Posts by demmero

    henic


    kannst du mal bitte den Schmarn lassen mit den gesponserten Tickets/bzw. dass die Steher von den Sitzern subventioniert werden. Das faß ich nämlich als Beleidigung auf.
    Du hast recht die meßbaren Einnahmen kommen zum aller größten Teil von den Sitzern und VIPs, nur was ist mit den nicht so direkt meßbaren Einnahmen, wie die vielleicht letzten Prozent die eine laute Kurve aus der Mannschaft herauskitzeln kann (z.B. nach dem 1:0 in Turin 2009 oder diverse Spiele z.B. gegen Real). Schafft nicht die Kurve z.B. mit der Choreo in Finale 2001 oder gegen Lyon eine besondere Atmosphere die die Spieler noch mal richtig heiß werden lassen.Diese Choreos, die zum Teil in hohen dreistelligen-vierstelligen Bereich liegen, zahlen aber nicht die Vips und der Großteil der Sitzer, oder der Verein sondern deine gesponserten Steher.
    Zudem macht die Kurve mit ihren Choreos, und ihrem lautstarken Support auch viel Werbung und Imagepflege für den Verein die wohl auch nicht gering ist. Z.B. über die UEFA bedingte Absage der recht humorvollen Roma Choreo berichteten weltweit die Zeitungen und damit auch über unseren Verein. Die Bilder der Choreos und z.B. der hüpfenden fahnenschwenkenden Kurve laufen dauernd bei Vorschauen.Bei Livespielen werden eigentlich auch nur Fans in der Kurve gezeigt.


    Naja ich möcht auf jeden Fall nicht so ein Verein sein wie Arsenal, wo bei jedem Spiel der Reporter von Highbury-Libary erzählt und von einen reinen Opperetenpublikum spricht.

    toelky


    Genau die 200 Schickeriasten sind schuld das bei "Steht auf wenn ihr Bayern seid" 80% der Leute im Stadion ihren Hintern nicht aus den Sitzen hoch bekommen.


    Ich war im 112er, die Stimmung der SM war vom Einsatz und akustisch nicht viel anders als sonst. Warum kritisierst du nicht mal, dass viele in den umliegenden Blöcken gestern, wie fast immer, lieber Däumschen drehen und Ratschen als Stimmung zu machen. DAS und wie man hier über die wenigen die noch versuchen Stimmung zu machen redet,find ich traurig und lächerlich.

    neo61


    Naja zwischen den BVB, Schalke und meinetwegen Real und Barca einerseits und den Blauen oder anderen kleinen Vereinen andereseits gibt es schon ein paar Unterschiede. Die erstgenannten besitzen mit Stadien, Trainingsplätzen und anderen Immobilien enorme Werte, hinzu kommt der natürlich der Wert des Spielerkaders usw.. Bin jetzt zwar kein Experte aber Lizenzentzug kriegt man doch nur wenn man den Spielbetrieb nicht mehr aufrecht erhalten kann, sprich keine Gehälter mehr zahlen kann.Die großen Vereine besitzen halt Sicherheiten wodurch sie sich auch weit höher bei den Banken verschulden können. Die Blauen und andere kleinere haben halt kein großes Eigentum und haben somit auch einen relativ kleinen Kreditrahmen. So gibts halt Fälle wo Vereine mit 5 Millionen Schulden die Lizenz entzogen kriegen, weil sie einfach keine Kredite mehr von den Banken kriegen und somit die Gehälter nicht mehr zahlen können und Vereine wie Barca 100te Millionen Schulden haben und einfach weiter machen können.In der aller größten Not könnten sie z.B. immer noch das Nou Camp usw. verkaufen.
    Wenn man von der absoluten Schuldenzahl redet haben wir übrigens auch ein ziemlich großen Batzen durch die Arena.

    Katsche  
    Hab ich irgendwas wertendes geschrieben? Mein Beitrag bezog sich auf den von wendtelin73 und war eine Feststellung, dass im Fussball schon immer und überall beleidigt wurde und wird, und das Pöbeln daher eher normal ist. Und mit Pöbeln meine ich sicher nicht nur irgendwelche zufällig gefallene Schimpfwörter sondern auch Sprechchöre der Kurven, Gesten usw.
    Das mag dir nun Gefallen oder nicht, ändert aber nichts an der Tatsache.

    wendtelin73


    Wenn du dich ein bißchen mit der Geschichte des Fussball bzw. Fussballfans befasst und auch ein bißchen über den Tellerrand schaust wirst du merken dass es durchaus normal war und ist beim Fussball "vulgär" zu sein. Das "Phänomen" findest du wohl in jeden Land, sogar da und teils insbesondere da wo Fussball schon immer auch gesellschaftfähig war und nicht wie in Deutschland über Jahrzehnte als Proletensport angesehen wurde.
    Wie normal das ist siehst du bei uns doch auch in vielen unterklassigen Spielen wo bspw. Renter 90 Minuten höchst vulgär die Schieris und gegnerische Spieler beleidigen.