Posts by pipposvl

    Das Comeback am letzten Spieltag kurz vor der Meisterschale für ein paar Minuten wäre wirklich ein toller Ausklang gewesen. Das wäre sein erstes Spiel in der Saison gewesen, der ihm auch ein wenig Druck genommen hätte für die kommenden Monate. Eine riesige Schweinerei, dass hier anscheinend jemand auf dem Schlauch stand, nachdem Pep angekündigt hatte, ihm evtl. ein paar Minuten zu geben.


    Als Fußball-Romantiker kann ich mich nur wiederholen: Eine Sauerei!
    Hoffentlich darf er noch bei der 2. ran.:)

    Lt. Bild standen Pizza und Höbjerg (oder wie er geschrieben wird) im Geheimtraining in der 1. Elf! :) Wenn Pizza morgen nicht spielt, dann weiß ich auch nicht nach was der Trainer aufstellt.

    Bei all den Transfergerüchten im Sturm wäre damals ein Verbleib von Klose wohl am sinnvollsten gewesen, nur war sein Abgang ja schon beschlossen, als Heynckes ans Ruder kam. Natürlich hätten sich sehr sehr viele (mich eingeschlossen) sehr über Dzeko gefreut. Doch bei 2 Mittelstürmern von solcher Klasse muss man zwangsläufig ab und an mit 2 Spitzen spielen lassen um keine Unruhe aufkommen zu lassen. Doch ich bezweifle, dass Heynckes wirklich darüber nachdenkt. Was für Mandzukic spricht ist seine Vielseitigkeit. Ich erinnere mich an sein 1. Spiel gegen uns in München, da hat er auf der Außenbahn richtig gut gespielt und u.a. den Pfosten getroffen und wie ein Tier gearbeitet. Ich kann mir schon vorstellen, dass Heynckes ihn dann vllt. auch mal als sehr offensiven Backup für Ribery bringt um nicht zwangsläufig das 4-2-3-1 aufzulösen. Eins möchte ich hier mal loswerden: Der FCB hatte bis auf ein paar Ausnahmen (Beckenbauer/Matthäus) nie DIE Einzelspieler schlechthin (Ronaldo/Ronaldinho) etc. Der FCB war immer erfolgreich, wenn die Mannschaft gut funktioniert und dann waren wir schwer zu schlagen. Hier schreiben immer einige von Higuain, Aguero etc. Solche Spieler hat Bayern noch nie geholt und das finde ich gut. Bayern setzt nicht auf Schönspieler, sondern auf hungrige Mannschaftsspieler. Genau deshalb ist ja Gomez relativ oft in der Kritik, weil er ab und an rumsteht und auf den Ball wartet und nicht genug tut. Mit Mandzukic und Pizarro sind wir definitiv besser aufgestellt als letztes Jahr. Mandzukic ist noch hungrig und wird Gas geben. Pizarro kennt München in und auswendig und wird auch da sein wenn man ihn braucht und er mal nicht verletzt ist ;). Ich hoffe darauf, dass sich die Transferpolitik auszahlt, die neuen Spieler unter Heynckes gut trainieren und ihre Chance erhalten. Wenn jetzt noch ein guter zentraler Mittelfeldspieler wie Martinez kommt (und eben nicht ein vllt. übersättigter Essien oder oder), dann kann es endlich losgehen. Erinnert euch an Dortmund die letzten Jahre. Sie waren hungriger, sind mehr gelaufen, weil sie auch solche Spielertypen haben. Lieber einen Mandzukic der sich den Ball holt und ihn abschirmen kann wie Lewandowski, als einen Pato/Higuain/Tevez, die vllt. 1-2 Spieler ausspielen können, aber ohne Ball ziemlich in der Luft hängen. Gut gemacht Christian Nerlinger!

