Posts by thorsten_schmitz72

    also genaugenommen war transfermarkt die quelle, die ihrerseits die marca als quelle angab.
    wenn wir nur noch aussagen "seriöser" quellen diskutieren wird es hier aber sehr ruhig werden. man kann ja von der marca sagen und halten was man will, aber besser oder schlechter als bild ist sie auch nicht.

    Quelle: Fussballtransfers.de
    Der spanischen ‚Marca‘ zufolge ist Joachim Löw der Wunschkandidat für die Nachfolge von Mourinho. Dessen Kontrakt bei Real endet ebenso wie der von Löw beim DFB 2014.

    also ich für mein teil glaube nicht das sich zur neuen saison so viel verändert. ich glaube ehr, das sich pep das nächste saison alles mal anschaut und die wirklichen "umbauten" erst zur saison 2014 stattfinden werden.

    da muss ich jetzt doch mal nachfragen, an welchem spiel machen sie das fest ???
    ich persönlich sehe das anders, ich frage mich ehrlich gesagt schon länger warum bastian bei bayern und in der dfb-elf nicht schon lange der kapitän ist. ich halte ihn für den besseren (im vergleich zu lahm.

    das weiss ich nicht, genauso wenig wie jeder andere, ich weiss nur, dass wäre ich trainer, dann würde ich die 3 nicht wegschicken. einen müller zb. finde ich einfach sehr erfrischend, auch wenn er ab und zu mal ein wenig "neben der spur ist", aber ich mag ihn. ist aber meine persönliche meinung.

    also ich habe das interwiev auch gelesen, aber ich finde nicht, das er gegen bayern oder einen der spieler gehetzt hat. er hat ja nur seine meinung geäussert und seiner meinung nach hat robben, kroos und müller nicht so gute chancen. abwarten was werden wird, müssen wir alle :-)

    ich bin in nrw geboren und aufgewachsen und ich muss gestehen, das die ruhrpottler und niederreihner einfach sehr emotional sind und wir leben und lieben den fussball mit leib und seele. da herrscht fussball total :-)) das spiegelt sich halt auch in den stadien wieder, schalke, dortmund, gladbach, köln... da ist man mit haut und haaren fussballfan und das merkt man halt. und trotzdem ist der fc bayern münchen der beste fussballverein der welt, ob es in der AA nun genauso scheppert (knallt) oder nicht..!


    mia san mia


    p.s. beim karneval/fasching ist das ja genauso, wenn du den fasching in münchen feierst und du dann zum kölner karneval kommst, dann erlebst du einen kulturschock :-)))

    ich weiss, das robben und gomez viel für bayern gemacht haben und das sie zu gut für die bank sind. andersrum ist aber auch ein mandzu und ein müller zur zeit zu gut für die bank, also ist es ja egal wen man aufstellt die falsche entscheidung :-) aber das problem ist ja nicht neu. hat man eine super a und eine weniger gute b mannschaft, gibt es keine fragen bezüglich der aufstellung, aber die möglichkeiten sind auch begrenzt (siehe letzte saison) wenn man quasi zwei super a mannschaften hat, dann ist man deutlich flexibler, aber man hat halt auch immer das problem, das man spieler draussen lassen muss, die eigentlich zu gut dafür sind :-)) aber für den verein ist die zweite die bessere variante, das sieht man in deiser saison. also lasst sie etwas unzufrieden sein und bayern gewinnen :-)) besser wie sie glücklich und die fans unglücklich zu machen..!

    also ich für mein teil habe mich schon wie ein kind gefreut, als ich gehört habe das er zu uns wechselt :-) es hätte natürlich auch schief gehen können, aber mein gefühl trügt mich relativ selten. wie wir jetzt wissen war es der spieler, der unserem mittelfeld gefehlt hat. seine verpflichtung hatte ja von anfang an das ziel, einen super "ballabräumer" ins dm zu stellen, damit schweini sich wieder mehr auf das spielgeschehen vor ihm konzentrieren kann. sie wollten aber eben nicht noch einen spielzerstörer wie gustavo (den haben sie ja schon) sondern einen, der zur "ballabräumerqualität" auch gute pässe spielen kann, eben martinez. wie ich finde sind die zwei wirklich ein super team, in jeder beziehung..! auch unter pep kann ich mir nicht vorstellen, das einer der beiden wackelt, die zwei gehören zum besten was europa auf der doppel 6 zu bieten hat. selbst wenn pep unser 4-2-3-1 in ein 4-3-3 wechselt, denke ich, das sich an den beiden nichts ändern wird, evtl zieht er kroos einfach mit ins dm und die dreierreihe wäre perfekt, martinez als devensiv ausgelegter und davor schweini und kroos leicht offensiver ausgelegt. das würde sicher ebenfalls super laufen.
    ps. bei neymar habe ich auch so ein gefühl, wenn er wirklich kommt, dann glaube ich wird er ähnlich gut einschlagen wie martinez, aber ist halt "nur" so ein bauchgefühl von mir :-))
    mia san mia