Posts by backpfeife

    Valencia ist zwar der größere Name, aber aktuell ist Kuban sicher das stärkere Team.


    Kuban hat die ganze Eurocupsaison noch kein Spiel verloren. In ihrer Liga haben sie auch schon CSKA geschlagen, morgen gibts da das Rückspiel (aber Delaney ist anscheinend gesperrt).
    Valencia dagegen hat bisher noch in keinem Wettbewerb wirklich überzeugen können. Die mussten nach ihrer erfolgreichen Saison letztes Jahr halt den ein oder anderen wichtigen Spieler abgeben.


    Also ich wäre mir ziemlich sicher, dass Pesic und CO. aktuell auch lieber gegen Valencia als Kuban spielen wollen.

    In der aktuellen BIG steht auch, dass Djedovic den deutschen Pass bekommen wird.
    Gemunkelt wurde darüber ja eigentlich schon immer, aber jetzt steht es da eben als Fakt.
    Hat da irgendjemand was Genaueres dazu gehört bzw. kennt einen Zeitpunkt?


    Oder ist das doch wieder nur das alte Gerücht aufgewärmt und als Fakt verkauft?
    Bei den Diskussionen auf SD hieß es dazu ja immer, dass Djedovic den bosnischen Pass aufgeben müsste, da die ja nicht in der EU sind.

    Naja ich glaube nicht, dass der jemals etwas ernsteres hatte. Dem wollte man sicher nur das Allstargame ersparen. War doch die letzten Jahre auch schon das ein oder andere mal so.
    Im Interview auf der Bayern Homepage spricht er auch nur über den Ausfall von McCalebb, von einer eigenen Verletzung ist da nie die Rede.

    Mit Zipser und Greene haben wir doch aktuell schon zwei deutsche Spieler die praktisch nicht spielen, aber allemal gut genug sind, um gegen den Großteil der BBL Teams eingesetzt werden könnten, ohne gleich den Sieg zu riskieren.

    Es ist ist gerade ein Jahr her, da meinten manche, der würde nicht mal mehr ein BBL Team finden. Das Jahr davor hat er erst als die Saison schon begonnen hat, einen drei Monats Vertrag bei einem Mittelklasse BBL-Team bekommen.
    Zweifelsohne hat er Talent, aber so oft wie man bei ihm von der falschen Arbeitseinstellung hört, wird da schon was wahres dran sein.
    Nur weil er jetzt die 5 Minuten NBA gespielt hat, kommt er bei vielen direkt hinter Nowitzki.


    Ich will nicht sagen dass er schlecht ist und von vielen wird er auch schlechter gemacht als er ist, aber es geht halt einfach immer vom einem ins andere Extrem.


    Auf jeden Fall wäre er kein so großes Upgrade zu unserem derzeitigem Kader, als dass es sich irgendwie lohnen würde, da jetzt zusätzlich Unruhe reinzubringen.


    Und auch wenn es oft vergessen wird, aber Troutman wurde bei uns ursprünglich als 5er geholt und erst bei uns zum PF umgeschult. Bei seinen vorherigen Stationen in Frankreich und Italien war er Center. Im Notfall kann er sicher ein paar Minuten auf der 5 spielen.

    [Blocked Image: http://www.stickerfreak.de/Grafiken/Trikots/FCB/FCB%20klein/2010-2011%20h.jpg]
    Wenn man von der Einbindung des Sponsors absieht...


    [Blocked Image: http://www.stickerfreak.de/Grafiken/Trikots/FCB/FCB%20klein/1995-1996%20alt.jpg]
    Schön schlicht.


    [Blocked Image: http://www.stickerfreak.de/Grafiken/Trikots/FCB/FCB%20klein/2011-2012%20i.jpg]
    Eine alternative Farbe aber trotzdem kommen die Vereinsfarben vor.



    Die drei würden auch alle zusammen gut funktionieren, nur rot geht halt dann doch nicht immer ;)

    Naja ob die Streifen, Nummern und Schriftzüge jetzt schwarz oder eben dunkelbraun sind macht doch keinen großen Unterschied. Ist durch den starken Kontrast mit weiß sowieso nicht wirklich zu unterscheiden.
    Davon abgesehen sage ich nicht, dass das mein "Wunschtrikot" wäre, aber ich fände es eben immernoch um einiges besser als das Aktuelle.

