Posts by froever

    Ja das denke ich auch, weil wir einen Schweinsteiger und einen Thiago für die Position haben. Hoffentlich kommen beide schnellstmöglich zurück.

    ja Kroos hat anfangs zentral auf der 6 gespielt. Hat aber bei den Toren ordentlich weit weg gestanden, Das wäre dem Alonso nicht passiert. Da ist Kroos einfach zu passiv. Dann hat Ancelotti umgestellt und Khedira auf die 6 gestellt und Kroos auf die 8 gezogen. Jetzt erkennt man, dass Real ein Fehler gemacht hat. Alsonso ist der klar bessere 6er als Khedira. Ob aber Kroos sein Aufbauspiel auf der Aussenacht so spielen kann wie auf der zentralen 6 ist fraglich. Da bin ich mal gespannt wie Real reagieren wird. Die werden sich in Zukunft hüten dem FCB ein Spieler zu mopsen. ;)

    Nachdem ich gestern eindrucksvoll die Defensivqualitäten eines Xabi Alonsos bewundern konnte, frag ich mich wie Real Madrid die Saison defensiv überleben kann. Die haben ja grad mal zwei Defensiv Akteure. Der Rest ist stark offensiv ausreichtet. Kroos der bei Real den Sechser spielt, leistet kaum Defensivarbeit, ist aber was die Ballkontrolle betrifft ein abolutes Ass. Da bin ich mal gespannt wie Madird den Weggang von Alonso meistern wird. Andererseits finde ich, dass Kroos der beste Ballbesitzfussballer ist. Das wiederum werden wir vermissen. Es ist gibt für Kroos irgendwie keine vernüftige Position. Für den Sechser ist er defensiv zu schwach. Für den Zehner ist er zu behäbig und langsam. Nur die Acht wäre eine Positon für ihn. Eigentlich schade für einen so begabten Fussballer. Madrid geht gerade gegen Sociaedad unter.

    ja stimmt, aber bei gaudino hoffe ich, dass noch eine Leihe kommt. Kalle hat ja gemeint sie wollen noch 1 bis 2 Spieler verleihen... Ich denke mal Gaudino und Scholl sind gemeint

    ich denke, es wird die 16 ...logisch sinnvoll wäre auch die 24...aber das erinnert mehr an den Weihnachtsmann..und da xabi auch bartträger ist...sollte man das eher nicht machen ;)

    Ist schon scheiße, dass er nicht mehr da ist. Ich kann irgendwie beide Seiten verstehen. Es ist nicht einfach, dass einzuschätzen, was Toni einem Verein gibt. Ich hoffe, dass es für uns und für Tooni die richtige Entscheidung war. Und ich hoffe nicht, dass alle Struth Spieler so einen Karriereplan verfolgen.

    Mal etwas abseits vom Thema hier ;).....ich bin der Meinung, dass wir uns auf eine mögliche Zeit nach Pep einstellen müssen. Ich hätte nie gedacht, dass er hier in München so überzeugende Arbeit abliefert. Deshalb wäre es wahrscheinlich nicht schlecht dem Pep einen jungen deutschen Trainer zur Seite zu stellen, der für den Fall des Weggangs die Philosophie fortsetzt.

    er kann in ein paar Jahren, wenn man deutlich mehr über seine entwicklung aussagen kann, ja immer noch für die USA spielen. Es gibt keinen Grund sich schon jetzt so früh zu entscheiden. Und dann später könnte er es bereuen. Es reicht also wenn er sich in zwei bis drei Jahren entscheidet! Dann kann man schon wesentlich besser einschätzen, ob er das Zeug hat sich auch bei den Deutschen durchzusetzen.

    ja dann bin ich mal gespannt, wer dann zu den Stamm 8ern gehört. Ich hoffe mal Götze und Thiago, die ja unterschiedlicher nicht sein könnten. Der eine, Thiago beindruckt durch brilliante Technik, aber doch immer mit angezogener Handbremse. Götze dagegen beindruckt durch seinen Hochgeschwindigkeitsfussball mit sauberer Technik.

    Ich hab keinen Transfer so herbeigesehnt wie diesen und bin jetzt froh, dass er jetzt endlich loslegen kann. Ein grandioser Kicker, der wunderbar ins FCB-Profil passt.

    und das soll sicher sein? vllt ist es spekulation? vllt will pep ihn dort erstmal erneut testen? vllt kann man das ganze nur als zusätzliche Variante verstehen. oder hat sich pep schon fest dazu entschlossen?