eigenen Gehaltszahlungen ins unermessliche, man geht nicht auf die Forderungen ein und verliert so evtl den entsprechenden Spieler oder man setzt von vorne rein eine Grenze was die Gehälter angeht...

    Also wenn ich mir z.b. die Transfers eines Manchester City in den letzten 4 Jahren anschaue müssten sie ja nach der "Geld schießt Tore" Regel regelmäßig mindestens unter den besten 4 Manschaften in der CL gestanden haben.


    Agüero 45 Mio, Nasri 27 Mio, Fernandinho 40 Mio, Jovetic 26 Mio, Negredo 25 Mio, Mangala 40 Mio...


    Vielleicht irre ich mich, aber alles was City in dieser Zeit gewonnen hat war 2x die nationale Meisterschaft.

    Tschuldigung, war das jetzt ein Satz? Kann irgendwie nicht so ganz folgen...


    Schön finde ich die Aussage dass wir ja soviel Kohle haben. Müssen wir sie denn raushauen nur um sagen zu können: "Hey, wir haben Geld also lasst uns einen 100 Mio Transfer stemmen!"


    Ehrlich gesagt sind mir Transfers wie Bernat, Rode etc TAUSENDMAL lieber als irgendwelche verrückten Dinge. Nur weil ein Spieler teuer ist, heißt das noch lange nicht dass er uns hilft. Heute erst nen wunderbaren Artikel dazu gelesen: http://www.11freunde.de/artike…ransfermissverstaendnisse

    zu 1.) Du meinst so wie Lewandowski nach dem CL Finale, oder Rafinha eigentlich immer gegen Dortmund oder Ribery wenn er mal wieder gefrustet ist?


    zu 2.) In einem der 2 Spiele haben wir 7:0 gewonnen, da hat uns keiner der Spieler Schmerzen bereitet. Außer den 2 Spielen, wieviele von Costa hast du schon gesehn?


    Oh man, ich fühl mich hier irgendwie wie der absolute Verfechter dieses Transfers. Das ist leider wirklich nicht so, aber mit welchen Argumenten manche hier ankommen tut mir schon fast weh...