Posts by robertkrings

    Auch vor dieser Aussage wurde fast eigentlich nie Pyrotechnik in der Allianz Arena von uns gezündet. Vielleicht sind da auch die Kontrollen besser in der Allianz Arena! Dem Verein ist es glaube ich egal, ob die Pyrotechnik jetzt im Grünwalder Stadion, in der Allianz Arena oder auswärts gezündet wird. In allen 3 Fällen wird es sanktioniert mit hohen Geldstrafen, darum geht es dem Verein im Kern! Und die Aussage war so weit ich mich erinnern kann, dass der Verein pro Saison ca. 200.000€ wegen dem zünden von Pyrotechnik zahlen müsse, was einfach rausgeschmisses Geld ist, und dieses Geld dann, wenn das aufhört in den Umbau der Südkurve fliesst! So war der Deal ;-) Den Umbau gab es ja auch nicht für umsonst ;-) Insofern finde ich es toll, dass es jetzt zwischen Verein und Fans diesen guten Draht gibt! Jeder weiss, dass es bis 2013 auch ganz andere Zeiten gab! Das sollte man sich nicht kaputt machen! Wenn es dem Verein zu viel wird oder doch mal jemand dadurch zu Schaden kommt, weil z.B. ein Ordner getroffen wird oder was auch immer, wird der Verein auch wieder relativ schnell drastische Maßnahmen ergeifen, da bin ich mir sicher! Das war in der Vergangenheit auch so, und ich glaube, dass will keiner mehr! Ich würde nicht darauf bauen, dass der Verein da ewig die Füße still hält! Ich sag nur Drehkreuze oder Entzug der Auswärtsdauerkarten, was mal im Gespräch war! Und dann ist das gejammere wieder groß wie gesagt! ;-)

    Der Support unsrer Fans war heute super, allerdings:


    An dem Einsatz von Pyrotechnik ist garnichts toll! Der Verein muss wieder für diese unbelehrbaren teure Geldstrafen zahlen! Es wird dem Verein geschadet! Dabei hat der Verein in den letzten Jahren viel für die Fans getan! Die Bedingung für die neue Südkuve war ja z.B. ,dass es keine Vorfälle mehr gibt mit Pyrotechnik! Wenn der Verein irgendwann wieder unangenehme Konsequenzen zieht sind wieder alle am schreien! >:-|

    Absolut! ich würde auch noch Schweinsteiger dazu nehmen! Man weiss vorallem nicht, wie man mit ihnen planen kann! Schweinsteiger hat ja jetzt auch wieder Probleme mit dem Sprunggelenk, wie in den letzten Jahren sehr häufig! Manchmal habe ich da Zweifel, ob er das noch dauerhaft packt, wenn man überlegt wie wenig Spiele er in den letzten Jahren nur gemacht hat, immer wegen den selben Problemen! Er wurde ja schon mehrfach da jetzt operiert :( Ribery hat in den letzten 2 Jahren auch leider nicht mehr konstant sein Top Niveu erreicht und wird morgen 32! Robben traue ich noch länger zu sein Top Nivea zu halten, wenn er so wenig ausfällt wie zuletzt!


    Das ist eine ganz schwierige Angelegenheit, wo man viel Fingerspitzengefühl braucht! Man darf aber auch nicht vergessen, was diese Spieler verdienen, obwohl sie eben zum Teil so wenig zur Verfügung stehen!

    Es kann seien, dass er erstmal da spielt! Ich habe ihn mir den bei Sky in 2-3 Spielen angesehen ! Das wird ein Stratege! Er hat eine sehr gute Übersicht und kann gut die Bälle verteilen ! Er hat zudem eine hohe Ballsicherheit und Passgenaunigkeit! Langfristig ist für ihn sicher die Rolle von Alonso vorgesehen.... Er soll unser Spiel von hinten aufbauen... Wenn er denn gefördert wird...

