Posts by steveground

    Ruf Brazzo an, er wird es Dir erzählen 🙂 , aber gucke etliche Seiten zurück. Der Berater von Cama hat Kontakte zum FCB bestätigt, der FCB hat es auch, es gab auch andere Hinweise en masse, sogar ein Treffen von Neppe und dem père von Cama ubd seinem Bruder sowie Berater, aber das wird dich nicht überzeugen. 25 Mio. Ablöse war der Clubleitung zu wenig, sie wollten mindestens 35. Und auch das war bekannt, aber die Fakten interessieren Dich nicht. Sie sind unwichtig, weil Du nur einem auswischen willst, egal wieviele Fakten wie Perlen vor Dir gestreut werden..

    Es ist zu gewöhnlich und langweilig diese Oberflächluchkeit zu erleben, zum Glück gibt es andere User,vdie anders sind🙂

    Nunja …. wenn er wirklich im Raster war wurde er (mEn) für zu schwach oder als ‚Wundertüte‘ erachtet …. mir ist mit Sabitzer ein ‚gestählter Bulispieler‘ lieber als ein 18jähriges Fragezeichen, das erstmal liefern sollte ……..sorry

    Redet mir den jetzt bitte net schlecht!


    Mir hat schon bei Leipzig seine Mentalität gefallen.

    Der verliert sauungern, ist nach Niederlagen sauer und stemmt sich im Spiel denen entgegen, zeigte Führungsverantwortung bei Leipzig ... genau sowas brauchen wir hier - und nicht eine ‚Möchtegernzaubermaus‘ wie Costa, der für mich absolut für eine ‚Nullbockmentalität‘ steht.

    Wir verlieren mit Boateng, Alaba und Martinez nicht nur brutale Qualität sondern auch ‚Siegermentalität‘ was ich schon als Problem sehe wenn das Team nicht ‚verstärkt‘ wird!

    Upa ist kein schlechter, ich war die vorherige Saison richtig begeistert, aber es hat schon seinen Grund dass er aktuell nicht im franz. Natikader steht.

    Wenn man sparen will frag ich mich, warum man nicht z. B. einen ablösefreien deutschen U21 Natispieler (z. B. Raum) versucht aufzubauen sondern aus der engl. 2. Liga irgendwen (Richards) holt, der sicherlich mehr Kohle verdient und mit dem gesparten Geld dann gezielt wieder Positionen ‚verstärkt‘ und auch Konkurrenz schafft.

    Seid mir nicht böse, aber mit Kalle, Tiger, den genannten drei Spielern geht schon viel FCB flöten, auch wenn ich einem der drei Kicker keine Träne nachweine.


    Wir brauchen mEn noch 1-2 Spieler, die ohne Probleme in die erste 11 rutschen könnten sonst wird es international einfach nicht mehr für die Grossen reichen.

    Die Geld Diskussion wird noch aufkommen. Mal schauen, wie der Verein sich dann präsentiert. Man kann nicht auf der einen Seite jammern und auf der anderen Seite finanzielle Rekorde brechen. Der FCB zeigt sich weiter sehr unstimmig. Rekorde für Sane (Einstieg als einer der Topverdiener) und Trainer lassen den Verein unglaubhaft wirken. Und das wird natürlich auch alles aufs Brot geschmiert.


    Zu Alaba; der ist ablösefrei weg. Eurer gejammer erinnert an den BVB/Götze. Das schöne Mädchen, das euch wieder nicht beachtet und vorbei geht :) Ich denke, der wird schon genug verdienen und weiter Titel sammeln. Bayern muss sich nächste Saison neu aufbauen. Boa, Alaba, Martinez, evtl Süle. Sarr, Costa, Roca. Jetzt fehlen weitere 20Mio in der Kasse.

    sorry...das Wort ‚Euer‘ kommentier ich jetzt lieber mal nicht.......

    Die Geld Diskussion wird noch aufkommen. Mal schauen, wie der Verein sich dann präsentiert. Man kann nicht auf der einen Seite jammern und auf der anderen Seite finanzielle Rekorde brechen. Der FCB zeigt sich weiter sehr unstimmig. Rekorde für Sane (Einstieg als einer der Topverdiener) und Trainer lassen den Verein unglaubhaft wirken. Und das wird natürlich auch alles aufs Brot geschmiert.


    Zu Alaba; der ist ablösefrei weg. Eurer gejammer erinnert an den BVB/Götze. Das schöne Mädchen, das euch wieder nicht beachtet und vorbei geht :) Ich denke, der wird schon genug verdienen und weiter Titel sammeln. Bayern muss sich nächste Saison neu aufbauen. Boa, Alaba, Martinez, evtl Süle. Sarr, Costa, Roca. Jetzt fehlen weitere 20Mio in der Kasse.

    ENDLICH hast Du dich geoutet mit ‚euer‘ .... Du wolltest hier nur ‚Gaudi‘ reinbringen ........

    Alaba und Boateng weg, Richards, Richards und Upa her ... so rechnet (leider) der Verein!


    Qualitativ wieder eine Stufe runter - aber die Erklärung ‚Corona‘ gibts sowohl im Sport genauso wie in meiner ‚Firma‘ (Klinikum) :sleeping: .... wir alle müssen uns wohl - wie im letzten Jahr auch - mit nem Qualitätsverlust arrangieren, ist einfach (leider) so.

    Ich habe Kovac auch immer dafür kritisiert, dass er die beiden so komplett aufs Abstellgleis gestellt hat, aber wie sich Boateng da verhalten hat, ging eben mal gar nicht. Am Ende ist es die sportliche Entscheidung des Trainers gewesen und die muss jeder Spieler akzeptieren, auch wenn sie einem nicht gefällt. Müller hat sich auch beschwert, sich aber trotzdem vor allem der Mannschaft gegenüber angemessen verhalten.


    Hainer ist Exchef von Adidas, der hat es nicht nötig sich als Hoeneß-Marionette zu betätigen.


    Ich selbst bin ja auch der Meinung, dass Boateng zum einen dringend in die Nationalmannschaft gehört und zum anderen durchaus einen neuen 1-Jahresvertrag sportlich verdient hätte. Aber bei Boateng gibt es einfach auch ständig diese außersportlichen Nebengeräusche, so dass ich die Nichtverlängerung auch durchaus verstehen kann, insbesondere da sein Nachfolger ja schon verpflichtet ist. Und die NIchtverlängerung ist in den Gremien ja offensichtlich einstimmig getroffen worden, also nicht nur von dem sogenannten Hoeneß-Lager.

    Danke :thumbup:!

    Naja, sportlich gesehen kann man Alaba da ab Platz 8 schon einfügen :/ ... abgesehen von Jovic

    Oder eben ihr. Sorry, ich bin zu viel Fussballfan, um mir diesen Unsinn zu geben. Das Trainerteam um Flick sieht es offenbar auch so. Einige sollten evtl auch mal wieder ein Spiel schauen, anstatt die eigenen Spieler im parallelen Spieltagsthread zu haten. Dann müsste ihnen auch klar werden, wie Unsinnig die meisten Aussagen hier über Alabas Spielstärke sind. Oh, er spielt einen Fehlpass. Oh, der Flick wählt die falsche Aufstellung, wechselt nicht richtig. Armselig.

    ach komm falco :rolleyes: ...