Posts by backpfeife

    Naja in dem von kareem33 vorgeschlagenen Szenario soll Chevy uns ja auch nicht weiterbringen, sondern besser absichern, als ein Mayr alleine. Chevy wäre ja trotzdem auf beiden großen Positionen nur jeweils die Nr. 3. Trotzdem glaub ich nicht, dass da etwas dran ist.


    Und das fände ich dann wirklich auch langsam ziemlich lächerlich. Über die Einbürgerungen von Gavel und Djedovic kann man ja schon geteilter Meinung sein. Aber dann als 3. noch einen Ami der kein Wort Deutsch spricht einzubürgern, das Ausländerkontingent zu 50 % mit Leuten auffüllen, von deinen keiner länger als 3 Jahre den deutschen Pass hat und zur Krönung diesen, dann dem größten deutschen Centertalent seines Jahrgangs vor die Nase zu setzen...


    Aber wie gesagt, ich glaube nicht, dass es dazu kommt, also gibt es auch keinen Grund sich drüber aufzuregen. ;-)

    So grad sind mir noch ein paar "Alternativen" eingefallen:


    MBC mit der Arena Leipzig
    Hagen mit der Westfalenhalle
    Tübingen/Ludwigsburg mit der Porsche-Arena
    Bayreuth mit der Brose Arena (nachdem Bamberg vor 2 Jahren ja schonmal ihr Viertelfinale in Bayreuth spielen musste, kann man das ja jetzt einfach umgekehrt machen) :D

    Ich denke eins dieser beiden "Events" wird dieses Jahr bei uns stattfinden.


    Ich hoffe natürlich auf den Pokal. Und eigentlich wäre die Wahl da auch nur logisch.
    Den aktuellen Modus gibt es jetzt seit sechs Jahren und in dieser Zeit waren alle Städte Gastgeber, deren Hallen in den Top 7 der Zuschauerrangliste stehen, außer uns.


    Von der Hallenkapazität wäre vielleicht noch Braunschweig interessant, aber die hatten vergangene Saison eine Auslastung unter 50 %. Dazu wäre es nach deren sportlicher Leistung in den letzten Jahren auch sehr zweifelhaft, die für das Pokalfinale zu setzen. In der Hinsicht würde ich da noch eher Ludwigsburg als Alternative sehen.


    Aber am Ende kommt alles ganz anders und die BBL vergibt nach Bremen. ;-)

    Nur nochmal zum Thema Mayr wäre nur Spot Nr. 13.


    In der neuen BIG steht folgendes:


    "Letzterer [Mayr] wird Ende Juli 20 Jahre alt und darf auf die Nachfolge von Yassin Idbihi als Center Nummer drei hoffen. "Das werden wir versuchen", bestätigt Marko Pesic."


    Ich würde also nicht unbedingt damit rechnen, dass neben Bryant noch zwei Big-Men kommen.


    Wenn man also davon ausgeht, dass Bryant und Schaffartzik bleiben, fehlt nur noch ein Spieler.


    Edit: Samuels würd da vielleicht ins Profil passen, obwohl er jetzt auch nicht der totale Defensivanker wäre.

    Weil das einfach noch nie so war. Die Wildcard hat nichts mit dem abschneiden in den BBL Playoffs zu tun. Die letzten beiden Jahre war das halt zufällig so. Aber davor als wir unsere erste El Wildcard bekommen haben, sind wir im Halbfinale ausgeschieden, also hätten nach deiner Logik erstmal Oldenburg und dann Ulm eine bekommen müssen. Im Jahr davor hat Berlin sogar eine Wildcard trotz Viertelfinalaus bekommen.

    Naja vor zwei Jahren hatten wir sogar nur zwei echte Center im Kader und sind trotzdem ganz gut zurecht gekommen, da wir eben Thompson hatten, der da Problemlos auch Minuten bekommen konnte.
    Mit McLean oder Palacios werden wir ja nächstes Jahr offensichtlich wieder einen ähnlichen Spieler haben. Da brauch es meiner Meinung keinen dritten (vierten) reinen Center.

    Also ich hoffe doch, dass Center Nr. 3 Mayr wird. Wenn solche Leute nichtmal so einen Spot bekommen, kann man sich derartige Verpflichtungen auch gleich sparen. Die Rolle die Idbihi dieses Jahr spielen durfte, kann er grad auch noch ausfüllen.