    Naja, das Problem ist, dass wir eine eine große Erwartungshaltung haben! Da kann man jetzt nicht sagen, wir bauen jetzt in Zukunft hauptsächlich auf junge Talente! Die brauchen Zeit, bis sie das abrufen, was man sich von Ihnen verspricht! Teure Stars werden wir auch zukünftig kaufen und brauchen! Die Balace aus beiden muss halt Stimmen! Kenne keine rein zusammengekaufte Truppe, die dauerhaft Riesen Erfolg hat! Wie lang hat Chelsea gebraucht um die CL zu gewinnen? Oder wie schneidet Man City da ab? Wenn das so einfach wäre....da fehlt auch dann irgendwo die Identifikation mit dem Verein, für seinen Vereien sein letztes zu geben... nur mit jungen Spielern holst du aber auch keine Titel ;-) eigentlich haben wir unser 2 Säulensystem ja so angepriesen... Wir wollen versuchen jedes Jahr min. Ein Talent an die Profimannschaft zu integrieren hieß es mal! Diese 2. Säule ist in den letzten Jahren leider etwas verkümmert... Aktuell haben wir diesen Erfolg weil wir eben diese gute Mischung noch im Kader haben!! Wenn wir aber so weitermachen und nur kaufen kaufen kaufen, ist diese perfekte Mischung halt in Gefahr!



    http://m.welt.de/sport/fussbal…echsel-des-FC-Bayern.html

    Ich bin eh mal gespannt, wie sich unser jetziges rot/blau/weißes Home Trikot im Vergleich zum letzten sehr schönen in rot/weiß gehaltenen Trikot verkauft hat! Wenn es sich schlechter verkauft hat, wird man in naher Zukunft keine rot/blauen Trikots mehr rausbringen ;-), wenn es der Verkaufsschlager war, was ich nicht befürchte ich, wird man das so weiter machen auch wenn die Fans ihre Trikot-Lieder singen ;-) Vielleicht kommen dann noch schwarz gelbe Elemte hinzu, weil die Farben im Wappen der Stadt München enthalten sind :-O

    Ich weiß es nicht, warum nur wir darauf kommen! Sage ja auch nicht, dass Vereine wie Real, Chelsea etc. wenig verkaufen! Da darf man aber auch nicht vergessen, dass z.B. Real durch ständige Starkäufe wie Rodrigez oder Bale schon alleine den Trikotverkauf ankurbelt... Das war ja ein Wahnsinn wie viele sich das Rodrigez Trikot in kurzer Zeit gekauft haben... Für mich bleibt die Umsatzoptimierung der einzige Ansatz warum wir das Trikot in den Farben so ändern... Zumindest glaubt unser Andreas Jung wohl anscheinend daran! Oder warum wird das Trikot überhaupt jetzt seit ein paar Jahren jede Saison geändert? Weil das neue atmungsaktiver und 0,1g leichter ist? Wohl kaum ;-)

    Ja von mir aus auch mehr junge Spieler verleihen, wenn die Kaderdichte so bleibt führt da wohl kein weg dran vorbei! Da hätte es ein junger Müller bzw. Badstuber auch sehr schwer überhaupt mal sich zu zeigen... Und nein nicht nur beim Stande von 5:0 sollte man sie bringen, auch z. B. gegen Braunschweig im Pokal hätte ich mir den einen oder anderen Jungen mehr gewünscht in der Anfangsformation oder zuhause mal in der Bundesliga gegen ein schwächeren Gegner !! Ohne regelmässige echte Wettkampfspraxis auf höchsten Niveu werden sie sich nicht entscheident weiter entwickeln! Da zu hoffen, dass sie nur durch Trainingsspiele den Sprung zum Bundesligaspieler schaffen ist jedenfalls glaube ich etwas zu optimistisch... ;-)

