Posts by aufgehts65

    Insgesamt war das ein grandioses Spiel für die Zuschauer und Werbung für den Fußball. Da war alles drin mit dem verdienten Ende für den Tüchtigen. Die Chancen reichen wahrscheinlich für mehr als drei Spiele und da hatte Fortuna einfach Glück, sonst hätten die auch mit fünf oder sechs Gegentoren unterschied sich nicht beklagen dürfen.

    Richtig ein Vergleich war das auch nicht sondern ein Beispiel, wie man sich professioneller Verhalten kann. Und ich denke dass kann man von einem Vollprofi auch erwarten. ;-)

    Insgesamt kann man sagen, wie alle anderen Vorschreiber, wir sind uns soweit einig. Der Trainer hat hier die alleinige Veranwortung und dirigiert die Presse, Die haben ja sonst nichts worüber sie schreiben können, somit ist das natürlich ein gefundenes Fressen für die Pressefritzen. Hier gehört egal welcher Spieler besser geschützt. Jetzt wird wieder alles aufgebauscht und mit der Länderspielpause dauert diese Diskussion jetzt wieder eine Ewigkeit. Meine Güte JH wäre die Saison schon vorbei.................;-)

    Dann sollte er sich ganz schnell das Verhalten von Gomez aneignen. Der will auch von Anfang an spielen und der verzieht nicht eine Miene. Ist aber dann auf dem Platz für die Mannschaft da. Hier zeigt es sich wieder wer ein Teamplayer ist und wer nicht.

    Du weißt doch, die Hoffnung geben wir nie auf. Sonst würden wir ja auch nicht ins Stadion gehen oder uns das Ganze in der Glotze ansehen. Da hätten wir gar nix mehr zum schreiben. Ich möchte wie du riel auch wieder einen glanzvollen Auftritt unserer "Roten"....hugh wir haben gesprochen...;-)

    geneviere - tut nur gut, dass du auch so darüber denkst. Saß an dem Abend da und schaute völlig ungläubig auf diese Auswechslung. Mein Ausspruch diesbezüglich war "S.C.H.E.I.S.S.E." jetzt versucht der das Ergebnis zu halten, und sendet das völlig falsche Signal an die Spieler und an den Gegner. Wer die Mentatlität der Tommys kennt, die geben nie auf. Vor allem "Müller", dass war der einzigste, der noch mental Gefahr ausstrahlte.

    Ist ok, was du schreibst. Lass allerdings auch einmal die Psyche rein. Welches Signal war das an die Spieler, diese Auswechslung. Ok, wir haben es geschafft, evtl. fehlte dann die nötige Konzentration. Wobei auch mir beim Eckball die Zuordnung fehlte und wir evtl. auch diskutieren können, ob der Kopfball nicht sogar haltbar gewesen wäre. Wenn und aber, wäre wenn usw. Das schlimme ist doch, wir können die Zeit nicht mehr zurückdrehen und dieser Mackel mit "Dahoam" wird uns ewig nachhängen, schade. Und ich bleib auch dabei. "Schuldig" Der Trainer wegen der Vorbereitung und Einstellung und der Kapitän wegen der Vorbildfunktion beim Elfmeterschiessen. Effe hätte sich das Ding einfch genommen und so reingedroschen, dass der Torwart heute noch in der Erdumlaufbahn wäre.

    Ich denke auch, über irgendwelche Summen zu spekulieren ist Unfug. Die Presse braucht allerdings auch etwas, worüber man schreiben kann, um die anderen Vereine ein wenig einzuschüchtern. Bisher ging das bei Bayern doch immer auf, gele?
    Ich denke diese Aussage untermauert nur, dass wir jetzt nicht nur national denken sondern endlich eine Etage höher 1/2-Finale und evtl. noch mehr. Das stimmt mich sehr glücklich, da die Einkäufe an Qualität zunehmen werden. Und ich denke, dass ist auch der einzig richtige Weg, um ganz oben zu bleiben. Und man muss nicht alles Trends mitmachen, dass zeigt uns auch unser Pep, Geld ist nicht alles. Ob sich Uli wirklich vom seinem Festgeldkonto trennt?;-)

    Dass sehe ich wie riel . Wir hatten ja auch keine Zeit, um Standards zu üben. Das Ergebnis war, dass wir bei 26 Ecken nicht einmal eine gefährliche Situation vor dem Tor hatten. Dass ist die Verantwortung vom Trainer. Seit wir das wieder üben, echt komisch, haben wir auch wieder solche Tore. Und das zieht sich leider, wie ein roter Faden durch fast alle spielerischen Dinge. Ein Sky-Reporter hatte mal gesagt, der JH konzeptloser Trainer. Ein Trainer muss situativ entscheiden, ja klar, ohne jede Taktik des Gegners zu analysieren. Ich bin ja gespannt, was für ein gegurke wir heute gegen Mainz wieder zum sehen bekommen.;-):x

    Die Diskussion dass Pep nach München kommt, hat auch keiner geglaubt. :x
    Und wenn ihr aufgepaßt hättet, ich schrieb, wenn dass stimmen sollte????;-) Ich glaub auch erst dran, wenn ich es sehe, also fangt doch nicht immer gleich zum schiessen an und macht irgendwelche Fässer auf, wie mühseelig dass mit manchen immer ist........:D

    Stimmt, hat man beim CL-Spiel gegen Borisov gesehen, war der Unsicherheitsfaktor Boateng weg, fielen die Tore im Minutentakt, genial. ;-) Dass sollten wir nochmal versuchen, da die Spieler ja dann wissen, dass sie laufen müssen, da ja ein Spieler fehlt, vielleicht klappts, einfach mal versuchen.;-)

    Der Jupp soll aufhören, irgndwelche Gründe mit einer zittrigen Stimme zu suchen, wenn man ihn kritisiert, ist echt peinlich:P. Kann jemand die Zeit vorspulen, die neue Saison ist jetzt schon fällig, danke.;-):D

    War und ist mein Wunschkanditat für die Bayern. Habe sogar eine Wette mit @dergodfahter gewonnen, wenn es jemand schafft dann die Bayern. Irgenwo habe ich gelesen, können wir die neue Saison nicht jetzt schon starten, geht mir ganz genauso.


    Eins wird jetzt klarer, die ständigen Diskussionen, dass wir nur bis zum 1/4Finale in der CL planen, ist nun endlich vom Tisch. Sollten die Äußerungen stimmen, dass Pep ca. 250 Mio. € für die nächsten 3 Jahre zur Verfügung gestellt bekommt, denke ich muss sich Europa sehr warm anziehen, auch im Hinblick, für die sehr gute Jugendarbeit bei Bayern. Ich freue mich jetzt schon auf die nächsten 3 Jahre.;-)