Posts by tobias2002

    Okay krass, das dauert ja mal ewig. Bekommt man dann am 4.5 Bescheid sind alle Hotels ausgebucht oder Mega überteuert

    die Bayern waren noch nie schnell was das Verlosen angeht.
    In den letzten Jahren hat das 2 - 3 Wochen gedauert.
    Theoretisch ist so etwas auch in 3- 4 Tagen machbar.


    Mal schauen ob es diesmal klappt. Viel Hoffnung habe ich nicht. Aber wer weiß... ;-)

    Bin hier auch mal gespannt, wie viele Wochen der FCB diesmal für die Verlosung benötigt... Die letzten Jahre war das ja immer sehr langwierig.


    Habe mich auch um Tickets beworben, meine Hoffnung ist hier jedoch eher gering...

    Jetzt muss ich auch mal meinem


    Supertyp, hat die Bayern-DNA und kennt den Verein“, wenn das Kriterien sind für eine Trainerauswahl, dann Gute Nacht!

    Wenn man so die Trainersuche begründet, hätte man doch auch endlich dem Loddar seine Chance einräumen müssen :D : D :D.


    Im Ernst - natürlich sollten wir alle dem Kovac jetzt erst einmal eine Chance einräumen, die hat jeder verdient. Allerdings - ich befürchte hier, dass wir im Oktober / November in der selben Situation sein werden wie letztes Jahr unter Ancelotti. Kovac ist sicher kein schlechter Trainer - nur habe ich hier so meine Zweifel, dass er jetzt schon für so eine große Aufgabe wie dem FCB gewachsen ist. Das ist doch ein ganz anderes Kaliber, als was er bisher zu bewältigen hatte. Und selbst wenn er gute Ideen und einen Plan hat, denke ich doch, dass das seine Zeit in Anspruch nehmen wird, sprich es gut sein kann, dass er für die Umsetzung mehr als nur ein paar Monate benötigen wird und somit ggf. die kommende Saison einen Durchhänger haben könnte. Ob das die Fans, die Spieler und vor allem Kalle + Uli tolerieren werden, ich glaube da weiß jeder die Antwort darauf.


    Mein Favorit war (und ist eigentlich immer noch) ja Jürgen Klopp (auch wenn mich jetzt einige steinigen werden ;-) ). Das es der Tuchel nicht geworden ist, bin ich gar nicht unglücklich - das wäre glaub ich nicht gut gegangen (irgendwann hätte es zwischen den Alphatieren Tuchel und Rummenigge/Hoeneß gescheppert).



    Aber da die Geschichte jetzt ja schon gelaufen ist - und auf uns ja eh keiner hört :D - warten wir mal ab, was passiert. Vielleicht lässt sich dann ja im Oktober/November der Hitzfeld von Uli noch einmal überreden... Mit dem haben wir ja auch schon einen CL-Titel geholt... ;):D

    Ja das "gute" alte Warten auf die Auslosung / Verteilung der DFB-Pokalfinal Karten. Das ist ja immer so eine Sache beim FCB...


    Ich wette, dass der BVB das bis spätestens Ende der kommenden Woche über die Bühne gebracht haben wird - und beim FCB das nun mindestens 2 Wochen dauert... Aus Erfahrung. :sleeping:


    Ganz ehrlich - das kann im Prinzip in wenigen Stunden durch sein, wenn man da einen Computer die Sache machen lässt.


    Und wenn man dann noch die ganzen Fans, die bei den letzten 2 - 3 Finalen Tickets hatten, raus rechnet bzw. den anderen Fans, die in diesen Spielen kein Ticket erhalten haben, eine höhere Gewichtung geben würde, wäre die Verlosung auch noch um einiges fairer...