    Naja teils Stimme ich zu, teils auch nicht! schon klar, dass so ein Müller und Co. nicht auf den Bäumen wachsen! Alaba hat nach seiner ersten Top Leistung mit 18 auch erstmal ein längeres Tief gehabt! Das ist denke ich auch normal... Das muss man denen auch mal zugestehen! Hojbjerg wurde intern als Jahrhunderttalent angepriesen und wird seinen Weg auch gehen! Can hatte ich persönlich nicht abgeschrieben! Schließlich war er bester Spieler bei dieser U18WM in Mexiko... In Leverkusen wurde er mit 19 ziemlich direkt Stammspieler, was ja alleine schon eine tolle Leistung war! Ja und in Liverpool ist er jetzt schon absoluter Leistungsträger mit 21 Jahren und spielt da auch oft Rechtsverteiger... insofern haben wir da gepennt...Wäre mir mir viel lieber gewesen als jetzt einen Ivanovic zu holen... ;-)


    http:// http://m.rp-online.de/sport/fussball/international/england/dietmar-hamann-lobt-emre-can-wie-steven-gerrard-aid-1.4989731


    Man sollte den Kader so gestalten, dass 1-2 Talente auch mal die Möglichkeit haben, wenn es der Spielstand/Tabelle zulässt Erfahrung zu sammeln! Aktuell ist das ja aufgrund der Kaderdichte garnicht möglich! es ist ja so schon schwer alle bei Laune zu halten...

    Aktuell fehlt uns z.B. Ein Backup für Rafinha... Erinnert ihr euch wie toll Hojbjerg ihn im Pokalfinale vertreten hat! Richtig stark war der! Trotzdem hat er da nie wieder gespielt! Oder Gaudino im Bundesligaauftaktspiel gegen Wolfsburg! Was wurde der gelobt in der Presse! Der hat auch wirklich grandiose Ansätze! Macht auf mich einen Technisch überragenden Eindruck! Hat seitdem auch nicht mehr wirklich die Chance bekommen... Und Liverpool freut sich jetzt über unser Super Talent Emre Can, der da im Moment richtig steil geht! Nicht so wie der Balljunge von Real der jetzt wieder in Dortmund spielt ;-) Das fand ich an Van Gaal Klasse! Wenn da jemand junges war, der mehr Potential hatte wie ein älterer Spieler, hat er auch gegen Wiederstand auf den Jungen gesetzt! Spieler wie Badstuber und Müller spielen bei mir immer hat er gesagt :D:D

    Ja stimmt schon, dass andere auch spielen wollen aber trotzdem die Jungs brauchen richtige Wettkampfpraxis! Das kann man durch Training nicht ersetzen! Und so viele gibt es auch nicht auf dem Markt, die jetzt z.B. unsere Flügelzange beerben können!! Vielleicht kann ein Kurt ja einen von beiden beerben >:-| Wenn er nie die Chance bekommt, wird man es nicht rausgefunden... Die Jungs muss man halt entwickeln... würde ca. 60-80Mio sparen;-)

    Was ist mit unseren Talenten? Was bringt es wenn Uli unser Nachwuchskonzept überarbeitet, wenn wir keinen Mut haben junge Talente auch mal Einsatzzeiten zu geben! Wie oft haben wir alleine in der Rückrunde hoch geführt wie gegen den HSV oder Paderborn? Warum wechsele ich dann nicht mal Sinan Kurt ein oder Gaudino ein? Wann sollen sie denn mal spielen wenn nicht dann? Sonst hätte man sich die Millionen für Kurt auch sparen können, ganz ehrlich... ! So Eigengewächse wie Müller, Badstuber, Alaba etc. haben einfach eine Riesen Identifikation mit dem Verein! Das kannst du mit Geld nicht kaufen!! ;-)

    Viel wichtiger als die Aufstellung ist die Spielanlage! Setzen wir immer noch trotz der fehlenden 1 gegen 1 Qualität auf ein gemächliches Aufbauspiel auch nach gegnerischen Ecken z.B. und warten darauf, dass sie wieder mit 9 Mann hinter dem Ball bringen oder versuchen wir auch wie unter Heyckes in solchen Situationen schnell umzuschalten und die Räume zu nutzen! Ich finde damals hatten wir die perfekte Mischung aus unserem Ballbesitzspiel und auch mal schnellen Umschaltspiel! Das wird eine gute Übungseinheit für ein CL HF gegen Juve oder PSG, die wie Dortmund und Gladbach auf eine gute Defensive und schnelle Konter setzen werden!