Posts by sarazinha

    Wenn es nichts zu kritisieren gibt sollte man meinen, dass ALLE zufrieden sind
    Scheint aber hier nicht der Fall zu sein, wenn man schon wieder diese dümmlichen Sticheleien der bekannten Verdächtigen sieht
    Wie ich schon im spieltagsthread schrieb war das eine gute Vorstellung zum saisonauftakt
    Aber man sollte bei aller Freude nicht vergessen gegen wen man gestern gespielt hat
    Der HSV ist jedenfalls kein Maßstab und wird auch dieses Jahr tief im abstiegskampf stecken.

    Souveräner Sieg mit etwas Anlaufschwierigkeiten in Hälfte eins
    2. Hälfte deutlich besser, nur die chancenverwertung hätte noch besser sein können
    Costa könnte sich als absoluter topeinkauf darstellen. Wenn er so weitermacht, dann wird es FR schwer haben in die Mannschaft zurückzukommen, selbst wenn er wieder ganz fit ist
    Vernünftige und frühzeitige Wechsel von PG
    So kann es weitergehen


    HSV wird auch dieses Jahr wieder um den Abstieg kämpfen

    Ich freu mich für jeden der sonst in seinem Leben keine Probleme hat, um sich über solche Dinge den Kopf zu zerbrechen und es immer wieder zu thematisieren
    Gilt auch für gewisse mods.
    Lucky You!

    Matthäus hat sogar schon den einen oder anderen Titel als Trainer gewonnen und erzählt trotzdem nur Grütze.
    Und ich will dem Himsl wirklich nichts wegtun, aber wenn er so ein Überflieger ist warum dann nur diese drittklassigen Jobs?


    Ups, habe den falschen User zitiert: wollte eigentlich auf audioservant1 antworten.
    Sorry.

    Da es ja um den eventuellen Nachfolger von PG ging, braucht man ihn bei dieser Diskussion nicht zu berücksichtigen.
    Im Übrigen hatte ich meine persönliche Hitliste schon vor einigen Tagen geposted:
    1. pep verlängert
    2. Ancelotti
    3. Favre
    4. Weinzierl (oder ein anderer junger,aufstrebender Trainer mit Konzept)
    5. Klopp


    Die Aussage zu Löw verstehe ich nicht.

    Von den ERfolgen auf dem Platz ist Klopp aber sowohl Favre, Tuchel oder Schmidt um Lichtjahre voraus.
    So fair muss man bei aller Kritik und Antipathie schon sein.

    Ob ich es glaube oder nicht, ist irrelevant.
    Wenn er sich nicht ändert, dann wird er jedenfalls niemals bei einem FCB, RM oder Barca Trainer sein.
    Selbst Italien halte ich da für eher unwahrscheinlich.
    Am ehesten noch England , da seine Eimotionalität und seine Spielweise da von den Fans sehr viel besser aufgenommen würde.

    Das Interview ist angenehm geschrieben und sachlich. Keine Frage.
    Aber die Frage muss gestattet sein: WTF is Mario Himsl ?
    Wenn ich mir seine Vita bisher ansehe, hat er keine besonderen credentials die ihn hier als eine fachlich höhere Instanz als andere Fachleute ausweisen.
    Er gibt halt, wie viele andere auch, seine persönliche Meinung wider.
    Der kann man folgen oder aber nicht.
    Wie so oft im Leben dürfte die Wahrheit auch in diesem Falle irgendwo in der Mitte liegen.

    Klopp kann hier eh nur Trainer werden, wenn er sich menschlich und taktisch weiterentwickelt.
    Darüber sind wir uns doch eigentlich alle einig.
    Wenn er weiterhin sein Prollo -Image pflegt und seine eindimensionale Vollgasstrategie fährt, dann ist er für den FCB ungeeignet. Auch für andere der absoluten Topteams.

    Erstens wäre es mir am liebsten das PG sofort 2 Jahre verlängert, da ich ihn trotz meiner Kritikpunkte für einen der top 5 Trainer in der Welt halte.
    Zweitens bitte mal Stil und Diktion der tiraden gegen JH ansehen. Du wirst von mir kein posting finden, in dem ich PG auch nur ansatzweise derart unter der Gürtellinie attackiere wie gewisse User dies mit JH machen bzw. damals gemacht haben.

    Unterschreibe ich absolut.
    Denke auch , dass PG grundsätzlich taktisch besser ist als JH.
    Aber ein bisschen Jupp würde dem Pep bei diesem Kader nicht schaden. ;-)
    Ganz im Gegenteil.

    Klar fühle ich mich angesprochen.
    Ist doch nicht schwer zu verstehen, welche User du meinst.

    Ich steh auch voll zu meiner Kritik an PG.
    Deswegen habe ich auch null Problem dir auf deine erneute Provokation entsprechend zu antworten.

    Du meinst so verstummen wie die anerkannten Fußball und trainerexperten , die 2012 JH als antiquierten Tattergreis beschimpft und zum Teufels gewünscht haben?
    Die damit drohten sich ein neues Hobby zu suchen, sollte dieser Trainer weiter beim FCB als Trainer arbeiten?
    Diese Art von Möchtegern Trainer, die auch jetzt wieder aufsprechen als hätten sie die Weisheit mit Löffeln gefressen?
    Dieses verstummen meinst du?>:-|