Posts by wordslinger1987

    Man kann beim derzeitigen Tipp beim Bremen-Spiel unter Duelle nichts anklicken, dort ist nur eine graue, einheitliche Fläche zu sehen.
    Besteht das Problem noch bei anderen?


    Viele Grüße

    Lieber myFCB-Service,


    der Tipp hat geholfen. Wenn man bei jedem Duell die Zwischenspeichermeldung abwartet, tritt der Fehler tatsächlich nicht mehr auf.


    Viele Grüße,
    Wordslinger1987

    Hallo,


    habe grade das Schalke-Spiel getippt. Habe alle Duelle getippt und bei Tigers Tipps steht auch "Duelle komplett, weiter mit Bestätigen". Unter "Bestätigen" steht dann aber, die Duelle seien nicht oder nicht vollständig getippt worden. Ich bin alles mehrmals durchgegangen, finde aber nirgends ein nicht-getipptes Duell.


    Ich hoffe, meine Duelle werden jetzt trotzdem gewertet...
    Bitte um kurze Rückmeldung/Prüfung.


    Viele Grüße,
    Wordslinger1987

    Das scheint ein ganz heißer Tanz im Endspiel zu werden.
    Dortmund im Endspiel zu schlagen, wäre eine wirklich große Genugtuung nach der letztjährigen Triple-Vize-Häme der Bienen. Aber sollte man verlieren, dann ist man der Depp der Nation, dann sind die souveräne Meisterschaft und selbst ein möglicher Pokalerfolg nur noch Hälfte wert. Hoffentlich geht das alles gut, das macht schon alles sehr nervös, denn das Treffen im Finale wird eindeutig ein Duell auf Augenhöhe.


    Aber wo ich grade schon vom Endspiel philosophiere:
    Ich habe neulich im Facebook ein schönes Foto gesehen, das mir hier noch nicht über den Weg gelaufen ist: Messi und Ronaldo stehen nebeneinander, Messi zu Ronaldo: "Wir sehen uns zum CL-Finale.", Ronaldo entgegnet: "Schauen wir bei dir oder bei mir?" :D

    Ich hatte ja weiter oben auch schonmal angeregt, bei den jeweiligen Duellen die entsprechend korrekten Ergebnisse für den konkreten Fall mit anzugeben. Das war ein insgesamt sehr lang Post, in dem ich meine Ideen dazu dargelegt hatte.
    Ich denke, so könnte man zu mehr Transparenz der Duellauswertungen beitragen.
    Das wäre auch eine Option.

    Wieso steht beim Managerspiel schon jetzt "Tipprunde abgelaufen" und bei den Zeiten "NaN"? Oder ist die aktuelle Tipprunde gegen Hannover noch gar nicht eröffnet?

    Ich habe mir auch mal eine Exceltabelle angelegt und bei hinreichend häufigen Aufstellungen eines Spielers auf der gleichen Position ergeben sich oft Trends. Allerdings gibt's auch Fälle in denen in 50% der Fälle der Gegner und in 50% der Fälle der eigene Spieler mehr Zweikämpfe bestreitet. Dann braucht man wieder externe Quellen, kann aber letztlich doch wieder nur schätzen. Mal bringt einen die Tabelle weiter und man landet auf Platz 2 der Spieltagswertung, beim nächsten Mal wieder unter ferner Liefen. Dennoch mausert man sich in der Gesamtwertung langsam aber stetig voran. Zumindest habe ich die Erfahrung gemacht.
    Zum Ende der Saison wird's aber auch zunehmend spannend, weil man sich auch schnell bei der Aufstellung vertippt, da Jupp jetzt bestimmt auch das Öfteren mal experimentiert und Talenten eine Chance gibt und Stammkräfte schont. Und da hilft einem auch keine Statistik weiter, so hilfreich diese auch bei den Duellen sein mag.^^

    Genau daran liegt's, da hat bayero recht.
    magician82 : Wenn du dir eine Tabelle machst, solltest du auch darauf achten, auf welcher Position der Spieler eingesetzt war, sonst ist die Tabelle wenig aussagekräftig. Da die Positionen aber selten gravierend wechseln, passt es meistens, v.a. bei "gewagten" Tipps sollte man das aber immer checken. ;-)

    Hi,


    ich habe noch einen kleinen Verbesserungsvorschlag für die Spieltagsauswertung im Managerspiel:


    In der Auswertung der Duelle wird ja immer mit Haken oder Kreuz angezeigt, ob der eigene Tipp korrekt oder falsch war, das Vereinswappen zeigt dabei nochmals den eigenen Tipp an.


