Posts by knorpusdelictus

    --------------------------------------Butt-----------------------------------
    ---------Raffi------------Tymo----------------Bad---------Jim------------
    --------------------------------------Gustl------------------------------------
    -----------------------------------------------Pranjic----------------------------
    ---------Usami---------------Müller---------------------------Olic--------
    --------------------------------------Mario------------------------------------

    Meines Erachtens, sollte man Contento und Pranjic abgeben und einen erfahrenen (soliden) LV holen
    (back-up für David)


    Pizzaro wäre die optimale Alternative zu Gomez: anderer Spielertyp, Erfahrung
    Für den Fall, dass Gomez längerfristig ausfällt, müssen halt Müller und Pizzaro die Lücke füllen.
    Einen nahezu gleichwertigen back-up zu holen, wäre der absolute Irrsinn (finanziell) - steht in keiner Relation zu den voraussichtlichen Spielminuten. Wir sind nicht Real Madrid.


    Drobny oder Hildebrand sind solide Torhüter, die sich hinter Manuel einreihen könnten


    Im Mittelfeld sind wir sehr gut besetzt:
    DM - Gustavo, Schweinsteiger, Tymo, Kroos, Emre Can - (Alaba)
    LA/RA - Rib, Rob, Shaq, Müller
    10 - Müller, Kroos - (Schweinsteiger)


    Evtl, hier noch ein solider, erfahrener Mann für die 10er Position, der auch auf den Außen spielen kann

    Who t f ist eigentlich "stunde_NULL"?


    Na ja, alles irre
    chelsea irre
    bayern irre
    alles irre


    messi und ronaldo vergeben die entscheidenen elfer
    barca und real führen 2:0 und scheiden letztendlich aus
    rote karte, abwehrschlacht, schlagabtausch, abseitstore, verlängerung, das elfermeterschießen...2:0 vorne, kroos und lahm vergeben, ramos verschießt, schweinsteiger trifft: ende
    totgesagte die auferstehen
    jesus war ein fußballer, bei aller liebe
    irre irre

    Pizzaro ist doch ein 1a back-up für Gomez
    Er verkörpert einen anderen Spielertyp, macht unsere Spielmöglichkeiten variabler
    Er schießt immer noch vergleichsweise viele Tore, ein alter Degen der sticht


    Das der FC Bayern im Sturm keine "Bombe" braucht, sollte wohl JEdem einleuchten. Wir sind schließlich nicht Real Madrid


    Pizzaro, Gomez, Müller sollte grundsätzlich reichen


    I

    Barcelona im Finale wäre sicherlich unser Untergang. Deren Spielweise liegt uns ja mal überhaupt nicht. Grundsätzich kann man natürlich sagen, dass eben diese Spielweise KEINER Mannschaft liegt. (siehe Real, Chelsea, Mailand, ManU)
    Wir scheitern ja schon an Dortmund und die praktizieren dieses ekelhafte Pressing in ähnlicher Art und Weise wie der FC Barcelona. Mit dem Unterschied, dass man Barca getrost zwei Stufen höher ansiedeln kann als Dortmund.
    Barcelona hat immer einen signifikant hohen Ballbesitz. Der Gegner wird IMMER hinten reingepresst. Mit Ribery und Robben auf den Außen, die defensiv abfallen, ist es für meine Begriffe nicht möglich, ein stabiles Defensivkonstrukt aufrechterhalten zu können. (90min)

    Es gibt nun mal Menschen, die nicht in der Lage sind einen anderen Blickwinkel einzunehmen. Lang lebe die Einfältigkeit!


