Posts by holodoc

    Wollte nur sagen ,das Hoffenheim zur Pause 3:0 führt. Bayern ist im Moment auf Platz 5.
    Hoffen wir, das Dortmund noch den Ausgleich schafft und Stuttgart gegen Bochum nicht gewinnt. Dann hält Bayern diesen Platz und das ist das, was wir Fans dieses schönsten Vereins auf diesem Planeten ;-) uns doch wünschen. Oder ?


    Mir fällt gerade auf, das zur Zeit Dieter Hoeneß in der Tabelle vor seinem Bruder Uli steht. :-O

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Dann dürfen wir kein Geld mehr von Addidas etc. annehmen
    sondenr nur von den Zuschauer einnahmen leben.in Italien und Spanien gibts also nur wettbewerbsverzehrung..
    Die Fakten dreht man sich so schön hin wie man will,Hopp ist Sponsor
    mehr als wo anders aber auch weniger als z.B. Fiat bei Juve</span><br>-------------------------------------------------------


    Bei uns fing aber alles klein an, wir kamen durch Erfolg an Geld. Das ist ja Gang und Gäbe im heutigen Fußball(Geld durch Erfolg). Doch bei Hoffenheim war es anders.
    Das ist also ein hinkender Vergleich.</span><br>-------------------------------------------------------


    Der FCBist auch der einzige Verein der sogewirtschaftet hat,es gibt andere Besipeile in der Buli wo das anders war..der FCB hatte glück mit dem Olympiastadion,das brachte viel Geld ein</span><br>-------------------------------------------------------


    So ein großes Stadion muß man aber erst mal nutzen. Bayern war z.B. der erste Verein in der Bundesliga, der einen hauptberuflichen Manager hatte.
    Hieß Robert Schwan und brachte ordentlich Kohle in die Kasse.

    Die Geschichte vom "kleinen" Verein, der mit bescheidenen Mitteln und einer "super Jugendarbeit" den Großen der Liga, allen voran den Bayern, zeigt, was eine Harke ist, höre ich nun seit mindestens 20 Jahren. Das sind meist nur Momentaufnahmen. Langfristig setzt sich fast immer die "Siegermentalität" der Bayern durch.


    Und wie das mit dem ruhigen Aufbau in Hoffenheim aussieht, wenn man in den UEFA-Pokal kommt und spätestens nächste Saison die Ansprüche der Fans durch die Decke gehen, bleibt abzuwarten. Ganz zu schweigen von den Spielern, die in so einem Fall narürlich auch eine gewisse Gehaltsaufbesserung verlangen.


    Nicht zu vergessen ,das man in vielen solcher Fälle sich mit Beginn der neuen Saison erst einmal zufrieden zurücklehnt und glaubt, alles geht mit nur noch 79-80 Prozent. Gut zu beobachten beim KSC.

    Nicht zu fassen, aber allmählich wundert mich bei denen nichts mehr. Obwohl ich immer noch glaube, das bei Hoffenheim spätestens in der Rückrunde der Knacks kommt. So wie letzte Saison beim KSC.
    Aber wie war noch mal dieser Schlager in den 70ern: "Wunder gibt es immer wieder ..."

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    ...


    Und noch was, was ich schon immer loswerden wollte. In den USA und auch bei uns in Kanada lächelt man viel. Weshalb? Weil alles mit einem Lächeln leichter geht. Weil man sich freundlich und zuvorkommend dem gegenüber verhält. Das macht das Leben, den Alltag viel leichter ... Jürgen Klinsmann lebte eine ganze Weile in den USA hat eine Amerikanerin als Frau ... schon mal drangedacht das er diese schöne Angewohnheit einfach angenommen hat???


