Posts by aloysiuspaulusmaria

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> orakel schrieb: Aber ich habe davon geschrieben das Podolski den grossteil seiner Tore gegen die sogenannten Fussballzwerge erzielt hat, diese Meinung teile ich übrigens mit Uli H aus München!
    </span><br>-------------------------------------------------------


    Lukas Podolski: 70 Länderspiele, 37 Treffer


    EM-Endrunde 3 Treffer: zwei gegen Polen, eins gegen Kroatien
    WM-Endrunde: 3 Treffer: eins gegen Ecuador, zwei gegen Schweden


    WM und EM-Qualifikationsspiele: 14 Treffer: vier Tore gegen San Marino, drei Tore Liechtenstein, zwei gegen die Slowakei, eins jeweils gegen Russland, Aserbaidschan, Finnland, Irland und gegen Zypern


    17 Tore in Freundschaftsländerspielen: Davon drei beim Confedcup und zwar jeweils ein Tor gegen Brasilien, Mexiko und Australien. Die anderen Freundschaftsländerspiel-Tore: drei gegen Südafrika, zwei jeweils gegen die Elfenbeinküste, gegen Thailand und Luxemburg, eins jeweils gegen Rumänien, Schweiz, Slowenien, China und Nordirland.





    Zum Vergleich z.B. Mario Gomez: 32 Länderspiele, 11 Treffer


    WM-Endrunde: Bisher nicht teilgenommen
    EM-Endrunde: Kein Treffer


    WM- und EM-Qualifikationsspiele: 2 Treffer: zwei Tore gegen San Marino


    9 Tore in Freundschaftsländerspielen: vier gegen die Vereinigten Arabischen Emirate, drei gegen die Schweiz, eins jeweils gegen Südafrika und gegen Österreich

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">nd Mure du hast bei Poldi Russland und Schweden erwähnt,das wars aber auch schon gegen stärkere Gegner als er an Siegen beteiligt war </span><br>-------------------------------------------------------


    Bei der EURO wichtige Torvorlagen gegen die Türkei im HF und gegen die Portugiesen im VF. Bei der EURO drei der vier dt. Tore in der Vorrunde erzielt, weshalb Deuschland nicht wie 2000 und 2004 nach der Vorrunde (damals sogar jeweils ohne einen Turnier-Treffer) kläglich scheiterte. Etc..

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ganz davon abgesehen postet aloysius hier immer frisierte statistiken über poldi, er scheint ein echter fan zu sein </span><br>-------------------------------------------------------


    Das lese ich ja jetzt erst. Halt deine scheiß Maul, @ espair mit deinen unverschämten Lügen hier über mich.

    Fakt ist aber, dass der Junge seit vier Jahren keine Leistung bringt und ich spreche hier von Leistung im Verein. </span><br>-------------------------------------------------------


    dreydel , ab der Stelle hab ich nicht mehr weitergelesen. Sorry, aber das ist mir echt zu blöd - "Kindergeburtstag". Du hattest in deinem Beitrag davor explizit im Zusammenhang auch von deiner Meinung nach permanenten Nicht-Leistungen in der Nationalelf gesprochen.
    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> dreydel schrieb: Das weiß wohl keiner wirklich, aber Poldi muss halt spielen, zur Not macht der auch noch den Linksverteidiger. Hier ist Löw mehr als inkonsequent. Nicht nur, dass Podolski seit vier Jahren keine Leistung bringt, Löw hat es auch nicht geschafft in vier Jahren wirklich eine Position für ihn zu finden. Wo er auch spielt, er wirkt wie ein Fremdkörper. Dass er dann ab und an mal ein Tor macht, ist toll, macht die Sache aber nicht besser. </span><br>-------------------------------------------------------


    Da hattest du ganz eindeutig auch von angeblichen "Nicht-Leistungen" in der Nationalelf gesprochen, in der er deiner Meinung nach immer wie ein Fremdkörper wirke.
    Ganz allein darauf hab ich mich dann mit meinem Posting bezogen. Wenn du dein früheres Posting (auf was ich mich wiegesagt bezogen hatte) jetzt komplett anders darstellst, fühlt man sich auf Deutsch gesagt was für blöd verkauft. Und dafür ist mir meine Zeit wirklich zu schade ;-)
    Ich weiß, dass wir da in dieser Personalie (bezogen auf die Natinalmannschaft) eine komplett andere Meinung haben und ich bin mir sicher in diesem Punkt werden wir auch nicht mehr zueinander finden, was ja auch total okay ist. Insofern what shalls ;-)
    Und noch was zum meinerseitigen endgültigen Abschluss (weil du meintest, ich würde deine älteren Beiträge wahrscheinlich nicht kennen), ich poste hier im Forum seit 2001, ich kenne fast alle deine Beiträge. Die aller-aller-meisten find ich spitze und ich lese sie immer sehr gerne. Und wiegesagt, dass wir hinsichtlich dieser einen Personalie eine komplett andere Auffassung haben, ist ja total okay ;-)

    Es wäre sehr erfreulich, wenn Hummels mit zur WM führe. Ihn halte ich seit längerem für den besten deutschen Innenverteidiger und es hatte mich sehr überrascht, dass Löw ihn nicht mal zum Fitness-Test Anfang des Jahres eingeladen hatte (der war ja noch vor seiner zwischenzeitlichen Verletzung gewesen).

