Posts by robertkrings

    trotzdem sieht Alonso da nicht gut aus! Es gab fast nochmal die selbe Szene im Spiel die, auch wieder fast zum Gegentor geführt hat! Und was war mit Dante? das war kein Foul! Porto wird wieder so spielen, und wenn es ihnen noch einmal gelingt uns auf die Art den Ball abzujagen und dann alleine auf das Tor zu rennen, ist es aus!

    Nochmal, Porto provoziert diese Fehler! das ist Teil ihrer Taktik! das hat System! Sie haben schon vor dem Bayern Spiel auf diese Art 10 Tore erzielt in dieser CL Saison! Das lag auch am Gegner, dass die Tore so gefallen sind... Nur waren wir trotzdem komischerweise darauf nicht vorbereitet und worden in den ersten 10min kalt doppelt erwischt!

    Naja, man muss auch wissen, dass Porto schon viele Tore diese Saison durch provozieren von solchen Fehlern erzielt hat. 10 Stück in der Champions League! Das ist kein Zufall sondern hat System! Umso mehr hat es mich gewundert, dass wir in den ersten 10 Minuten genau von dieser Taktik so überrascht wurden! Naja Eckbälle waren auch unter Jupp nicht unsere Stärke! Was mich aber stört ist, dass wenn es mal die Möglichkeit gibt, z.B. nach einer gegnerischen mal schnell umzuschalten trotzdem fast immer wieder langsam über Alonso aufgebaut wird! In der Zeit bringt der Gegner wieder 8-9 Mann hinter den Ball! Ohne die 1 gegen 1 Qualität von Robben und Ribery wird es dann doppelt schwer!

    Ja was nach aussen kommuniziert wird, und wie intern geredet wird sind 2 paar Schuhe ,dass ist doch klar! Ausserdem wusste er doch, dass diese Fragen zu MW jetzt kommen! Darauf hat er sich logischerweise vorbereitet! Also dieses hämische aplaudieren nach der Auswechslung von Benatia in Leverkusen glaube ich sagt alles! Und was soll er jetzt noch mehr Öl ins Feuer gießen?

    Was mich stört ist, dass Pep MW die Schuld an der Verletzenmisere gibt! Gut er hat jetzt nur noch 14 Spieler zur Verfügung aber als deutlich mehr Spieler fit waren hat er auch nicht wirklich von dem großen Kader Gebrauch gemacht! Shaqiri hat garkeine Rolle mehr gespielt und Alaba, Robben, und andere mussten so gut wie in jedem Spiel ran! Die große Rotation, als es noch die Möglichkeit gab, hat es nicht gegeben...

    Naja, es gibt trotzdem oft genug die Situation, wo man direkter in die Spitze zu spielen konnte! Zum Beispiel nach einer gegnerischen Ecke! Da wird trotzdem dann wieder langsam aufgebaut und dann ist der Überraschungsmoment dahin, und der Gegner ist wieder hinten sortiert!

    Oder die Doppel 6 mit Martinez/Schweinsteiger fand ich genial! Warum die gesprengt wurde ist mir ein Rätsel! Als Beispiel! Unter Heyckes hatte man auch viel Ballbesitz aber auch ein super Umschaltspiel! Das ist total verloren gegangen! Und immer langsam über Alonso aufbauen, warten bis der Gegner wieder mit 9 Mann hinter dem Ball ist, und dann auf ein 1 gegen 1 hoffen... Das ist nicht Götzes Spiel und Lewandowskis auch nicht...

    Quatsch, der spult mit die meisten Kilometer bei uns ab laut statisik! Er müsste nur effektiver spielen und mehr entscheidene Aktionen im Spiel haben! Gegen Frankfurt war das schon richtig gut! Da hat er auch zentral gespielt, wie schon erwähnt wurde! Er lebt mehr vom Kombinationsspiel! Gegen Frankfurt hat man auch ein sehr gutes Umschaltspiel mit viel Zug zum Tor und vielen Pässen! Da ist auch Lewa richtig aufgeblüht! Vielleicht muss Pep sich mehr dem Spielermaterial anpassen, statt so verbissen an seinem Barca-Stil festzuhalten und die Spieler in sein System zu zwängen! Götze wirkt auf den Flügel als Ribéry Ersatz jedenfalls ziemlich verloren!!