    Cheers!
    Byteloser</span><br>-------------------------------------------------------


    Schöner Beitrag. Wollte ich nur 'mal so sagen.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">allmählich kotzt die dorftruppe echt an. Oh wie ich mich freue, wenn die sapler endlich zu uns kommen</span><br>-------------------------------------------------------


    So wie Bayern im Moment spielt, gehen die gegen Hoffenheim 4:0 in Führung, um dann in den letzten 20 min 4:5 zu verlieren. :x
    Sowas haben die Hoffenheimer gegen Bremen auch schon fast geschafft.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Zitat:
    Karl-Heinz Rummenigge: „Wir haben das Spiel total dominiert, 3:1 geführt, und dann spielen wir zum Schluss 3:3 - ein total unverständliches Ergebnis. Wir sind zum Schluss mit dem Ergebnis sehr fahrlässig umgegangen, das muss man leider so sagen. Das tut sehr weh, diese zwei Punkte mehr hätten uns gut getan. In der Tabelle haben wir kein Land gewonnen, mit einem Sieg wären wir heute Vierter oder Fünfter, dieses Ergebnnis tut weh."


    ??? Bei welchen Spiel waren UH & KHR?!</span><br>-------------------------------------------------------


    tja kalle, fußball ist keine mathematik :D</span><br>-------------------------------------------------------


    Hahahaha, das müßte man ihm mal als Email schicken !

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Eh ich nem spanischen oder italienischen oder sonst einem Team aus dem Ausland einen Sieg gönne, gönne ich es wohl einer deutschen Mannschaft.</span><br>-------------------------------------------------------


    Was meinst du, wieviel Nicht-Bayern-Fans (ganz besonders von Bremen) da draußen dem FCB am Dienstag gegen Lyon den Sieg gegönnt hätten ? 2 oder gar 3 Prozent ?
    Die wollen die Bayern doch am liebsten am Boden sehen. Denen ist doch die 5-Jahres-Wertung völlig schnuppe.


    Warum sollen wir eigentlich die lieben und zuvorkommenden Fans sein, die den anderen Vereinen immer das Beste wünschen ?

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Richtig schön arrogant, ich hätte Bremen den Sieg gegönnt;))</span><br>-------------------------------------------------------


    Aber sicher: Wir alle hätten hier in diesem Forum den Bremern den Sieg gegönnt, gelle ? :D

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">kann schon sein zum Teil: Nur eines beweist das wieder mal ganz nachdrücklich: das ewige Aufgeplustere der Freunde aus Giesing, wonach "die Münchner " mehrheitlich zu einsachtsechsnull gingen, kann man schon seit Jahren in der Pfeife rauchen....


    selbst bei einem Bayernspiel , das unter der Woche um ein Uhr nachts bei Hagel und Gewitter angepfiffen würde, kämen deutllich mehr Zuschauer als zu Giesing.....</span><br>-------------------------------------------------------


    Wobei in deinem geschilderten Fall mit dem Nachtspiel die unabhängige, auf hohem Niveau schreibende Münchner Qualitätspresse :D höchstwahrscheinlich wieder 'rummaulen würde, warum bei einem Bayernspiel das Stadion nicht ausverkauft wäre.


    Solange die Bayern nicht mindestens 3x hintereinander die Championsleague gewinnen, wird sich an der Haltung der Presse zum FCB nix ändern.


    Schöne Grüße
    Holodoc

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">DAS nenn ich nen Fehlstart :D:D:D:D ,aber in den Medien sieht man ja den FCB als schlechtesten Münchener Club :x :x :x :x :x :x .</span><br>-------------------------------------------------------


    Die Münchener Presse ist sowas von 60-freundlich, das es kracht. 8-)


    Aber das ist ja nichts Neues. Da gewöhnt man sich dran.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">das wird das spiel der hinrunde, wenn nicht sogar der saison! nachdem in köln nach dem 2:0 alles klar war, muss ich zugeben, dass ich die letzte viertelstunde bvb-orks geschaut habe. im nachhinein die absolut richtige entscheidung :D</span><br>-------------------------------------------------------


    Das Spiel wurde zu sehr vom Schiri Gespann beeinflusst als dass ich das glauben kann was da heute passiert ist.</span><br>-------------------------------------------------------


    Uuuups, deinen Kommentar habe ich eben erst gelesen. Was war denn da mit den Schiedsrichtern ? Irgendwelche krassen Fehlentscheidungen ?

    Mein Neffe ist BVB-Fan. Der hat heute Hölle >:| und Himmel :D erlebt.