    Toni Kroos spielt, weil ein junger Spieler ganz einfach spielen muss :)
    Dies gilt im besonderen Maße für die Position des Spielmachers, des 10ers
    Stichwort: Antizipation


    Ohne Spielpraxis -> Keine Erfahrung -> Keine Antizipation


    Das Spiel "lesen", Automatismen etc -> Spielpraxis


    Kroos hat in meinen Augen eine beachtliche Entwicklung durchgemacht.
    In Leverkusen überragte er seine Teamkollegen. In München ist TK (nahezu) auf Augenhöhe. Aus der Nationalmannschaft und beim FC Bayern ist er kaum noch wegzudenken - mit 22! Desweiteren hat er in der CL mehrfach bewiesen, dass er auf hohem Niveau mithalten und Spiele entscheiden kann. Mit 22 Jahren, in einem europäischen Spitzenclub, auf der zentralen Position gesetzt zu sein, ist ein signifikanter Qualitätsbeweis.
    Im Übrigen steht der FCB - trotz des Totalausfalls Kroos - in dieser Saison beileibe nicht schlecht da. (Wir haben ManCity dominiert!! - schaut euch die Premier-League Tabelle an, die Zu-Null Serie in der Hinrunde hat deutlich gezeigt, welchen Ball wir (konstant) spielen können - mit Kroos :D, HF im DFB Pokal, CL-Teilnahme 2012/2013 nahezu gesichert)

    Ich denke, dass unter seiner Regie, ein dementsprechend relativ zeitnaher Triumph in der CL sehr wahrscheinlich ist. In einigen Jahren wird TK einer der besten Fußballer unseres Planeten sein. :) Immer unter der Prämisse, dass er spielt, spielt, spielt und das gefälligst auf der 10!! !! !! :D

    Ganz klar: Jupp am Ende der Saison mit Blümchen und Küsschen, in den verlängerten Urlaub schicken.


    Favre holen!


    Der Mann ist im Übrigen, entgegen der teils trolligen Meinungen hier im Forum, ein Verfechter des Offensivfußballs!


    Was hat er aus absoluten No-Name Vereinen, wie Hertha und Gladbach geformt? Er war "Trainer des Jahres - 2008/2009 - und das mitnichten unverdient.
    Vorher hat er in der Schweiz sein Können mehrfach bewiesen. (2x Schweizer Meister mit Zürich (2006 und 2007), 2x Cup-Sieger (2001 und 2005), 2x Aufstieg; 3. Liga -> 2. Liga (FC Éhallens - Amateurmannschaft (1994))., 2. Liga ->1. Liga (Yverdon-Sports (1999))


    In den letzten ca. 6 Jahren ist, eine signifikante Kontinuität an Erfolgen klar ersichtlich.


    Taktische Finesse und klare Worte!


    Lucien Favre!
    .

    'Manuel Neuer' ist Weltklasse. Wer DAs nicht erkennt hat schlicht und ergreifend keine Ahnung.
    Paraden in absoluter Titanmanier in der NM, in der CL, in der BuLi und im Pokal.
    Seine Ausstrahlung ist phänomenal. Wie er die Bälle vom Himmel pflückt, in einer Ruhe und mit einer Souveränität...unglaublich! Das verleiht der Mannschaft zusätzliche Sicherheit.
    Er leitet dann meistens sofort den Gegenangriff ein, welcher dann auch des öfteren in einen Konter mündet, weil 'Manuel Neuer' Fussball spielen kann. (präzise und weite Abschläge, Abwürfe, Pässe)
    Gefährliche Situationen werden im Keim erstickt, weil 'Manuel Neuer' neben der Position des TW auch als Libero spielt.


    Oliver Kahn hat auch Fehler gemacht. Vielleicht haben da einige User ein Finale und ein Spiel gegen Madrid hinter ihre Anti-Neuer Brille gedrängt.


    Mehr als Weltklasse kann man von 'Manuel Neuer' auch nicht erwarten. Ist auch nur ein Mensch. Spätestens seit dem letzten Jahr auf Schalke muss dieser Mann nichts mehr beweisen. Er ist einer der ganz Großen - schon heute. Reflektiert mal euer eigenes Leben. Warum sollte da gerade ein 'Manuel Neuer' fehlerfrei sein? Warum? .