Posts by nil_son

    Klopp braucht dies Underdog Image für seine Marketing Kampagne.

    Und genau deshalb glaube ich, dass er irgendwann noch einmal in Dortmund landet, um nach unserer 17. Meisterschaft in Folge die Geister der Vergangenheit zu rufen und den allergeilsten Club der Welt im Kampf gegen das Imperium zum Sieg zu führen. Mediales Gesabber inklusive.

    Die werden heut gar nichts vorlegen, wenn Hoffenheim effektiv seine Chancen nutzt.


    Aufstellung Samstag:


    Neuer

    Pavard - de Ligt - Upa - Davies

    Kimmich - Sabitzer

    Musiala - Coman

    Müller - Mané


    1:4, Torschützen 2x Snake, Mane, Müller


    Servus!

    Ich nehm mal die Ausfahrt zurück ins Sportliche und vor allem den Fokus auf das Spiel. Mich interessiert Liverpool nicht, mich interessiert Juve nicht, mich interessiert auch nicht wer irgendwann UEFA-Cup-Sieger wurde. Es ist angerichtet, CL, Ko-Runde, Viertelfinale, volle Arena, Flutlicht, dieses besondere Kribbeln auf der Esplanade mit dem Wissen: Heute ist wieder eine der Nächte...oder doch nicht?

    Villareal kommt, wir liegen (nur) 0:1 hinten, haben es selber in der Hand. Der Baum muss brennen, von der 1. Minute an. Mir ist da Porto das beste Beispiel, dieses 5:0 zur Halbzeit nach dem 1:3 im Rückspiel...so muss sich der Arena-Besuch anfühlen. Für uns, vor allem aber für Villareal. Von JH verlange ich nichts anderes, als keine Experimente wie im Hinspiel. Wir drehen das noch, wenn alle von Anfang an auf dem Punkt da sind. Das 0:1 kassieren ist fast verboten.

    Wir werden in der Arena alles geben und das erwarte ich auch von der Mannschaft. Sie wird liefern, da bin ich mir sicher. Und dann wird es wieder eine dieser Nächte...

    Ist eigentlich schon mal jemanden aufgefallen, dass "verteidigen-ist-doch-einfach"-Niko das sagenhafte Kunststück fertig gebracht hat, nach 10 Spieltagen mehr Gegentore zu bekommen (16) als Union Berlin (15)! Ich kann immernoch nicht glauben, was für ein faules Ei wir da im Nest hatten...

    Machen wir uns nichts vor: Die Mechanismen im Profi-Fussball werden greifen. Kovac ist bald Geschichte. Aber erst, wenn die Ergebnisse nicht mehr stimmen. Und dazu brauchts auch nicht mehr viel. Bleibt nur zu hoffen, dass es recht schnell geht und wir uns dadurch keiner Titel-Chance berauben. Gestern wäre es ja fast passiert und der erste Titel wäre futsch gewesen. Kovac ist mehr als angezählt. Unsere nächsten Bundesliga-Gegner sind: Frankfurt (A), Dortmund (H), Düsseldorf (A), Leverkusen (H), Gladbach (H, am 07.12.) Ich denke, spätestens da ist er weg. Insgeheim hoffe ich aber, dass es evtl. nach einer Niederlage in Frankfurt, einem anschließenden Grottenkick zu Hause gegen Piräus und dann im Topspiel gegen den BVB passieren wird. Favre und Reus erwischen nen Sahnetag, versohlen Niko den Hintern und dann können die Oberen einfach nicht mehr wegschauen. Somit wäre punktetechnisch immernoch alles drin in der Liga und NK endlich weg. AMEN!

    Und nächsten Sommer dann auch endlich die letzten grauen Sitze gegen weiße tauschen sowie den Schriftzug auf der Gegengerade zentrieren...dann wäre (fast) alles perfekt :love:

    finde ich stark, dass man das Stadion ständig weiterentwickelt und regelmäßig investiert.


    So ist es mittlerweile trotz seiner fast 15 Jahre (! wie die Zeit vergeht) auf dem allerneuesten Stand und wirkt wie gerade erst neu gebaut. Auf diese Weise wird es mMn deutlich länger aktuell sein, als das gute alte Oly (33 Jahre Heimat des FCB) .


    Sehe - Stand jetzt - kein Ende für die AA als unsere Heimat. Bei weiterhin guter Pflege ein Bauwerk für die Ewigkeit...

    @thOmi


    Ich denke, ich habe den Sinn dieses Threads sehr wohl verstanden und finde es auch wichtig und richtig, immer auch ein Auge auf die Konkurrenz zu werfen. Nur hätt ich eben gern zeitgleich auch Threads wie z.B. "Leroy Sane (ab 01.07.2019)" oder "Matthijs de Ligt (ab 01.07.2019)" auf der to-read-and speak-Liste. Stattdessen gibts auf der Timeline nur das übliche Geheule zu Brazzo, KOwatsch und co zu lesen. Und der Wundertüte Arp. Weil es einfach auch nichts anderes zu berichten gibt von uns. Traurig aber wahr. Sollte keine Kritik am Thread, sondern nur eine Feststellung der momentan IST-Situation sein.

    Ist schon bezeichnend, dass es jetzt im eigenem Forum einen Thread gibt, der sich mit (bestätigten) Konkurrenz-Verstärkungen beschäftigt. Bei uns gibts ja weiterhin nichts, aber wirklich rein gar nichts, worüber man sich austauschen könnte. Da wird selbst dem verheiratesten Foristen langweilig und er schaut über den Gartenzaun zur Nachbarin.

    Stimmt, die hinter uns haben es ebenfalls nicht verdient. Bevor ich Leipzig den Titel gönne werd ich lieber jedes Jahr unverdient Meister... :D

    Ich werd gern unverdient Meister, einfach um des Meisters Willen. Konsequenzen aufgrund sportlicher Stagnation muss es trotzdem haben. Andere hier im Forum sehen das allerdings anders und wünschen sich scheinbar nur aus (berechtigtem) Kovac-Frust einen westfälischen Meister. Da würgt es mich dann aber mal so richtig.