Posts by mahalo

    Tja Realität sieht oft anders aus.
    Bei Bayern klatschen wenn es passt und pfeifen wenn es daneben geht.
    Unglaublich aber wahr .
    Sich wundern warum die Mannschaft keine Einheit ist, aber nach einem Zwischenstand von 0:1 pfeifen ....

    Wenn ich die ganzen Erfolgsfans und das sind 90 % hier höre könnt ich brechen.
    Einen Neuanfang gibt es sicher aber auch dann wird kein Titel geholt. Von den Träumern die sonst wem verpflichten wollen mal abgesehen.
    Warum sollte ein Top Star nach München? Kein CL Sieg in Sicht und ein normaler Trainer.
    Nico hat von allem am wenigsten Schuld.
    Aber hier Kacken sich ja gleich alle in die Hose weil Bayern mal nicht erster ist.
    Lasst den Trainer bitte machen. Aus den Spielern die er hat geht eh nicht viel.
    Aber hirnlose Entlassungssprüche bringen nichts .
    Wenn Bayern gut spielt stehen alle dahinter ,wenn es schlecht läuft ist alles Scheisse.
    Keine Mannschaft der Welt hat solch Erfolgsfans . Wobei Fans sind das keine . FAKT !

    Normal haben wir hin und wieder überraschend immer wieder ordentlich einen rausgehaun was grosse Transfers betrifft. Aber im Moment muss man sich schon fragen warum man auf Teufel komm raus den Sparfuchs macht.
    Geld für grosse Transfers müsste eigentlich genug da sein.

    Das schon, aber die wenigsten Top Spieler wollen zum FC Bayern.
    Weil erstens die Chance die CL zu gewinnen wirklich nicht berauschend sind und zweitens woanders schlicht mehr verdient wird.
    Die Verantwortlichen werden den Teufel tun und das Gehaltsgefüge durcheinander bringen.

    Absurd ist einzig und allein UH zu kritisieren. Klinsmann und Ancelotti waren Rummenigge Verpflichtungen. Ergebnis ist bekannt. Hitzfeld, Heynckes, Guardiola und van Gaal wurden durch UH verpflichtet. Mit entsprechenden Erfolgen. NK wird hier ebenfalls einschlagen, da bin ich mir sicher. Ein absoluter Top-Mann. Durch UH verliert der Klub nicht seine DNA, sondern baut auf bewährten Mechanismen auf. Wir brauchen hier nicht die hypermodernen Taktik-Freaks und Revolutionäre, sondern eine kontinuierliche Evolution, die durch UH in diesem Verein seit nunmehr knapp 40 Jahren vorangetrieben wird.

    Das sieht hier leider keiner oder nur die wenigsten.
    Es zählt bei vielen nur der absolute sofortige Erfolg sonst nichts.
    Traurig das nur dann die Mannschaft Unterstützung bekommt.

    aus meiner Sicht macht es keinen Sinn hier weiter mit zu diskutieren.
    Die Enttäuschung der meisten das nicht "IHR" Wunschkandidat oder "Wundertrainer" verpflichtet wurde ist einfach zu groß.
    Man hätte lieber einen Tuchel gehabt, der spätestens in einem halben Jahr hier menschlich, nicht fachlich alles zu Grunde gerichtet hätte.

    Da bin ich zu 100% bei dir.
    NK wird in eine Schublade geschoben und fertig.
    Wenn er dann Erfolg hat sagen die gleichen "Fans" die ihn nicht wollten Hurra. Unglaublich echt.

    Dem neuen Trainer wird nicht mal eine Chance gegeben.
    Ich höre schon die Pfiffe beim ersten Spiel wenn es nur unentschieden ausgeht.
    Wenn er dann doch Erfolg hat reden sich die NK Hasser hinterher wieder raus.
    Das ganze hatten wir schon beim Manuel .
    Gebt endlich jungen neuen Leuten eine Chance und das auch wenn man mal nicht Tabellenführer ist.

    Du hast ja mal wirklich so gar nichts verstanden, um was es den meisten hier geht.
    Eben nicht Erfolgsfans, sondern langfristige Umsetzung einer Spielphilosophie, auch wenn der kurzfristige Erfolg erstmal ausbleibt. Deshalb auch meckern hier viele über die Verlängerung von Rib und Rob, weil sie kurzfristig vielleicht Erfolg bringt, aber den nötigen Umbruch und die Entwicklung der jungen Spieler wie Gnabry und Coman behindert.


    Also erstmal die letzten Wochen nachlesen, dann darfst du meckern.

    so so ihr hättet Rib und Rob also kein Vertrag gegeben, spätestens nach drei vier Ausfällen nächstes Jahr aber gejammert warum man das nicht gemacht hat.
    Unglaublich was hier geht und dann wundern warum Bayern Fans Erfolgs Fans genannt werden.