    Jedoch steht, sofern man falsch getippt hat, nicht dort, was stattdessen korrekt gewesen wäre, man weiß nur, dass es einer der übrigen beiden Tipps gewesen sein muss. Hier könnte man im Sinne der Einsichtigkeit der Ergebnisse noch etwas nachbessern. Denn will man andernfalls den korrekten Tipp eruieren, muss man entweder bei anderen Usern, die anders getippt haben, nachsehen oder Statistikdienste gesondert zu Rate ziehen.


    Da die Duellauswertung natürlich immer in Relation zu den eigenen Tipps steht und je nachdem, auf welche Position man Spieler X gesetzt hat, der Tipp "FCB besser" mal korrekt, mal falsch sein kann, weil der Gegenspieler dann automatisch ein anderer ist, kann dies natürlich nicht allgemein erfolgen, aber zumindest für jeden User und ich glaube, dies ist noch nicht einmal ein besonders großer Aufwand:
    Denn weil im Zuge der Auswertung ohnehin auf der jeweiligen Position die beiden entsprechenden Spieler vom System (bzw. dem ihm unterliegenden Auswertungsalgorithmus) verglichen werden, wäre es doch bestimmt ein Leichtes, die Anzeige folgendermaßen zum Zwecke gesteigerter Transparenz (das ist es, worum es mir hier im Kern geht) des Ergebnisses zu optimieren, denn die Werte errechnet das System ja ohnehin und auch die Vereinswappen und Spielernamen kann es aus der bereits vorhandenen Datenbank auslesen:


    Gegenspieler auf dieser Position: Name


    Duell 1: z.B. "Zweikämpfe"
    Tipp User: Vereinswappen + grüner Haken (wenn Duell korrekt getippt) bzw. rotes X (wenn Duell falsch getippt)
    Korrektes Ergebnis: Vereinswappen


    Duell 2: z.B. "Ballkontakte"
    Tipp User: Vereinswappen + grüner Haken (wenn Duell korrekt getippt) bzw. rotes X (wenn Duell falsch getippt)
    Korrektes Ergebnis: Vereinswappen


    Duell 3: z.B. "Pässe zum Mitspieler"
    Tipp User: Vereinswappen + grüner Haken (wenn Duell korrekt getippt) bzw. rotes X (wenn Duell falsch getippt)
    Korrektes Ergebnis: Vereinswappen


    Die unterstrichenen Teile könnte ich mir als Angaben vorstellen. Meine sonstigen Anmerkungen sind nur hier zwecks Erklärung gegeben.
    Das einzige Manko wäre die Redundanz der Zeile "Korrektes Ergebnis", wenn der Tipp bereits richtig war. Die Redundanz von grünem Haken und Vereinswappen bei "Tipp User" empfände ich selbst als die Übersichtlichkeit steigernd, da das Rot des X oder das Grün des Hakens direkt ins Auge springen.


    Eine Nennung der genauen Zahlenwerte pro Spieler würde die Ergebnisdarstellung evtl. überfrachten, aber obige Form würde das Ergebnis zumindest einsichtiger machen, insb. auch durch die Vorsätze "Tipp User" und "Korrektes Ergebnis". Wie man an meinen eigenen schon gestellten Rückfragen sehen kann, kann man andernfalls auch leicht mal über die Notation stolpern.


    Was meint ihr dazu?


    Viele Grüße,
    euer Wordslinger

    Und das Schönste: Der Abstand von Platz 1 zu 2 ist genauso so groß wie jener von Platz 2 zu 15. Dortmund ist dem letzten Nicht-Abstiegspatz also genauso nahe wie unserem Platz an der Sonne, das muss man sich einmal auf der Zunge zergehen lassen. :D
    Die Spannung ist der Liga wird einzig dadurch bestimmt, wie viele Rekorde Bayern noch bricht und wer am Ende auf einem Euro-League-Platz landet.