    Ich schätze mal, man hat aus Gelsenkirchen ein lautes Poltern gehört ... von den vielen Schalke-Anhängern, die kurz vor Spielende kollektiv in Ohnmacht gefallen sind.
    Möchte nicht wissen, was nun in Dortmund abläuft. Die feiern wahrscheinlich, als wären sie gerade Deutscher Meister geworden.


    Wie auch immer: So eine Moral ist bewundernswert. Hut ab.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Mit Begeisterung alleine gewinnt man sicherlich hin und wieder mal ein Spiel gegen einen eigentlich wesentlich stärkeren Gegner.
    Um nach 34 Spieltagen auf einem UEFA-Cup-Platz zu landen dürfen aber nur 4 Vereine stärker als der eigene sein - und da sehe ich momentan auf Anhieb wesentlich mehr.


    Die Begeisterung um Klopp sichert einem Tabellen-13. zunächst mal sicherlich erneut einen Zuschauerschnitt über 70.000.
    Wenn statt eines international erfahrenen IV`s am Ende dann aber zwei 19-21 jährige verpflichtet werden dürfte klar sein, das man nach dieser Saison sicher nicht gleich schon wieder einen europäischen Startplatz erreichen möchte - man täte als Schwatzgelber sicher gut daran, das nach Niederlagen nicht so schnell aus den Augen zu verlieren...
    .
    Ein einstelliger Tabellenplatz, eine möglichst lange Präsenz im DFB-Pokal, die Teilnahme an der UEFA-Gruppenphase und zur Abwechslung mal wieder ein Derbysieg - das sind meine Erwartungen an diese Saison</span><br>-------------------------------------------------------


    guter und ehrlicher kommentar!!!</span><br>-------------------------------------------------------


    Sehe ich genauso: Gut geschrieben und überzeugend.

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Zusatz: Dieser Artikel ist auf der offiziellen Page des Uhrencups nachzulesen...</span><br>-------------------------------------------------------


    Die Medien verlieren immer mehr den Bezug zur Realität. Es wird längst nicht mehr nur über den Fußball berichtet - er wird inszeniert - es wird polemisiert. Die Hysterie greift um sich.
    Und das beschränkt sich längst nicht mehr auf die Zeitungen mit den großen Buchstaben wie früher !


    MfG
    Holodoc

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">es gibt kaum einen Verein wo diese Charaktersau besser hingepasst hätte.</span><br>-------------------------------------------------------


    Doch !


    Zum FC Köln mit dem größten "Freund" von uns Bayern-Fans, dem "unvergleichlichen" und "besten" Trainer aller Zeiten:


    Christoph Daum !!! ;-);-);-)

    Von welcher Partei war noch mal der "Magnet" ? Ich hab's vergessen. :-S


    Und was "Blickpunkt Sport" betrifft: Also da wird Bayern Meister, es gibt einige erinnerungswürdige Momente vor sowie nach dem Spiel und die haben nix anderes zu tun, als diese beiden Luschen von dem Kasperle-Theater namens 1860 München einzuladen.


    Und schon war bei mir die schöne Stimmung flöten und der Griff ging zur Fernbedienung. :(

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">wie kann man so gemein sein? Ich freu mich über jeden unserer Siege. Aber auch über jeden bayrischen oder süddeutschen Verein der gewinnt. Dazu gehört auch 1860. Auch die Nürnberger hätten heute gegen die Zecken gewinnen müssen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Aaaaaber sicher. :D


    Und die Fans aller süddeutschen Vereine fassen sich an den Händen und tanzen vor einem Regenbogen. Fröhliche Lieder erklingen und erwärmen die Herzen aller Anwesenden. Vögel zwitschern die Botschaft von der ewigen Freundschaft bayerischer und schwäbischer Fans in die ganze Welt.


    Mein Gott ! Ich wache als Bayern-Fan schweißgebadet auf und bin anschließend so unsäglich glücklich: Es war nur ein Traum ... es war NUR EIN TRAUM !


    Und ich schaue mit einem Lächeln um die Lippen an die Decke über meinem Bett, wo in Altdeutsch die weisen Worte angeschrieben sind, welche mir immer wieder auf's Neue Kraft und Hoffnung geben :
    "Hi - Ha - Ho - Löwen in den Zoo"


    Amen. :D