Posts by blacky_0_4

    die medizinische abteilung war bei bayern immer ein aushängeschild!


    warum diese medizinische abteilung unter pep auf einmal nicht mehr gut sein sollte, entbehrt jeder grundlage.


    ich halte diese veränderung für gefährlich und für einen grossen fehler.


    pep sollte seine fehler nicht durch falsche bauernopfer verdecken

    wer hier denkt, die debatte um kloppo ist vorbei. dem muss ich sagen: du irrst dich.


    das thema pep ist super heiß, weil auch pep sich nicht nicht eindeutig bekennt.


    es ist doch noch jeder gegangen der sich nur halb zu unserem fc bayern bekannt hat.


    mag sein kloppo macht jetzt ein jahr urlaub, doch daran glaube ich nicht.


    pep wird uns wahrscheinlich wahrscheinlich verlassen, vor 2016 und kloppo wird uns dann übernehmen da vertragsfrei jeder zeit in der der saison.


    für mich ist der umgang den pep mit einigen spielern hegt höchst zweifelhaft, wie er mit müller, lewandowski, götze und anderen umgeht, naja, das ist schön bedenklich.


    dieser pep soll eine klare linie in seinem handeln zeigen und das rumeiern bitte endlich aufhören.

    pep soll sich klar zu uns bekennen! ( und nicht nur für ein jahr noch seinen vertrag erfüllen und dabbei ihn gedanken und planung vielleicht schon beim anderen verein sein?! ) und seinen vertrag verlängern oder aber bitte sofort gehen.


    kloppo ist frei, wir bayern müssten doch bescheu ert sein , ihn nicht sofort zu verpflichten. kloppo hat gezeigt das er wort hält und auch immer 120% gibt oder sogar mehr. was will man denn noch mehr.
    und kommt mir jetzt nicht damit das er dortmunder trainer war.
    er ist es jetzt aber nicht mehr, was zählt ist leistung bringen und erfolg haben zu wollen und fachliche kompetenz, das alles hat klopp.


    pep , bitte entscheide dich schnell.

    alle sollten wissen wozu mario in der lage ist.


    man sollte ihn mal wieder auf seiner position spielen lassen und nach 4-6spielen wird er wieder seine leistung bringen und die wege und anspiele der mitspieler verinnerlicht haben.


    nicht jeder spieler spielt auf anderen positionen genauso so gut wie auf seiner stammposition.


    das sollte pep eigentlich mal einsehen, das dieses um positionieren nicht jedem spieler liegt.


    auch lahm spielt auf seiner neuen position grauenvoll.

    pep hat doch mit dem trainingspensum dafür zu sorgen, das erholungsphasen für die spieler da sind um sie vor überbelastung und damit verletzungen zu bewahren. natürlich kann es trotz erholungsphasen zu verletzungen kommen, jedoch ist die wahrscheinlichkeit geringer.


    pep ist doch ein trainer der als ziel hat, meisterschaft , pokal und cl gewinnen zu wollen. jedoch ist seine bilanz ist dieser richtung doch jetzt nach 2 jahren etwas mager.


    auch ist sein auftreten anders geworden: dünnhäutiger.
    und sein coaching hat momentan grosse fehler und schwächen.
    und er ist uneinsichtig oder lernresistent.


    für mich sieht es momentan danach aus, das pep überzieht und das bürgt die gefahr das er nicht mehr für voll gewonnen wird. das wird natürlich keiner öffentlich zugeben, jedoch wer augen hat und sich ansieht was im spiel abgeht, der weiß das pep an der grenze zur meuterei arbeitet.


    ich sehe mir im moment lieber alt spiele unter jupp heynckes an als unsere aktuellen spiele. warum? weil unter jupp laufwege und spielzüge perfekt gespielt teilweise sogar zelebriert wurden.
    unter pep nimmt dieses im moment ab, welches mich besorgt.


    auch fand ich neuer zu jupp zeiten noch etwas besser. neuer muss momentan zu oft hals und kragen in der abwehr riskieren.


    wenn pep allerding seinen vertrag vorzeitig verlängert, zb bis 2018, hat er meine unterstützung, weil ich dann sehe, das er sich voll zu uns bekennt und hier etwas aufbauen möchte.

    für einen umbruch benötigen wir aber einen trainer mit einem 3jahres vertrag!


    den wird pep nicht unterschreiben, weil er 2016 noch machen will, aber 2017 ist er sich mit einem anderen verein schon längst einig.

    willst du wirklich damit sagen das der fc bayern nicht die ziele ausgibt cl und pokal zu gewinnen?!


    wo ist das bayern gen, das heißt: wir wollen immer siegen und geben alles 100% und wenns sein muss noch etwas mehr 120% um unsere gegner zu besiegen.


    wo waren gegen barcelona die 120% und wo der erkennbare wille zu siegen und weiter zu kommen?