    Aber egal - ändern können wir das System eh nicht ;) . Ich wünsch trotzdem allen viel Erfolg und Geduld beim Warten :thumbup:

    Ich glaube, Du solltest langsam aufwachen, damit Du bis zum Spiel fit bist ;-):D


    Wenn Alaba jetzt auch noch ausfallen sollte (was ich erst glaube, wenn die Mannschaftsaufstellung durchgegeben wird), wäre das definitiv eine weitere, starke Schwächung. Contento halte ich bei Weitem nicht so stark, weshalb ich ja auch hoffe, dass wir in der neuen Saison auf dieser Position eine adäquate Alternative zu Alaba bekommen.


    Auch wenn man natürlich nicht vorab schon den Glauben abschenken sollte - so wird es heute Abend sehr schwer. Na ja, wir werden es sehen. Solange unser Team alles gibt, ist für mich alles ok. Nur noch so eine Arbeitsverweigerung wie gegen Madrid im Rückspiel will ich nicht sehen.


    Also, auf geht's Ihr Roten! :)

    Du hast natürlich Recht - der JK-Stehplatz wurde über Viagogo für 15,- EUR verkauft. Das hat sich allerdings nicht Viagogo ausgedacht, sondern wurde vom FC Bayern so vorgegeben, da das der normale Tageskartenpreis für Stehplätze ist. Das man dann selbst nur den Betrag erhält, den man für die JK für das Spiel bezahlt hat, ist doch vollkommen richtig.


    Das dann Viagogo noch mal 100% Bearbeitungsgebühren darauf geschlagen hat, ist ein anderes Thema. Das ist schlichtweg Wucher gewesen.


    Da hoffe ich jetzt einfach, dass das auf der FCB-Homepage anders gehandhabt wird. Wobei ich selbst das höchstens als (seltener) Verkäufer nutzen muss. Jahreskarte rocks! :):):):)

    Na ja - für den Verein hat es den Vorteil, dass sie an der Karte fast das Doppelte gegenüber der Jahreskarten verdienen. Deswegen wurden in den letzten Jahren die meisten JK, die zurückgegeben wurden, nicht mehr als JK sondern als TK herausgegeben...


    Wirtschaftlich nachvollziehbar, aber ob das dann für die Stimmung in der Südkurve so förderlich ist, bleibt dahingestellt. Wobei man natürlich auch sagen muss, dass es viele JK-Besitzer gibt, die ebenfalls & bestenfalls nur mal mit klatschen. Aber das ist ein anderes Thema ;-)

    Diese Saison definitiv nicht. Da wird es Ronaldo eindeutig wieder werden - und das zurecht.
    Letzte Saison war aber Ribéry auf einem ganz anderen Level - und da hätte er es meiner Meinung nach schon verdient gehabt - zumindest aber den zweiten Platz und ganz dicht an Ronaldo dran.


    Der 2. Platz für Messi war einfach nur ein Witz, der eindeutig dem Namen sowie der früheren Leistung geschuldet war.


    Sollte jetzt aber auch egal sein, da das Geschichte ist.

    Ich fürchte nur, dass diese Leute andere Möglichkeiten finden, ihre Karten zu den Mondpreisen zu verkaufen... Damit erschwert man es ihnen, verhindern tut man es nicht. Das ginge wirklich nur, wenn man nur noch personalisierte Tickets mit Perso-Vorlage ausgibt. Aber das will a) keiner und ist auch unrealistisch in der Umsetzung.


    Trotzdem - wenn irgendwann mal Viagogo der komplette Ticketverkauf für den Fußball - und auch am besten noch Ebay - entzogen werde sollte, wäre schon einmal ein großer Schritt getan.

    Na ja - da fällt mir doch die gute, mittlerweile aber auch schon drei Jahre alte Geschichte ein, wo neben mir ein älteres Ehepaar bei einem DFB-Pokalspiel zwei andere Fans von ihren Plätzen verscheuchen wollten, weil diese auf ihren SITZplätzen stehen würden :D :D. Ich weiß, das ist absolut die Ausnahme - sitzen tut da während des Spiels keiner.... ;-)

    Bezüglich Calhanoglu: Ich fände es nicht gut, den jetzt zu holen. Erstens haben wir momentan im offensiven Mittelfeld eh ein Überangebot - wenn, dann benötigen wir einen defensiven bzw. Spielgestalter. Zweitens fände ich es einfach zu früh.


