Posts by aloysiuspaulusmaria

    http:// http://www.mirror.co.uk/sport/football/news/alex-song-reveals-wanted-arsenal-4884428


    Alex Song reveals: I wanted an Arsenal return in the summer - and so did Cesc Fabregas


    The midfielder, who is currently on loan at West Ham from Barcelona, claimed that his former teammate wanted a switch back to the Emirates in the transfer window


    "I don't hold any grudges against them. Cesc Fabregas equally wanted to go back back to Arsenal but they did not want to take up the option to buy him.


    "It is surprising. When you see what he has done at Chelsea, he is even better than before!"

    Gunners gerade mit der nächsten schwachen Leistung (wie schon von wenigen Ausnahmen abgesehen die ganze Saison) - viel Krampf gegen den Tabellen16. QPR daheim am Ende zu einem 2:1 durchgezittert. Trotz 90 Mio Investitionen von Wenger im Sommer eine ganz schwache Hinrunde von Arsenal. Giroud nach Kopfnuss vom Platz. So kann man sich natürlich in der PL auch seinen Winter-Urlaub nehmen.

    Zu einer abgehalfterten Mannschaft, in eine abgehalfterte Liga und zu Zeit auf Platz 11 liegend vermutlich nächste Saison keine CL. Kann Podolski nur raten, das zu unterlassen. Auch wenn Wenger senil ist und in keiner Weise nachzuvollziehen ist, warum er den effektivsten Offensivfußballer der PL der letzten Jahr in dieser Saison bislang auf der Bank versauern lässt, würde ich an Poldis Stelle die Ar-schbacken zusammenkneifen und alles dafür geben den Stammsplatz bei den Gunners zurückzubekommen und in London zu bleiben. Und ich hoffe eh nächsten Sommer ist der depperte Wenger weg von der Arsenal-Bank. I. Mailand wäre ein Riesenfehler.

    Wenn der VFB tatsächlich den Blender Dutt ins Boot holt, wäre das in der Tat der (schlechteste) Witz des Jahres und würde widerspiegeln was für Dilettanten da in der Vereinsführung sitzen und warum der VFB in den letzten Jahren sportlich zur grauen Maus mutierte.

    Ja ich bleib dabei - aus Dortmunder Sicht - bräuchten sie dringends einen Killer vorne. In der Hinserie ohne Ende Chancen gehabt und nur kümmerliche 18 Treffer daraus gemacht - Chancentode im Kollektiv ;-) Sie brauchen einen Killer vorne, einer der effektiv die Chancen nutzt und die Murmel reinmacht. Und da kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass da einer aus der österreichischen Liga kommend kurzfristig helfen kann ;-)

    Ich kann Kampl nicht beurteilen, aber die Umstellung von der österreichischen Operetten-Liga zur Bundesliga halte ich grundsätzlich für enorm. Ob er da tatsächlich der Richtige Ist, dem BVB kurzfristig aus der großen Vereins-Krise rauszuhelfen, mal schauen.

    Auch wenn der Ausgleich erst so spät fiel, Pool war die bessere Mannschaft. Arsenal kann sich bei Szcz bedanken, dass man heute nicht verloren hat. Gerade in der 1. Halbzeit war Pool drückend überlegen. Über die offensive Aufstellung und die Wechsel von Wenger kann ich nachwievor nur den Kopf schütteln. 9 Punkte wenger als letzte Saison nach 17 Spielen sprechen eine klare Sprache.

    Quelle: kicker.de


    Kramer: Wirbel um Arsenal-Interesse


    Neues von Christoph Kramer. Allerdings trägt der Nationalspieler diesmal nicht selbst durch kryptische Aussagen in einem seiner zahlreichen Interviews dazu bei, dass er in die Schlagzeilen gerät. Laut der englischen "Mail on Sunday", dem Ableger der "Daily Mail", soll der FC Arsenal Bayer Leverkusen ein Angebot über 25 Millionen Pfund unterbreitet haben, um den Mittelfeldspieler ab Januar 2015 unter Vertrag nehmen zu können. Der Bundesligist - so die "Mail" weiter - verlange jedoch 32 Millionen Pfund Ablöse.

    Nachdem Heldt nach dem Elends-Sieg gegen Maribor vor laufenden Mikros erklärte, dass man zu Recht im Achtelfinal sei, weil die Tabelle ja nicht lüge (Eine Tabelle in der die Orks mickrige 6 Punkte hätten, wenn sie vom Schirigespann nicht zwischendurch in Form des größten Witzelfers dieser Saison ihre Bilanz um zwei Punkte aufgemöbelt bekommen hätten und mit diesen 6 Punkten sie sonst sang- klanglos ausgeschieden wären), wünsche ich den Orks jetzt viel Freude dabei wie sie hoffentlich über die 180 Minuten zweistellig von Real vermöbelt werden :)

    Wir, Real und Arsenal mit gefühlten Freilosen.


    Leverkusen ist gegen A. Madrid Außenseiter.


    Dortmund gegen Juve könnte ne enge Kiste werden, aber ich seh Dortmund mit 60/40 leicht im Vorteil.


    Basel gegen Porto (gemessen an der Königklasse) Not gegen Elend. Der Sieger wird im VF für seinen Gegner nen Freilos.


    Chelsea gegen PSG und Man City gegen Barca interessante Duelle. Auch wenn Chelsea und Barca (neben uns und Real) für mich zwei der vier Topfavoriten auf den Titel sind, könnte es für Beide richtig eng werden jetzt.


    ;-)

    Podolski gegen Southampton beim Stande von 0:0 in der 81 Minute eingewechselt. Mit ihm dann ein starkes Powerplay von Arsenal mit ihm als auffällligsten Offensivspieler. Starke Leistung von Podolski - sowohl sehr kämpferisch als auch wieder sehr torgefährlich und u.a. mit klasse Flanke auf Giroud ueine Riesenchance von Arsenal vorbereitet - vom Keeper stark pariert, ein Schuss von ihm ging knapp am Pfosten vorbei. Am Ende 1:0 gewonnen.



    Schürrle bei Chelsea wiedermal 90 Minuten auf der Bank gesessen. Chelsea 3:0 gewonnen.


    ;-)