    welches zeichen ist es, defensiv einzuwechseln anstatt die offensive zu stärken. das ist kapitulation in einem ko spiel, und das gefällt mir nicht.

    die ausdrucksweise einiger leutchen hier ist schon stark primitiv oder leben die neandertaler doch noch?


    warum wird man hier gleich als nicht bayernfan gemobbt nur weil man nicht mit allem was pep macht einverstanden ist.


    ich halte pep für einen wirklich guten trainer.


    jedoch finde ich, hat er sich momentan in etwas verrannt was unserem verein nicht nur heute sondern auch in zukunft schaden könnte.


    ich meine er hat die realität etwas aus den augen verloren und versucht nun über schuldauslagerung, sein eigenes verschulden,auf andere zu schieben. dies zeugt nicht von größe, und es ist gefährlich für unseren verein, weil wir dadurch unsere guten leute verlieren können (teilweise auch schon unnötiger weise haben! )


    diese spiele gegen barcelona haben diese schwäche von pep offengelegt. ein gentleman wie heynckes verhält sich da anders und stellt fehler aus seiner ersten saison ab. ein pep tut das nicht, er denkt sich nur, das seine spieler noch nicht so weit waren.


    doch wenn sie noch nicht soweit sind, warum stellt er dann nicht anders auf und lässt anders spielen? gerade in spielen wie gegen barcelona!


    peps uneinsichtigkeit ist seine grosse schwäche, die uns jetzt schon zum zweitenmal in der cl und einmal im pokal , jetzt auf die füße gefallen ist.


    einen müller auszuwechseln um ihm die ovationen der fans geben zu wollen ist der grösste schwachsinn den ich gehört habe, hat müller sich denn von den fans feiern lassen nach seiner auswechselung? ich habe davon nichts gesehen.


    einen götze die letzten 5minuten zu bringen, ist für einen spieler wie götze die reine verhöhnung vom trainer.
    das ein lahm die selbe position spielt wie ein götze ist aus professioneller sicht eine lachnummer. ein götze sollte da doch wohl immer die erste wahl sein, gerade wenn mann sieht wie schwach ein lahm spielt und welche fehler lahm macht zur zeit.


    ohne einen neuer könnte pep mit seinem spielsysthem einpacken, nur durch neuer führt das systhem gegen schwächere teams zum erfolg.


    welche spieler haben uns verlassen die wir in der jetzigen situation gebrauchen könnten. und das nur weil pep ihnen ihre wichtigkeit für ihn nicht vermitteln konnte.


    ich möchte nicht nur der buli überflieger sein, nein ich möchte auch im pokal und cl mindest finalist sein, oder auscheiden in spielen wo man sagt, ja war leider nicht mehr drin heute aber jeder spieler hat 120% leistung gezeigt gehabt.


    wo waren bei bei uns gegen barcelona die 120% spieler?: Neuer, Alonso, Müller, lewandowski, boateng.
    unter 100% waren: Lahm, schweinsteiger, benatia, thiago,


    soetwas muss ein trainer während des spieles korrigieren, in dem er diese schwächen beseitigt.


    nun ja, wir werden ja sehen, wohin unsere reise in zukunft geht.

    die auswechselungen und die startaufstellungen der beiden spiele sind für mich in keinster weise nachvollziehbar gewesen.
    was wollte pep damit bewirken beim gegner? das er sich totlacht? und vor lauter tränen den ball im spiel nicht mehr sieht und trifft?


    erkläre mir mal seine aufstellung und seine auswechselungen in den 180min gegen barcelona.

    machst du so etwas an der trainer frage aus?


    oder ist es für einen fan nicht wichtiger das sein verein erfolg hat?!


    klopp ist einer der den fc bayern erfolge bringe kann.


    ich sehe kein problem in klopp.


    ich sehe nur ein problem darin, wenn fans sich so komisch verhalten wie damals bei dem wechsel von neuer zu uns.


    denk mal drüber nach.

    ich fand es gestern schon vielsagend, als müller während er im zdf interview war sofort gehen musste, weil pep anscheinend noch was wichtiges vergessen hatte zu sagen während des spieles.
    und als müller dann wieder im beim zdf interview zurück war, hat müller seine worte mit sehr viel sorgfalt gewählt.


    was ist da los?

    pep:


    Deutsche Meisterschaft (2): 2014, 2015 (FC Bayern München)
    DFB-Pokal-Sieger (1): 2014 (FC Bayern München)
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    van gaal


    Deutscher Meister: 2009/10
    DFB-Pokal: 2009/10
    Champions-League-Finalist: 2009/10
    DFL-Supercup: 2010
    ----------------------------------------------------------------


    heynckes


    hätte gerne noch länger gemacht nach seinen erfolgen bei uns. er hatte sich was aufgebaut.
    und er hatte nach der vorsaison eingesehen, einen müller nicht auszuwechseln!