    Besser wäre es, er sammelt noch zwei, drei Jahre bei Leverkusen Erfahrungen und Spielpraxis. Wenn er dann immer noch so gut (bzw. besser) ist, wie ihn manche sehen, dann kann man sich das immer noch überlegen.


    Insgesamt habe ich ja schon die Verpflichtung von Rode nicht nachvollziehen können...

    Das er spielen wird, bezweifelt glaub ich keiner. Aber ob man ihn wirklich braucht? Es ist natürlich meine rein persönliche Meinung - aber ich finde seine Spielweise einfach nicht gut genug für die erste Mannschaft. Defensiv nicht stark genug, dann diese ständige Querschieberei - und offensiv kommt auch zu wenig. Wobei ich ihm hier teilweise zu gute halten muss, dass seine zugegeben teilweise starken Distanzschüsse wohl der Taktik zum Opfer fallen.


    Wie gesagt - sehr subjektiv meine Ansicht ;). Ich würde mich freuen, wenn er meine Meinung am Samstag (und dann auch darüber hinaus) Lügen strafen würde.

    So, hier auch der offizielle Beitrag vom FC Bayern:


    http://www.fcbayern.de/de/news…uer-ticket-zweitmarkt.php


    So wie sie es schreiben, geht es hier nur um die Heimspiele, nicht um Auswärtsspiele. Ich denke, dass das auch rechtliche Gründe haben dürfte - die Auswärtskarten werden meines Wissens doch vom Gegner zur Verfügung gestellt bzw. verkauft (auch wenn man sie über dem FCB bezieht). Aber vielleicht kommt das auch irgendwann mal.


    Ich finde es grundsätzlich eine gute Sache - sofern der FCB für den Kauf keine großen Bearbeitungsgebühren verlangt. Solange ich im Notfall meinen Jahreskartenplatz mal für ein Spiel dort verkaufen kann, ist mir das auch recht. :)


    Ich hoffe dann, das irgendwann mal der Schwarzmarkt etwas eingedämmt wird, auch wenn ich daran nicht wirklich glaube. Allein, was jetzt wieder für das DFB-Pokalfinale da und woanders angeboten wurde.. >:-|>:-|>:-|



    Übrigens - haben nicht schon andere Vereine eine ähnliche Lösung? Dachte mal so etwas vom HSV gelesen zu haben, vielleicht irre ich mich aber auch ;-). Egal. Hauptsache bei uns kommt das jetzt.

    Das habe ich heute auch im Münchner Merkur gelesen. Finde ich an sich gut - erinnert dann mehr an das alte Oly. Aber da werden einige Tageskarten-Besucher dumm in die Wäsche schauen, dass sie keine Sitzplätze mehr haben ;).


    Wobei ich natürlich auch sagen muss, dass ich es vor dem Spiel sowie in der Pause manchmal ganz gut fand, mich kurz setzen zu können. Aber das kann man sicher verschmerzen. ;-)


    Ich bin dann mal gespannt, wie man auf den Metallboxen stehen kann - und ob der FCB die Genehmigung erhält.

    Bei Bundesligaspielen sehe ich das nicht so, dass das großartig optimiert werden muss. Ich bin da ja auch jedes Spiel mit unterwegs - und ich warte nie länger als 5 Minuten, bis ich im Zug sitze. Und wenn man wie ich nicht dem Gruppenzwang folgt (= mit allen auf eine Gleisseite strömt, wo die nächste U-Bahn einfährt), bekommt meistens auch einen Sitzplatz ;-):D


    Bei Champions League- bzw. DFB Pokal-Spielen finde ich jedoch schon, das man da den Takt erhöhen kann. Denn da habe ich den Eindruck, dass die U-Bahnen nicht mehr so oft fahren wie bei der Bundesliga.


    Insgesamt wird aber eine dichtere Taktung bei BL-Spielen nicht möglich sein, da - wie schon ein andere Kollege gesagt hat - die U6 sich ab Münchner Freiheit die Gleise mit der U3 teilen muss.