    Naja in Zukunft wird man Etatsteigerungen hauptsächlich durch die Aufstockung der aktuellen Sponsoringverträge erreichen müssen. Marko Pesic hat doch schon öfter gesagt, dass man interessierte Sponsoren ablehnen musste, da man eben die Sponsoren die man hat, auch anständig präsentieren möchte. Bestes Beispiel, das man da langsam an seine Grenzen stößt, ist die Tatsache, dass Anfang vergangener Saison das Bayern-Logo im Mittelkreis weichen musste.


    Wenn ich mir aber den Kader dieser Saison anschaue, kann man alleine ganz gut Geld sparen, indem man Benzing, Staiger, Jagla und Idbihi gehen lässt und dafür nur einen deutschen Spieler holt und Mayr den 12. Kaderplatz gibt. Das natürlich unter der Voraussetzung, dass man sich mit Heiko einigt, sonst gäbe es halt einen weiteren Spot zu füllen.

    Dann hätte er wohl kaum Nike verlinkt. Außerdem wäre der "Dunk" für einen Seitenhieb ein bisschen schwach. ;)


    Das wird einfach ne kleine Aktion unter Markenkollegen sein.

    Naja aber er hat eben den deutschen Pass. Dadurch kann dann zum Beispiel statt Jagla ein zweiter Ausländer auf der Vier spielen und das wäre dann wiederum ein großer Schritt nach vorne.


    Aber wie dapeda schon geschrieben hat, muss man sowieso abwarten, wieviel an den ganzen Gerüchten überhaupt dran ist.


    Kleber wird Anfang Juli übrigens erstmal für die Miami Heat in der Orlando Summer League spielen.

    Naja Benzing und Micic stehen ja nicht direkt in Konkurrenz zueinander. Im Vergleich zum letzten Spiel ist halt Heiko wieder zurück gekommen und er und Gavel haben einfach gut gespielt. Dazu sind sie viel erfahrener, was in so einem do-or-die Spiel auch eine Rolle spielt.


    Benzing hat ja eigentlich nur die 4 gespielt, d.h. da war nur die Frage Jagla oder Benzing.

    Naja das kann natürlich sein. Aber einen besonderen Grund für Kaderplatz 13. von Staiger braucht man doch eigentlich nicht wirklich.


    Die meiste Zeit der Saison hatte die Position zwar Idbihi, aber da sich Bryant und Stimac öfter Mal in Foul Probleme bringen oder sonstige Ausfälle leisten, braucht man den halt zur Absicherung auf der Bank. Da liegt es doch dann auf der Hand, dass Staiger rausrutscht.

    Naja die Verträge von Schaffartzik, Staiger, Benzing, Jagla und Idbihi laufen aus. Also für mich wäre das jetzt nicht überraschend, wenn davon mindestens drei Spieler nicht verlängert würden.
    Vor allem Jagla und Idbihi wären da wohl Kandidaten und genau auf deren Positionen spielen die drei Spieler, zu denen es Gerüchte gibt.

    Auch von mir ein Kompliment für die Arbeit Matze.


    Wenn ich richtig überschlagen habe, fasst allerdings deine "neue" Gegentribüne weniger Zuschauer als die aktuelle. Durch die Reihen parallel zum Spielfeld fällt zwar der Freiraum hinter den Spielerbänken Weg, im Gegenzug kann man so aber die Ecken nicht genauso gut ausnutzen, außerdem passen auf einen Bogen mehr Plätze, als auf eine Gerade.
    Ich denke aus diesen Gründen wird man sich 2011 für die genutze Lösung entschieden haben. Die Tribüne hat man doch extra neu gebaut, wenn es also eine offensichtlich bessere Lösung gegeben hätte, hätte man das doch damals schon so gemacht.

    Jo das sehe ich ziemlich gleich wie du kareem33.


    Das wäre dann auf den großen Positionen wieder so wie im letzten Jahr und auch da hat Thompson ja desöfteren Center gespielt.


    Kleber war ja im Grunde schon letzte Saison mein Wunschspieler, aber das Jahr in Spanien hat ihn nochmal viel weiter gebracht. Ich hoffe wirklich, dass es stimmt und er kommt.


    Hier noch ein aktuelles Potrait über ihn vom DBB:
    https://www.youtube.com/watch?v=ENV2YhMRXqY