    Ja, natürlich. Ich kenne zwar nicht genau die Regularien, doch jeder Verein gibt mind. eine h vor Spielbeginn die Aufstellung bekannt. Dann könnte Henckes unter Umständen ja noch reagieren. Das wär nicht das erste mal dass eine Aufstellung eine Stunde fesstand und dann doch noch eine Änderung vorgenommen wurde (und das nicht nur auf Grund eines kurzfristigen Ausfalls). Übrigens ging es mir nicht um dem Einsatz von Torres einen Sinn zu geben, sondern darum auf die Aufstellung Chelseas im Rahmen der Möglichkeiten zu reagieren.

    Man brauch hier nicht Chweini mit vanb Buyten vergleichen. Jeder Spieler kommt unterschiedlich von Verletzungen zurück. Ich würde es tatsächlich von der Aufstellung CHelseas abhängig machen. Spielt Torres, sehe ich Tymoshyuk im Vorteil, gegen Drogba natürlich van Buyten.

    Unsere Mannschaft/Abwehr wie auch immer war gegen Real kampflos??? Die einzige Szene die mir eiunfällt ist die vorm Özil-Abstauber. Die war planlos. Ansonsten eine Top-Defensivleistung (man bedenke dass dem Elfer kein absichtll. HS voruasging und das 2. Abseits war wenn auch knapp). Was Bayern in der 1. Halbzeit schon an Chancen verdaddelt hat ... der Sieg im Elfmeterschießen war hochverdient. Eine geschlossenere Mannschaftsleistung konnte ich mir nicht vorstellen. Und sind wir doch mal ehrlich ... ein solch schmerzende Niederlage für Real erfreut doch das Bayernherz! ;-)

    Welch Schwachsinn ... Klopp redet mit allem Respekt von Bayern. Vor jedem der beiden Buli-Duelle kamen 95 % der Spitzen aus München (Psychogelaber von Nerlinger etc.). Dass dann mal einer darauf reagiert ist doch klar. Als umsichtziger Fan sollte man sich mal bewusst sein, welche Außendarstellung Bayern mit ihren Aussagen darbietet. Ich kann es nicht nachvollziehen. Für Aktionen wie von Subotic gegen Robben haben wir Effe, Jerry und Bommelchen geliebt. Vor jedem der letzten Duelle hat mind. eine Person den Mund zu voll genommen (zuletzt Lahm mit: Hierarchie zurechtrücken oder so in der Art). Ein gewisser "Vorturner" so wie du ihn nennst hat stets betont, die Antwort auf dem Platz zu geben. Und das haben sie 5 mal in Folge getan. Also Ball flachhalten Jungs. Die BVB-Verantwortlichen können sich in Understatement üben wie sie wollen. Was interessiert uns das???? Wir sollten dafür sorgen dass wir sie endlich wieder auf dem Platz besiegen (wie auch immer) und nicht immer irgendwelche Nebenkriegsschauplätze eröffnen, die die Niederlagen danach noch schmerzhafter machen. Basta

    Contento wird Samstag kein Problem mit Mata haben. Gerade in einer langen Saison wird Alaba auch mal Pausen brauchen bzw. als junger Spieler keine optimale Form haben, weshalb dann Diego Spielpraxis sammeln kann.

    Ich bin für folgende Elf:


    Neuer - Lahm, van Buyten, Boateng, Contento - Tymoshiuk, Schweinsteiger - Robben, Kroos, Ribery - Gomez


    --> Wir brauchen einfach noch einen richtig guten Offensivspieler von der Bank (Müller). Anstelle von Contento wäre auch Pranjic denkbar. Bei Rafinha sehe ich nur Außenseiterchancen.


    Folgende Chelsea-Aufstellung wäre denkbar:


    Cech - Bosingwa, Cahill, Luiz, Cole - Mikel, Essien, Lampard - Mata, Kalou, Malouda - Drogba


    --> Ich würde nicht ausschließen dass di Matteo mit der Doppelspitze Drogba / Torres überrascht.