    Womit ich nur grundsätzlich ein leichtes Problem habe, ist, dass die U-Bahn ein Nadelöhr ist. Wenn die mal aufgrund z.B. Personenschadens nicht mehr fahren kann, sind mit einem Schlag 10.000de am Stadion gestrandet, ohne Alternative. Bis jetzt noch nie passiert, aber möglich.


    Beim Oly hatte man neben der U-Bahn noch die Möglichkeit, auf Busse sowie Tram auszuweichen.

    Sehr bitter, dass Thiago schon wieder verletzt ist. Hoffen wir mal, dass er gegen Beginn der Rückrunde langsam wieder fit wird - und dann auch bleibt. Knie-Geschichten sind ja immer so eine Sache...
    Auf jeden Fall gute Besserung!


    Dann noch die angeschlagenen Schweinsteiger und Ribéry...
    Ersteren würde ich persönlich nicht aufstellen, solange er nicht 100% fit ist. Und Ribéry hat selbst gesagt, dass er nicht davon ausgeht, dass er 90 Minuten spielen kann. Da ist es dann auch zu überlegen, ob ein unfitter Frank dem FCB hilft. Ich würde leider sagen, nein.


    Daher meine heutige Wunschaufstellung - auch wenn ich weiß, dass wir gezwungenermaßen Kroos sehen müssen:


    ---------------------------------- Neuer -----------------------------------


    Rafhina ------------ Boateng/vanB. -- Dante ------------- Alaba


    ---------------------- Martinez -------- Lahm --------------------------


    Robben --------------------- Müller --------------------------- Götze


    ------------------------ Pizzaro / Mandzu -----------------------------



    Ribéry wäre dann evtl. eine Option für die zweite Halbzeit...

    Hm, wenn man jetzt mal wieder diese Rumgegurke gegen Stuttgart gesehen hat, dann fragt man sich schon, wie das am Samstag gegen Dortmund wird. Ich sehe da aktuell die Chancen für Dortmund deutlich besser, da sie seit ein paar Wochen richtig in Spiellaune/-fluss sind. Bei uns kann man das nur von Lahm, Robben und Pizarro sagen. Der Rest wirkt teilweise einfach nur lustlos.


    Und bevor jetzt wieder die "Jammer nicht rum"-Nummer startet - ich sag meine Meinung und steh auch dazu ;). Irgend etwas stimmt da momentan spielerisch einfach nicht.


    Trotzdem hoffe ich natürlich schon, dass in Berlin sich die Mannschaft doch wieder an ihre Stärken erinnert - was sicherlich davon abhängt, ob a) Ribery seine persönliche Krise überwindet, b) Thiago bis dahin wieder völlig fit ist und c) unsere Abwehr sich wieder fängt.


    Zum Thema Schweinsteiger: Gut möglich, dass der bis Samstag nicht fit wird.



    Meine Aufstellung für Samstag:


    Tor: Neuer - blöde Frage :D


    Abwehr: Lahm (Rafinha)** - Boateng/Van Buyten* - Dante - Alaba


    Mittelfeld: Robben - Martinez - Thiago (Lahm)** - Ribery (Götze)***
    Götze (Müller)


    Sturm: Pizzaro (Mandzukic)



    * Ich finde van Buyten gar nicht mal so schlecht - zwar nicht mehr der Schnellste, aber mit einem - wie ich finde - guten Stellungsspiel
    ** Je nachdem, ob Thiago fit genug für eine Startelfaufstellung ist, müsste Lahm doch noch ins Mittelfeld; auf jeden Fall will ich Kroos nicht spielen sehen.
    *** Ribery nur dann, wenn er wirklich brennt. Ansonsten wäre Götze eine bessere Alternative



    Ich weiß, diese Aufstellung wird so nicht kommen. Pep wird die bereits bekannte Aufstellung abliefern, sofern er nicht durch Verletzungen auf Änderungen angewiesen ist. Aber wünschen darf man sich das ja trotzdem :D :D.