Posts by steveground

    Bitte lasst den Unruheherd Sanches gehen ... ‚Unruheherd’ für uns und auch sich selbst (mir tut er wirklich leid) ... der muss spielen - und zwar bei einem Team wie Freiburg/Paderborn/Union, von mir aus auch 2.ligateam wie Nürnberg/Hannover, aber niemals (aufgrund seiner jetzigen Klasse) bei uns! Das ist wie bei der EM ein Zerstörer, kein Spielmacher.

    Dann können wir endlich wieder in Ruhe trainieren und auch Spiele in Ruhe angehen!


    Checkt hier keiner, dass wir hier so oft wg. dem diskutieren??? Mit Cruisance steht doch sowieso sein Nachfolger fest ...

    Die müssen auch langsam mal was machen bevor man sich wieder mit der RL befassen muss!!


    Sorry FCB, aber die zweite wurde bisher sauber vernachlässigt! Singh, Davies, Mai, Wriedt und andere wurden (ohne Einsatz!) bisher schön auf die Bank der Ersten gesetzt... wir müssen unbedingt Liga3 erhalten, sonst waren alle ‚Nachwuchsversprechen‘ die Jahre vorher umsonst.

    Und warum nicht einen Einsatz von Sanches (zur ‚Erziehung‘) in Liga 3? Erstligatauglich war er bisher nur im Training oder in Vorbereitungsspielen - und kommt mir bei 782 Min 18/19 nicht mit zu wenig Spielzeit ... dem Spiel seinen ‚Stempel‘ aufgedrückt hat er bisher nie!

    Aufgefallen ist er immer durch ‚Gemoser‘ :cursing: ... aber ist er wirklich besser als Goretzka, Müller, Tolisso, Thiago oder sogar Cuisance, geschweigedenn Coutinho???

    Früher haben wir qualitativ hochwertige Spieler eingewechselt um Spiele zu drehen! Ich denke da an Basler, Scholl, Olic usw.

    Heute will man Sanches, der vollkommen zurecht aufgrund seiner chronischen Nervosität und seines schlechten Passspiels wenig als Joker bei Rückständen taugt, Gnadenminuten geben, weil man sich nicht eingestehen will, dass er ein grosses Mißverständnis ist.


    Bei der EM gab er für Portugal den ‚Wadlbeisser‘, für diese Aufgabe er durchaus geschaffen ist - aber offensiv???

    Nur unser Trainer sieht den als 8er oder gar 10er.

    Halt: er sich selbst anscheinend auch, ICH nicht!

    Denke eher, dass für so nen jungen Kerl ein Zweitligaverein eine bessere Option darstellt - am besten einer aus dem Mittelfeld, der Fussball ‚spielt‘ und nicht um Auf- oder Abstieg kämpfen muss und Abgezocktheit Trumpf ist.

    Wen soll Arp in Hoffenheim oder Freiburg verdrängen? Vergesst bitte nicht, dass der Kerl erst 19 ist. Es bringt nichts, wenn er wie Sanches in England auf der Bank versauert - dann soll er lieber mit unseren Jungs trainieren und vll. bei den Amas auflaufen.

    Sag mal schnallt das hier niemand? Die haben sich voll auf Sané eingeschossen.Soll man jetzt in einen Spieler Investieren der in 6 oder 12 Monaten von Sané abgelöst wird??? Perisic kann man nach seiner Leihe wieder abgeben wenn es nicht klappt... Null Risiko!!!! Aber Hauptsache alles schlecht reden ohne zu denken.

    Dazu sollten sie aber mal in die Pötte kommen und so einen Transfer wie Sane fix machen, damit man das verstehen könnte!


    Wie’s Stand heute aussieht, kommt weder Sane noch CHO heuer, geschweigedenn nächstes Jahr ein Havertz. Tante Käthe ist ausgebuffter als unsere Granden.


    Was ist nur aus unserem FCB geworden :cursing:

    -> was wir schon alles haben...

    -> über die Transfers des BVB lustig gemacht...


    <X<X<X

    Nach dem ganzen Transferwahnsinn unseres FCBs würde ich (ja, ich dachte auch, dass wir annehmbare Nr 1b oder 1c Lösungen in Petto - ausser Oldies wie Perisic, die von unserem Hauptkonkurrenten sportlich vor Jahren schon geflüchtet sind in Petto hätten :evil:) sagen: Uli regelt das ... aaaaber:…anscheinend sind wir echt raus ... zumindest raus den Top10 Europas!!

    Als Bauernopfer taugt dann aber nicht Kovac oder SH ... Kalle oder der abtretende UH sind mir zu wenig ... was macht Neppe eigentlich?? Hoffe, der hat nen 450,-Euro Job ..... mehr ist er für den Verein heuer anscheinend kaum Wert, wenn ausser Perisic nix rauskommt :!::!::!:Traurig, echt ...

    Wohl wahr ... ich erinnere an diejenigen, die sagten: ‚wo sollen ein Brandt oder Hazard bei uns spielen?‘


    Heute würde man sagen: im Gegensatz zu Bergwijn oder Ziyech wäre Brandt ganz klar Stamm auf den Aussen oder im Zentrum :!:Sogar Hazard würde ich der Nr1 Option Müller auf den Flügeln vorziehen, da wie so oft mindestens einer unserer Flügel verletzt.

    Ich bin allen ernstes gespannt welche B-Lösungen nach dem Sanewechsel ihre jeweiligen Vereine noch kurz vor oder nach Ligastart wechseln lassen ohne uns dafür richtig bluten zu lassen.

    2 Offensive müssen dann mEn definitiv noch her (L/RA, kreativer offensiver Allrounder), ausser wir haben heuer nen Deal mit höheren Mächten ;)!

    Wer nach dem Supercup immernoch davon ausgeht, dass der Kader ausreicht, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen.

    Jetzt hatten wir offensiv ausser Gnabry alle dabei, liegen zurück und dann muss ein Renato Sanches auf die Aussenbahn. Das ist doch nicht normal!

    Einen eher defensiv orientierten Spieler auf eine unserer offensiven Schlüsselpositionen zu stellen. Dass das nichts wird, war jedem im Stadion klar, ausser unserem Trainerteam :evil:!

    Ein Sane ist ein guter Anfang, aber das reicht offensiv niemals, um in drei Wettbewerben vorne mitzuspielen :/

    Wenn das heuer nichts wird, müssen ALLE beteiligten weg ... sorry!


    Ansonsten lacht die Welt über uns - oder machen wir‘s wie in der Politik???


    Aussitzen.... ja, wie so oft wird es dann (vielleicht) besser 🙈 ... aber die Mitglieder vergessen bestimmt bis zur JHV 😔!!!