    Das war heute ein tolle Vorstellung! Durch das fehlen von Robben und Ribéry hat man statt auf 1 gegen 1 Situationen auf den Flügeln auf schnellen Kombinationsfussball durch die Mitte gesetzt! Und siehe da Götze blühlt richtig auf!! Das lag auch an Thiago! Die beiden hatten richtig Spaß... Die beiden könnten ein neues Traumpaar werden ;-)

    Ja das sehe ich ach so! Vielleicht wird die Konsequenz seien, dass er geht! Aber die 10Mio im Jahr sind einfach zu viel, für die wenigen Einsätze... Der hat immer wieder Probleme mir seinem Sprunggelenk, wo er auch öfters operiert wurde! Das hat auch nichts mehr mit Verletzungspech zutun! Aktuell schon wieder, von daher glaube ich nicht, dass er in Zukunft öfter zur Verfügung steht! Das Gelenk scheint einen dauerhaften Schaden genommen zu haben! >:-|

    Ja die Belastung ist für die Jungs auch wirklich hoch! Und leider rotiert der Pep auch deutlich weniger als Don Jupp! Hoffe er ändert das, so dass nicht noch mehr ausfallen! Zuhause gegen Frankfurt können auch mal andere wie Gaudino und Weiser ran!

    Ja die Belastung ist für die Jungs auch wirklich hoch! Und leider rotiert der Pep auch deutlich weniger als Don Jupp! Hoffe er ändert das, so dass nicht noch mehr ausfallen! Zuhause gegen Frankfurt können auch mal andere wie Gaudino und Weiser ran!

    Ich würde es generell begrüßen, wenn man mit der Variation in der Farbwahl bei allen 3 Trikots etwas zurückhalten würde! Es ist doch am schönsten wenn die voll besetzen Ränge in der Allianz Arena auch wirklich halbwegs rot/weiss aussehen und nicht rot/weiss/schwarz/blau/orange/grau... und was sonst noch so kommt... das Auswärtstrikot würde ich z.B. immer in weiß mit roten Addias Streifen und Nummern halten! ;-)

    Wow, ich war gestern wieder im Stadion! Und Bayer Viezekusen hat auswärts gespielt :D Das war eine starke Vorstellung;-) Auch ausserhalb der Kurve haben viele mitgemacht, was bei uns zuhause ja nicht wirklich der Fall ist! Das absolte Highlight war, als unsere Kurve angestimmt hat: "Steht auf, wenn ihr Bayern seit" und das halbe Stadion aufgestanden ist :D:D:D Vorallem gab es auch nie Pausen! 120 Minuten Dauersupport! Eine1* war das! Kein Vergleich zu den Heimspielen , trotz Südkurve! Hoffe, die Allianz Arena wird gegen Dortmund zum Hexenkessel :D:D:D

    Ach ja für den BvB war es in der Vergangenheit auch sehr einfach! Man konnte sich immer dank geschicktem Understatement jeglichem Erfolgsdruck entziehen und in sich in unserem Windschatten entwickeln! Nee, also Meister werden wollen wir nicht, wie soll das auch gehen mit Pfeil und Bogen gegen das rote Imperium... Und das wurde auch so weit von den Medien abgekauft aufgrund der miesen Vergangenheit! Wenn ich an das Endspiel 2013 denken, was wir für einen Druck hatten nach den zuvor verlorenen Endspielen! Als Underdog ist es immer vergleichsweise einfach! Da ist es dem ein oder anderen vielleicht auch einfacher gefallen, sein Top Niveu auf der auch dank der Euphoriewelle abzurufen. Nur irgendwann, spätesens nach den millionenschweren Beteiligungen von Puma und Evonik wird die Rolle des "Robin Hood" oder der ganz Armen nicht mehr abgekauft. Gestiegene Sponsoreneinnahmen und dadurch auch Erwartungshaltung erzeugen auf einmal einen Erfolgsdruck, mit dem einige anscheiend auch so ihre Probleme haben! Der ein oder andere ist zu der Erfolgszeit vielleicht auch einfach nur über sich hinaus gewachsen und spielt jetzt auf seinem normalen Niveu. Man sieht es doch schon daran, dass z.B. ein Sahin oder Kagawa bei Real bzw. ManU, wo ein großer Druck herscht kein Fuß auf die Erde bekommen haben. Zudem hat Klopp jetzt nicht nur alleine seine groß gemachten zu allem "Ja" Jungs sondern auch gestandene teure Spieler dazu geholt, die auch mal "nein" sagen! Ich glaube Klopp kann mit so Stars nicht umgehen! Ich glaube nicht, dass Klopp noch lange durchhält... ;-)