Posts by ascitiesburn



    Davies (20), Nianzou (18), Hernandéz (25), Upamecano (22), Musiala (18), Kimmich (26), Nübel (23), Goretzka (26), Sané (25) und Gnabry (25) - ist der Kader der unter seinem 4jährigem "Kaffee machen" vor uns steht.

    Schaut euch wie viele Hunderte Mio. Euro Chelsea, ManU, PSG, Barcelona, Real etc in 4 Jahren in ihre Kader geschmissen haben - und vergleicht deren Kaderwert mit dem von uns?


    Wie schon gesagt, musst du die Liste kürzen. Bei manchen gab es auch einfach ne feste Klausel... (Hernandez war nicht billig).


    Und meinetwegen ist er mit seinem Team Neppe ein guter Talentscout. Das bestreite ich nicht. Das macht ihn noch lange nicht zu einem guten SD.


    Oder zB einem Nübel mehr Einsatz zu versprechen ohne Absprache ist halt mies.


    Und mir machen vor allem die Transfers Angst, die nie zustande kamen. Dest, Hudson-Odoi... Glaub die hätten hier mit etwas mehr Seriösität oder Verhandlungsgeschick landen können. Aber ist jetzt leicht gesagt und spekulativ.


    Wenn Brazzo dafür verantwortlich ist, dass Werner nicht hier ist, dann kann man nur DANKE sagen.

    Ich glaube nicht, dass sich der Verein von Hasan trennen wird. Auch und vor allem nicht aufgrund Drucks von Außen.


    Ich habe das Gefühl, dass beim FC Bayern mehr Klüngel ist, als in Kölle. Da wird man schnell blind auf beiden Augen.


    Aber zur Wahrheit gehört natürlich auch, dass ich keinerlei tiefere Einblicke in die Arbeit von HS habe... meine Meinung über ihn habe ich natürlich auch nur über das, was man von ihm selbst bei Interviews hört, wie er agiert und was man so aus den Medien mitbekommen kann. Wobei die Medien erschreckend gut informiert sind.


    Das wirkt bei uns alles so altbacken (was per se ja nicht schlecht sein muss). Aber mir scheint, als brauche es ein Stück mehr Professionalität und und Anpassung an heutige Zeiten. Mit einer vermeintlichen Marionette HS ist das aber nicht möglich. Ich habe aber noch Hoffnung, dass Kahn hier gut tun WIRD.

    Also ich finde das Ergebnis nicht so schlecht. Schaut euch an wer alles fehlt... Gerade Gnabry, Goretzka und Lewy können wirklich die Unterschiede machen. Alle nicht dabei.


    Auf der Bank nur ein Musiala, der momentan wirklich helfen kann.


    Ungünstiger Zeitpunkt für die Verletzungen. Wir haben das im Hinspiel verloren.

    Ich kann dir in allen Punkten zustimmen. Kann mir immer wieder nur die Augen reiben und frage mich, was er intern leisten muss, was wir nicht sehen. Kann ich mir nicht vorstellen. Aber warum hat man ihm installiert und weiter befördert?!


    Edit: Sollte Flick wirklich gehen und Brazzo bleiben, wird der öffentliche Druck auf Brazzo auf jeden Fall größer. Das ganze ist zu „Flick vs. Brazzo“ hochstilisiert worden, der wird der Buhmann sein, wenn Flick weg ist. Ist dann halt die Frage, wie man das von ihm lösen kann. Den Erfolg von Flick wird kein Trainer so schnell wiederholen können.

    Das wäre wünschenswert... Ich glaube nur leider nicht daran, dass der Druck dann höher wird. Kurzzeitig vielleicht... Aber dann wird wohl Ruhe einkehren... Es sei denn es läuft sportlich wie bei Kovacs etc


    Ich würde mir sehr wünschen, dass Brazzo geht. Aber das schon seit Beginn... Wird doch immer lächerlicher...

    Wir haben hier mit Flick den perfekten Trainer für den FC Bayern. Da gibt es nix rumzueiern. Wer hat denn seit Heynckes gepasst? Flick kann super mit der Mannschaft, er integriert junge Spieler wie es ein van Gaal vielleicht machte (der aber woanders große Schwächen zeigte), er liefert Erfolge ab. Was will man denn bitteschön mehr?!?!


    Brazzos Arbeit zu bewerten ist schwieriger. Keine Ahnung was er intern alles reißt. Nach außen hin ist sein Auftreten total peinlich. Er hat sich grobe Patzer erlaubt (Stichwort Hudson-Odoi... Egal ob der jetzt gepasst hätte oder nicht, ich meine das öffentliche Werben). Ich weiß nicht, was Hoeneß so an ihm schätzt, dass er sich so für ihn eingesetzt hat.


    Ich weiß, dass es nicht so einfach ist... Aber am liebsten würde ich sehen, dass Brazzo geht und Flick bleibt. Unabhängig von Flick, halte ich es für wichtig, dass Brazzo bei Transfers nicht das Sagen hat...