Posts by meyerlein1980

    Na ja, was erwartet man eigentlich. Einen Trainer aus dem letzten Jahrtausend ohne Taktik, einen Vorstand der in 14 Monaten ein harmonisches Weltklasse Führungsebenenkonstrukt zerstört hat und auch von aus dem letzten Jahrtausend ist und als Höhepunkt eine Karikatur von Sportdirektor oder whatever.....

    Heute haben zwei verunsicherte Mannschaften gegeneinander gespielt. War auch komplett ausgeglichen. Ich freue mich über das Ergebnis, befürchte aber das wir CA jetzt noch länger ertragen müssen.

    Den eigenen Club des Herzens als "Drecksverein" zu titulieren geht einfach überhaupt gar nicht.Es hat alles seine Grenzen.
    Right or wrong my country !

    Manch einer schießt mit seiner Wortwahl vielleicht etwas über das Ziel hinaus. Aber das ist wohl der Emotionalität geschuldet. Aktuell nachvollziehbar. Und wie bereits erläutert, finde ich die Kritik dem Grunde nach berechtigt.

    :rolleyes: Ja genau, richtiger Drecksverein hier. Sucht euch am besten was Cooles: City oder PSG, oder sowas. Bei aller berechtigter Kritik, aber wie man als "Fan" so eine schaiße absondern kann, werde ich nie verstehen.

    Darum geht es doch gar nicht. Aber die derzeitige Situation darf schon kritisch beäugt werden und das darf man auch mit drastischen Worten so ausdrücken. Immerhin ist es doch das, was wir auch alle an Uli früher geschätzt haben.

    sorry aber so wie wir uns aktuell präsentieren sind wir einfach nur ein drecksverein. unfassbar schlechte personalpolitik kein gespühr mehr für menschen und deren fähigkeiten, unfassbar schlecht. und alles begann mit sammer im letzten sommer und hoerwick ... zieht sich über ancelotti weiter zu lahm und auch die verabschiedung von badstuber einfach peinlich. jetzt brazzo und reschke sowie eine zweifelhafte transferpolitik. sorry aber in den vergangenen 12 monaten alles zerstört was man in den letzten 4 jahren aufgebaut hatte. sehr gut weiter so bitte saftladen!

    100% Zustimmung. Aber vielleicht wird es jetzt auch mal Zeit, dass die Basis (also wir) ihren Unmut deutlich macht. Das geht am einfachsten im Stadion, sollte aber auch in allen öffentlichen Foren geschehen.

    Gerade das ist ja das Schlimme. Er bzw. der Verein hatte sich für die Zeit nach ihm perfekt aufgestellt und es ging weiterhin bergauf. Irgendwas muss da ihm Knast mit ihm vorgefallen sein, denn seit er wieder da ist, geht es hier drunter und drüber. Ich sage nur: "Das war es noch nicht". Zuerst verlässt uns Sammer, dann verzichtet Lahm auf einen möglichen Posten und jetzt verlieren wir auch noch Reschke. Das hat alles mehr als nur ein Geschmäckle.

    Sehe ich genauso. Der Verein war perfekt aufgestellt. Endlich hätte man nicht nur UH und KHR sondern eine Toptruppe aus vier, fünf Leuten und seit 12 Monaten nur noch Rotz....

    Nur dir Ruhe, ist ja nur Vorbereitung......


    Oh Gott was unser Verein aktuell für ein Bild abgibt. Katastrophe das man alles, was man zwischen 2010 und 2016 aufgebaut hat in ca 12 Monaten zerstört.... Hauptverantwortlicher CA, aber auch UH gibt ein Bild des Jammers ab....

    Hahaha, verstanden. ;)

    Mit 23 Jahren und dieser Anzahl von Spielen auf höchstem Niveau ist er über den Status “Talent“ lange hinaus.Wie lange sollen wir denn noch hoffen, dass er all' diese Wunderdinge zeigt, die er angeblich kann?

    Wie gesagt, eine Garantie gibt es dafür nicht. Aber ich würde ihn halt gerne einmal unter einem anderen Trainer sehen. Ist ja nicht so, dass Götze fußballerisch nix drauf hat.