Posts by steveground

    Für mich zählt bei Ribery nur die Leistung auf dem Platz, heuer hat da klar Coman die Nase vorn.
    Alles ausserhalb des Platzes geht uns nichts an - was nicht heisst, dass ich das goldene Steak oder die Aktion mit ner 17jährigen damals gut fand!
    Ich denke mir immer, was für ‚Saubermänner‘ wir doch alle sind, sind wir doch im Alltag alle brave Buben und haben uns die letzten Jahre nichts zu Schulden kommen lassen ;) !
    Und ja: Ribery hat eine Vorbildsfunktion - so wie wir alle, nur vll. im kleineren Kreis 8) !


    Und nochmal ja: ich steh auf ungeschleckte Ibrahimovics, Effes und ja, mir gefällt auch ein emotionaler Ribery - auch wenn ich mich im Spiel schon oft über ihn aufregte, ist er mir lieber als die Warmduscherfraktion, sorry :!::evil:

    na toll, dank Mats "Philipp Lahm stand zu hoch" Hummels dürfen wir jetzt platt ins nächste Ligaspiel gehen.


    Weltklasse.

    Sch... auf die Liga, da geht eh nix mehr!
    Pokal ist der einzig realistische Titel da all die, die Fussball spielen können bereits raus sind.
    Aber da stellen wir uns an wie die Kuh zum sch...., sorry!


    War immer pro Kovac, aber langsam kann ich das Gegurke nicht mehr sehen...mein DK - Platz in der AA am Samstag bleibt jedenfalls leer

    also wenn ein arp, der heuer wirklich null leistung bisher zeigte wirklich 5 millionen (!) verdienen sollte, dann ist das nicht mehr mein fcb, sorry X/ ...


    richtig gute spieler bekommen wir nicht mehr, einem aus der hsv reserve blasen wir kohle in den allerwertesten...was soll man da noch sagen!! ich hoff, da ist NULL dran...

    Wer soll denn einen neuen Trainer verpflichten? Brazzo :evil: ??? Oder eher Uli :evil::evil: ? Die bekommen nichtmal mehr Spielertransfers mit praller Geldbörse hin.


    Wie viele von uns leider vor der Saison schon sagten, müssen wir die nächsten Jahre kleine Brötchen backen.
    Wie konnte man seinen meilenweiten Vorsprung in der Buli nur innerhalb so kurzer Zeit verspielen ?( ??


    Den einzigen, den ich in unserem Klub noch was zutraue ist für mich Kalle - aber der traut sich anscheinend nicht etwas zu verändern!

    Mehr denn je hat man heute gesehen, dass wir auf dem Transfermarkt vor der Saison und im Winter komplett versagt haben!


    Einwechslungen rund um die 80. Minute von Davies und Sanches sind ein Armutszeugnis für einen WKverein, der wir sein wollen.
    Wir brauchen nicht nur (!) junge, entwicklungsfähige Spieler, sondern auch Führungsspieler - oder wie sie die heutigen Laptoptrainer nennen: ‚Mentalitätsspieler‘ - quasi einen Alonso oder auch einen Vidal, Bommel, Effe, oder oder.....
    Jahrelang hatten wir diese galligen Typen, Führungspersönlichkeiten.... jetzt haben wir einen immensen spielerischen Rückstand (ich rede nichtmal von Punkten) auf einen Verein wie die Zecken, die uns innerhalb einer einzigen Transferperiode überholten, wobei die RR im letzten Jahr schon das ein oder andere Zeichen für die heurige Entwicklung vorausgeschickt hat.
    Wir müssen uns in folgenden Bereichen verbessern:
    Trainer, Sportdirektor, Präse und auch Spielerqualität, so leid mir das für unsere Altgedienten wie Boateng, Müller, Martinez, Hummels und Konsorten tut, aber ohne Strich drunter bekommen wir die Kurve mMn nicht mehr.
    Da müssen auch mal Zeichen gesetzt werden - nur von WEM???


    Will man erst aufwachen, wenn die Allianzarena einmal nicht ausverkauft ist?

    ist schon bitter.... obwohl wir wieder mal ‚Gas gegeben haben‘, kam in der Wintertransferperiode nichts rüber...schade! Aber wir versuchens sicher im Sommer wieder, auch wenn unsere Hauptkonkurrenten Schalke, Leipzig oder Leverkusen harte ‚Transfergegner‘ sind und die ein oder andere ‚potentielle Neuverpflichtung‘ nicht kampflos uns überlassen werden...siehe Matondo :whistling: ...

    Hi kennt einer Wilfried Zaha von crystal Palace
    Das wäre einer für Bayern was der mit dem Ball anstellt Hammer gute Flanken gute Passgenauigkeit super in 1gegen 1 oder 2 oder 3
    Bevor er noch zu Dortmund geht das wäre ech sche...,,,e

    Mit 26 ja schon viel zu alt für unseren Jugendhype X( !!


    Und ausserdem ist er engischer Ex-Nationalspieler!! Wir wollen doch (wenn dann) einen ‚richtigen‘ englischen Natispieler ;) ...

    Wenn das stimmt, dass wir keinen 18jährigen Engländer, der kaum PLerfahrung vorzuweisen hat, für knapp 40 Mio (!) Euro verpflichten können, wann wir das wollen, na ‚quo vadis‘ FCB?


    Haben wir nicht früher mal jeden Spieler bekommen, den wir wollten, Herr Hoeneß?
    Wir suchen nach einem jungen (vom Leistungsvermögen her betrachtet) Robben, Ribery und bekommen keinen 18jährigen Odoi für diese riesen Summe?


    Da kann ich nach den grossko*** Aussagen nur noch mit dem Kopf schütteln, sorry.

    Wo ist denn ein Kahn, Robben oder van Bommel schwierig vom Charakter?
    Die haben einen starken Charakter, ich glaube du verwechselst das mit „Stinkstiefel“, was wohl eher auf Rabiot zutrifft, aber auf keinen der von Dir genannten.

    Kennst Du Rabiot persönlich?? Ich nicht...


    Aber Ribery oder Robben galten vorm Wechsel zu uns nicht unbedingt als Teamplayer!!


    Ich bin pro Rabiot :thumbup: .... auch wenn ich nicht glaube, dass die nächsten Jahre auch nur annähernd ein WKmann wie er (abgesehen von einem eventuellen Talent) verpflichtet werden kann... dafür verkommt die Buli leider immer mehr zur Ausbildungsliga für die Premier League..........

    Ich verstehe die Aussagen Kovac‘s mal gar nicht...obwohl ich unseren Trainer (zugegeben) nicht so schlecht wie den Nudelmann empfinde!


    Wenn ich Rabiot bekommen und ich mein Sorgenkind Sanches abgeben kann (der wird es bei uns einfach nicht schaffen, obwohl er Potential hat!) MUSS ich das durchziehen, ohne wenn und aber.....FAKT!!!
    Sanches wird (hoffentlich) nicht verlängern, das Geld wird durch den noch wenige Monate laufenden Rabiot Vertrag, der internationalle Klasse ist, kompensiert - fertig!


    BTW: mit charakterschwierigen Spielern wie Ribery, Effe, Kahn, Robben oder Bommel haben wir nicht die schlechtesten Erfahrungen gemacht ;) !