Posts by streuselchen

    Das kann doch nicht dein ernst sein!


    Willst die ganze Mannschaft entlassen? Die Mannschaft die letzte Saison gezeigt hat wie man dem BVB einschenkt?

    Diskutiere nie mit dummen Menschen, erst ziehen sie dich auf ihr Niveau und kontern dich da mit grenzenloser Erfahrung und Beleidigungen ;-)
    ....und damit dies nicht passiert war es jetzt mit dir genug Off-Topic :)

    Alleine der Gedanke ein Fan könnte sich über eine Niederlage freuen um hier recht zu behalten finde wiederum ich lächerlich.


    Eine weitere Niederlage im Finale wie am Dienstag würde den FC Hollywood auferstehen lassen und das wünscht sich definitiv keiner.


    Wenn Dortmund unsere Spielweise zu sehr liegt dann muss diese halt umgestellt werden und ich glaube mehr erwachtet auch keiner. Es ist nicht zuviel verlangt wenn unsere Mannschaft mehr als nur ein System spielen kann.

    Gut das der FC Bayern nie auf die Vergangenheit geschaut hat, sonst würden wir jetzt auf einer Stufe mit Köln stehen.


    Wenn ich mir so die Kommentare der letzten Tage von dir anschaue, dann bekomme ich ein sehr deutliches Bild wie du 6451 Beiträge zustande gebracht hast.

    Unglaublich was sich in einem offiziellen Forum für Bayernfans tummeln. In noch nicht mal einem Jahr wurde die Abwehr zerstört, Arjen, Frank, Basti und Thomas sind im Forum tief aber der Trainer macht alles richtig. Und begründet wird dies mit der Meisterschaft die nach dem personellen Absturz vom BVB nie in Frage oder Gefahr war. Jetzt kommen dann gleich wieder die Elite Fans,die schreiben als wenn sie im Hörsaal säßen oder in einem Meeting und erklären ich hätte keine Ahnung, sein ein getarnter BVB Fans oder nur ein Stadion Tourist. Was für ein Erfolgsfan muss man sein, um 180 min Chancenlosigkeit nicht zu sehen und alles mit einer Meisterschaft erklären zu wollen.


    Das war gestern kein Halbfinale wie ich es mir gewünscht habe, meine Bayern sind gestern nicht mit erhobenen Kopf ausgeschieden, nein sie wurden aus dem Stadion geschossen ohne auch nur zu zeigen das sie Fußball spielen können.


    Die Stimmen werden leiser die Pep verteidigen und die Stimmen die Zweifeln werden lauter. Ich hoffe dieser Spanier zerstört den FC Bayern nicht völlig.

    Wir stehen im Finale und das ist erstmal etwas positives. Ob man jetzt in Anbetracht des Gegners auch wirklich ein Schritt zu alter stärke gemacht hat lässt sich schwer beurteilen. Götze hat mir gut gefallen, nicht wegen seinem Tor sondern weil er richtig Tor gefährliche Pässe gespielt hat. Dies mag aber auch daran gelegen haben, dass die Mannschaft gestern nicht dieses blöde hin und her geschiebe gespielt hat. Das war richtig schneller Fußball und somit konnte er auch seine Stärke ausspielen. Wer weiß vielleicht erinnert sich die Mannschaft wieder an glorreiche Zeiten und stelle dabei fest, dass man jeden Gegner an die Wand gespielt hat.
    Es war ein Schritt in die richtige Richtung. Ob die Mannschaft den Schritt weiter geht werden wir spätestens am Mittwoch sehen.

    Bei der hälfte von erstens wollte ich aufhören zu lesen, habe es dummerweise aber nicht getan und jetzt ärgere ich mich drüber.


    Eine Frage, redest du auch so geschwollen wie du schreibst?


    Habe mir gerade mal die Freundesliste angeschaut, jedenfalls wird mir jetzt einiges klar:D