    @espair, nochmal Podolskis Bilanz (in dem von Dreydel angesprochenen) Zeitraum der letzten vier Jahre: 37 Länderspiele, 25 Tore, 8 Assists.
    Dass da auch unter u.a. fünf Tore dabei waren gegen die Zwerge Liechtenstein, China und Aserbaidschan, liegt in der Natur der Sache. Wir spielen nun mal auch gegen Zwerge, da wäre es sehr verwunderlich, wenn er dort nicht auch träfe. Das tun andere Nationalmannschafts-Torjäger wie Torres, Villa oder Rooney auch. Gomez z.B. hat in den letzten 2,5 Jahren insgesamt fünf Länderspieltore erzielt, vier davon gegen den Zwerg Vereinigte Arabischen Emirate und das fünfte gegen Südafrika, das bisher auch alles andere als eine große Fußballnation ist.
    Und btw. Podolskis Tor gegen China hatte Deutschland damals gegen diesen Zwerg ein 1:1 gerettet und es damit vor einer noch größeren Blamage bewahrt ;-)

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Das weiß wohl keiner wirklich, aber Poldi muss halt spielen, zur Not macht der auch noch den Linksverteidiger. Hier ist Löw mehr als inkonsequent. Nicht nur, dass Podolski seit vier Jahren keine Leistung bringt, Löw hat es auch nicht geschafft in vier Jahren wirklich eine Position für ihn zu finden. Wo er auch spielt, er wirkt wie ein Fremdkörper. Dass er dann ab und an mal ein Tor macht, ist toll, macht die Sache aber nicht besser. </span><br>-------------------------------------------------------


    Seit vier Jahren keine Leistungen mehr in der Nationalelf von Podolski? Er wirkt in der Nationalelf in den letzten Jahren immer wie ein Fremdkörper? Ab und an macht er mal ein Tor in der Nationalelf? Ich weiß ja, du hast ein persönliches Problem mit Podolski, dreydel ;-)


    Podolskis Bilanz der letzten vier Jahre: 37 Spiele, 25 Tore und 8 Torvorlagen. So schlecht es auch immer für ihn im Verein lief, er war in der Nationalelf in den letzten vier Jahren immer einer der ganz wenigen Leistungsträger

    Mein Team sähe so aus:


    ---------------------------------------------Neuer--------------------------------
    Castro---------------Merte---------------------Hummels----------Lahm
    -----------------------Schweini------------------Ballack----------------------
    ---Kroos-----------------------------------------------------------------Marin-
    --------------------------Klose-----------------Poldi---------------------------


    Primäre Einwechselspieler: Özil, Khedira, Kießling

    Was spielt dieser Junge für eine klasse Saison =) Ganz großes Lob!
    Und danke Louis, dass du ihm diese Chance gegeben hast, sich so zu entwickeln und ihn so gefördert hast von Anfang an.

    Die Panik, die vielen HSV-Anhängern ins Gesicht stand, als sie von einem vermeintlichen abendlichen Treffen zwischen Hoffmann und Ex-Bayern-Coach Jürgen Klinsmann erfuhren, zeigt, dass die Fans dem Vorstand bei der Besetzung des Trainerpostens mittlerweile alles zutrauen</span><br>-------------------------------------------------------


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Aus dem Spiegel-Artikel! </span><br>-------------------------------------------------------


    Und das ausgerechnet der Spiegel, der Klinsmann jahrelange hofiert und gepuscht hat und der immer noch vom Sommer-Märchen der deutschen Nationalelf im Zusammenhang der WM 2006 schreibt und damals unsere fatale Trainer-Verpflichtung von dem Grinser in den höchsten Tönen gelobt hat :D
    Erstaunlich wie sich offensichtlich die Meinung ihm bezüglich bei diesem Blatt um 180 Grad gewendet hat :D

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ze hat auf dem tisch gehauen, als labaddia noch fest im sattel sass. nämlich in der winterpause, als es um das trainingslager ging und ze sich geweigert hat,mit in die türkei zu fliegen und lieber in brasilien geblieben ist um seine verletzung am strand auszukurieren.


    also bitte ! </span><br>-------------------------------------------------------


    Diesen Labbadia, den man erst nie hätte in den Sattel heben dürfen beim HSV. Diesen Labbadia, der in Leverkusen zuvor gnadenlos den Karren an die Wand gefahren hatte. Mit einer miserablen Rückrunde und der im Pokalfinale gezeigt hat, dass er vlt. von Tuten und Blasen Ahnung hat, aber nicht von Taktik.
    Diesen Labbadia, der drei Tage vor diesem Pokalfinale in Leverkusen durch ein völlig durchgeknalltes Interview quasi um seine Entlassung gebettelt hatte in Leverkusen. Diesen Labbadia, bei dem sich Völler und Co. heute noch ins Fäustchen lachen, dass sie ihn anstatt teuer entlassen zu müssen für eine große Abfindung (das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen!) an den HSV abschieben konnten. Diesen Labbadia, nach dessen Abgang die Bayer-Spieler ebenso drei Kreuze gemacht haben wie jetzt die Hamburg-Spieler.