    Naja einfach mal abwarten, wie dominant das Braun dann sein wird. Wenn es ähnlich wie das Aktuelle wäre und man einfach dieses komische Orange mit dem Braun tauscht, also praktisch alles weiß und nur die Streifen und Nummern braun, wäre das meiner Meinung nach zumindest eine Verbesserung.

    Ja das mit Schröder sehe ich grundsätzlich genauso. Solange der nicht vorzeitig woanders hinwechselt, wäre ein Wechsel 2014 optimal. Kann er sich noch ein Jahr in Braunschweig weiterentwickeln und Hamann kann uns sowohl auf als auch abseits des Feldes noch einiges geben.

    Also ich stimme euch zu, dass nach den bisherigen Leistungen in Trier, Doreths Chancen auf einen Platz im Kader wohl leider am schlechtesten stehen.
    Was die Bewertung von Bogdan angeht, würde ich noch die restliche Saison unter Pesic abwarten. Die Ansätze in den letzten Spielen fand ich schon nicht so schlecht.
    Hamann ist halt der bekannteste Spieler und Publikumsliebling. Außerdem hat Pesic ihn ja auch vergangenen Sommer noch mal extra überzeugt Nationalmannschaft zu spielen, das hat meiner Meinung nach auch seine Wertschätzung ihm gegenüber gezeigt. Wenn man allerdings einen Schröder bekommen könnte, könnte man schon anfangen zu überlegen, ob man hier nicht doch auch schon in die Zukunft investieren sollte. Günther ist natürlich auch ein interessanter Spieler. Spannend wäre dann, ob bei unseren Heimspielen Leute mit "KOAN GÜNTHER!" Plakaten auftauchen. :D
    Was Harris angeht, gilt da wohl das Gleiche wie bei Schröder. Allerdings kann ich mir beispielsweise nicht vorstellen, dass man am Ende mit Schröder, Schwethelm, Zipser, Benzing und Harris auf den deutschen Spots in die Saison geht. Also einen der erfahrenen Jagla/Hamann wird man meiner Meinung nach 100% noch mal sehen. Mal ganz davon abgesehen, dass sich natürlich (unter andern) Bamberg und allen voran Berlin auch sehr um Harris und Schröder bemühen werden. Erst recht nachdem wir ihnen schon Zipser "weggeschnappt" haben. ;-)

    Ja das wird nächste Saison sehr spannend. Nach meinen Informationen sind Schwethelm, Doreth, Zipser und Marin dann erst mal die einzigen Deutschen mit Vertrag.


    Wenn man hört, wie Pesic über Benzing redet, will er ihn langfristig als Leistungsträger des Teams aufbauen, mit ihm will man also wohl auf jeden Fall verlängern.
    Hamann als Kapitän und Gesicht des "neuen Basketball-Projekts", wird wohl auch noch mal einen Vertrag bekommen.
    Was man so hört, will man auch mit Bogdan verlängern.
    Jagla neben Bogdan der Einzige weitere deutsche auf den großen Positionen hat wohl auch gute Aussichten auf eine Vertragsverlängerung.


    Das wären dann schon acht Deutsche. Damit wäre wohl auch klar, dass die aktuelle die letzte Saison von Greene wird. Aber selbst wenn man dann noch Marin ausklammert, hätte man immernoch sieben Deutsche die alle ihre BBL-Minuten sehen wollen.


    Ich gehe einfach davon aus, dass man alles daran setzen wird, Svetislav Pesic langfristig zu binden. Daher ist dieses Video, in welchem Pesic seine Herangehensweise bei der Team-Zusammenstellung erklärt, sehr interessant.


    Der Kader soll sich demnach möglichst folgendermaßen zusammenstellen:
    6 Outside Player + 5 Inside Player + 4 Nachwuchsspieler (mit Doppellizenz)


    Inside hätte man dann mit Homan, Troutman, Roberts (die alle noch Vertrag haben) und eben Jagla, Bogdan die fünf voll.


    Für die sechs "Outside Player" blieben also theoretisch drei Ausländerspots plus Schwethelm, Doreth, Zipser, Benzing und Hamann. Also zwei zu viel.