    5


    Nichts verstanden? Herzlichen Glückwunsch, leg dich wieder hin.

    Richtig . Macht NC nur nieder bevor er überhaupt angefangen hat.
    Unglaublich wie wenig Hirn hier vorhanden ist.
    Alle super schlau und clever ,wie bei Neuer. Dann plötzlich ist er der Held.
    Jeder hat mal begonnen gibt ihm eine Chance. Alles andere hat mit dem Wort Fan nichts zu tun !

    Bin ja mal gespannt wie alle Schlaumeier hier reagieren wenn NC absoluten Erfolg hat.
    Auch die Fans, Sind ja keine wirklichen , müssen mal Zeit und Geduld mitbringen und einem neuen Trainer eine Chance geben.
    Aber nein hier schieben ja zig Leute Panic nur weil sie mal kein Meister werden.
    Unglaublich.
    Mittlerweile hasse ich die Erfolsfans echt!
    Denn das sind keine echten Fans!!!!!

    Ich finde es schon fast unanständig wie mit NC hier umgegangen wird.
    Erinnert mich an Neuer. . .
    Erst hassen und ihn nicht haben wollen, sobald er Erfolg hat nie davon gehört zu haben das ihn keiner wollte.
    Jetzt lasst den neuen Trainer mal machen und steht hinter ihm !!!!
    Ich kritisiere auch gern , aber die ewigen Erfolgsfans gehen mir auf die Eier !
    Ihr wollt einen Umbruch dann steht dazu und ob ihr es glaubt oder nicht diejenigen die diese Entscheidung getroffen haben sind auch nicht ganz dumm.

    Den FC beobachtest du schon seit über 30 Jahren? Dann hast du dich im Forum vertan.

    Der war gut.
    Nur weil einige hier zu viel Zeit haben werden andere missachtet ok.
    Einfach mal übersachliche Dinge nachdenken.
    Es ist wie in der Politik. Nicht unbedingt Wer viel redet hat recht.


    Das beweist ja auch meine Aussagen. Niemand äussert sich dazu obwohl es wahr ist.
    Seid Realist!

    T

    Vielen wird hier wohl immer noch nicht klar das nicht mehr jeder Spieler zum FCB möchte. Aus dem einfachen Grund das international NULL Chance besteht noch was gegen die Scheichsclubs zu reissen.
    Auch ein RL wird das einsehen und gehen.
    Daher nützen alle virtuellen Aufstellungen nichts.
    Langsam müsste es auch der letzte einsehen das die Chance international was zu machen gleich null ist.
    Seid endlich mal Realist!!!

    Ich bin auch verwundert das Jupp es machen soll.
    ABER
    Er ist wohl der einzige der den jetzigen Haufen wieder normalisiert. Daher die beste Lösung.
    Was Tuchel betrifft oder Nagelsmann . . . Viele hier wollen den sofortigen bedingungslosen Neuanfang.
    Steht ihr dann auch noch dazu wenn wir bloß noch 10. der Tabelle sind ? Sicher nicht.
    Viele sind nicht dazu bereit und erfolgsverwöhnt . Mit der Einstellung wird es nie was mit dem Neuanfang.
    Vielleicht müssen wir uns alle mal hinterfragen. Ein Neuanfang wird nicht mit dem Erfolg der letzten Jahre einhergehen .
    Zu Tuchel noch mal kurz. Vielleicht hat er auch gründlich nachgedacht und es ist ihm aufgefallen das der Trainer beim FC nicht allein bestimmt und genau das möchte ein Herr Tuchel. Nur lassen es die oberen Herren nicht zu.
    Das jetzige Chaos zu übernehmen und dann nicht es so umsetzen zu können wie man selbst will kann nur schief gehen.


    Jetzt warten wir ab und müssen zudem realisieren das nicht jeder gute Spieler mehr zum FC möchte wenn er gerufen wird.


    Es wartet also viel Arbeit die nächsten Jahre und das bei den vielen erfolgsverwöhnten Fans ,die keinem Trainer die Zeit geben werden in Ruhe was neues aufzubauen.

    Hast Zweifel dran das es anders ausgeht?
    Schau Dir mal die letzten Spiele gegen Dortmund an, da haben doch jetzt schon alle die Hosen voll bei uns.
    In der jetzigen Form haben wir keine Chance gegen Dortmund !
    Den Trainer aber in Frage zu stellen ist mehr als Dummheit.
    Jeder muss damit leben das es ein zwei Mannschaften gibt die nun mal auch den FCB schlagen können und weiterhin werden.

    muffler
    Dem ist wenig hinzuzufügen,super Beitrag.
    Das System Barcelona kann hier nicht funktionieren. Traurig mit anzusehen wohin der Weg gerade geht.Bei jedem Spiel wird einem Angst und Bange ob es gut geht.Vom schönen Offensivfußball ist nichts mehr geblieben.