    wer gestern nicht gesehen hat was falsch läuft bei uns, der sollte mal schleunigst die rosa-brille abnehmen.
    pep hat sich in beiden spielen kräftig vertan in der aufstellung.


    warum lies er einen götze auf der bank schmoren, obwohl wir 3 tore aufholen mussten. anstelle von lahm wäre es viel besser gewesen götze auflaufen zu lassen! oder wollte pep götze schonen fürs finale?;-)
    lahm war gestern im spiel eine glatte 6.


    schweinsteiger war gestern stets bemüht hatte mehr positive momente als im hinspiel, jedoch reicht es momentan eigentlich nicht für die startelf weil er einfach nicht spritzig genug ist und dadurch fehler macht.
    deshalb bin ich der meinung das ein martinez uns besser in der startelf geholfen hätte.


    und warum pep ständig müller auswechselt? das muss mir mal einer erklären. zumahl zu diesem zeitpunkt es wichtig gewesen wäre leute auf dem feld zu haben die immer für ein tor oder einen assist gut sind, und müller war zu diesem zeitpunkt nicht der spieler der raus gehört hätte.


    für mich ist das thema pep gegessen..


    da wird in der presse gesagt: pep wird seinen vertrag bis 2016 erfüllen, das heißt dann also das er uns 2017 verlassen wird.


    schaue ich mir seine bilanz an, sind andere trainer bei uns schon mit besserer bilanz entlassen worden.


    ein uli hoeneß würde dieses nicht durchgehen lassen, aber eventuell hat unsere jetzige spitze das erkennen von fehlentwicklungen verloren.


    ich hoffe das pep sich schleunigst über 2016 hinaus zum fc bayern also uns bekennt und seinen vertrag verlängert oder er macht den platz jetz für einen neuen trainer frei. klopp wäre doch ne möglichkeit?!


    es geht um das wohl unseres vereins und nicht um einzelschicksale.

    vollkommen daneben die aufstellung unseres super pep.


    götze wieder nicht von beginn an


    lahm spielt unterirdisch


    schweinsteiger besser als im hinspiel, aber gegen barcelona einfach zu langsam


    und natürlich wieder müller ausgewechselt.


    anstatt nach dem 3:2 für uns , einen lahm runter zu nehmen und einen götze dafü zu bringen. jedoch hatte diesen wechsel nach der pause direkt erwartet.


    pep ist für mich der lernresistenteste trainer den ich kenn.


    für mich hat pep fertig.


    deshalb wünsch ich mir einen neuen her.


    und uli muss die fäden bitte alle wieder in die hand nehmen.

    ein uli hoeneß fehlt an allen ecken.


    wie nach dem spiel diese niederlage kummuniziert wurde, war einfach beschämend.


    der hochrote kopf von uli hoeneß nach solch einem spiel, wäre für die spieler mahnung genug fürs spiel und rückspiel.


    uli bitte komm schnell wieder!

    hallo brenninger,


    deine schlussfolgerung meines alters auf die _0_4 von meinem synonym: blacky_0_4 zu schliessen, wäre viel zu einfach und ist auch falsch.


    auch ist deine schlussfolgerung das mann mit elf jahren schon lesen kann eine unterschwellige unnettigkeit, da du davon ausgehen müsstest, das ich diesen text geschrieben habe und das bedeutet das diese person auch lesen können muss, da man ohne lesen zu können ja nicht schreiben kann.


    woher möchtest du wissen was ich von fussball oder pep im allgemeinen verstehe oder nicht verstehe? und warum empfiehlst du mir mich hier im forum nicht zu äussern? hast du probleme mit meinungen die deiner nicht entsprechen? oder ärgerst du dich darüber, wenn man etwas schreibt ohne die rosarote brille auf zu haben?


    und lothar matthäus hat allemal mer fussballerisch drauf als du und ich! lothar matthäus spricht halt leider schneller als er seine worte worte abgewogen hat, damit kann nicht jeder umgehen und die presse freut sich seine worte zu zerreissen.


    deine worte haben mir gezeigt, das du leider vorschnell schlüsse ziehst. schade das du leute hier gleich ausgrenzen möchtest, die nicht in dein meinungsbild passen.


    für mich ist pep ein guter trainer, doch einige seiner aktionen vor und im spiel waren im moment nicht besonders erfolgreich. und da sollte er sich mal selbst hinterfragen, weil ich ansonsten einige erfolgsmöglichkeiten für uns wegschwimmen sehe.


    trotzdem hoffe ich natürlich auf ein wunder im rückspiel. es kommt immer mal wieder vor das mannschaften 3:0 zur halbzeit zurücklagen und am ende dennoch als sieger vom platz liefen.


    und unser team hat den willen und das können an einem überragendem tag, jeden zu schlagen!


    :D