    Oder man legt eine Exceltabelle mit allen Spielern an und schaut sich auf lange Sicht die gewerteten Spiele und korrekten Tipps an, wertet dann aus, wie es prozentual aussieht: ob der Gegner häufiger gewinnt oder der FCB-Spieler oder es am wahrscheinlichsten ist, dass eine Identität bzgl. des verglichenen Parameters vorliegt. Erhält man über viele Spiele hinweg z.B. für den Ballbesitz, dass zu 90% der FCB-Spieler besser war, tippt man logischerweise auf diesen (und zweifelt höchstens dann daran, wenn der aktuelle Gegner deutlich besser ist als alle vorangegangenen, z.B. Dortmund im Vergleich zu Fürth, Hoffenheim, Nürnberg, Wolfsburg). Gilt aber z.B. bei Dribblings, dass in 35% der Fälle der Gegner, in 40% der Fälle hingegen der FCB-Spieler besser war und in 25% der Fälle eine Identität vorlag, gilt es zu überprüfen, ob es hier signifikante Differenzen bei Heim- und Auswärtsspielen oder bei Gegnern aus versch. Tabellenregionen gab oder es im Einzelfall an besonders starken/schwachen Gegenspielern lag. Den Joker setzt man logischerweise bei einem Spieler ein, bei dem die zu tippenden Werte (im Idealfall alle 3) hohe Prozentwerte bei Gegner oder Identität oder FCB ergeben, so dass die Tipps (fast) sicher sind. Natürlich ist diese mathematische Herangehensweise keineswegs eine Garantie für Punkte, hilft aber bei schwierigen Entscheidungen. Ich könnte mir aber vorstellen, dass die Anlage einer solchen Tabellenkalkulation sehr aufwändig ist und man mitunter besser beraten sein könnte, seiner Intuition zu vertrauen. Insb. wenn ein Spieler selten zum Einsatz kommt, z.B. Contento, Pizarro, Thymo, sind die Werte einer solchen Übersicht wenig aussagekräftig, so erscheinen die Tipps nach einem Einsatz des Akteurs zwar als "sicher", sind es aber nicht, da ja erst ein Spiel bzgl. der Werte angesehen wurde und dann an einer Stelle natürlich 100% steht, was denn auch sonst? ;-)

    Folgendes wäre meiner Meinung nach top:


    Viertelfinale_____________Halbfinale_____________Finale
    Instanbul - FCB
    Paris - Malaga ----------------> Paris - FCB
    |------------------------------------------|---------------------------> Barca - FCB
    Juve - BVB --------------------> Barca - BVB
    Barca - Real


    (Hoffentlich spielt Barca im Finale dann wie in Mailand und nicht wie zuletzt im Camp Nou im Rückspiel gegen den AC und hoffentlich spielt unser FCB wie in der 1. Halbzeit in London und nicht wie gestern...)


    Aber der Uli hat schon recht, wenn er sagt, dass wir in der Form der 1. Halbzeit in London jede verbliebene Mannschaft schlagen können, mit der Form von gestern Abend aber auch sang- und klanglos gegen jede dieser Mannschaften rausfliegen würden.

    Vermutlich wird's enger zugehen als noch im Hinspiel. Die erste Halbzeit in London war zwar ein Fabelspiel, aber in der 2. Halbzeit war's ausgeglichen. Wenn Arsenal in München sofort so aggressiv zu Werke geht, erleben wir wahrscheinlich bestenfalls einen knappen Sieg. Andererseits haben wir den Vorteil, dass Arsenal kommen muss und wir im eigenen Stadion auf Konter spielen können.

    Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Rückmeldung,


    dann habe ich das mit dem Vereinswappen falsch verstanden. Ich dachte, dass dieses, wie ich schon schrieb, den "korrekten Tipp" anzeigen würde, dabei stellt es nur dar, was ich selbst getippt habe. So erklärt sich natürlich, dass ich zunächst von einer falschen Auswertung ausgegangen bin, denn bei dieser o.g. Hypothese könnte ja dem Wappen nur das grüne Häkchen zugeordnet werden.
    Im Umkehrschluss gilt also bei richtigem Verständnis der Anzeige, dass genau eines der beiden potenziellen Gegenteile dieses Wappens korrekt wäre, wenn das rote X steht.


    Am Bsp.: Wenn in meiner Auswertung beim Spieler Lahm unter Zweikämpfe das FCB-Logo steht, signalisiert mir das lediglich, dass ich getippt habe, dass Lahm mehr Zweikämpfe gewinnt als sein Kontrahent. Steht gleichzeitig das rote X, kann ich daraus schließen, dass entweder sein Kontrahent besser war oder beide Kontrahenten gleich gut gewesen sein müssen. Nur beim grünen Häkchen kann ich also direkt schließen, was definitiv korrekt ist, nämlich in diesem Falle wäre das gerade mein Tipp.


    Damit haben sich meine Unklarheiten auf einen Schlag geklärt. Ich hatte einfach einen Denkfehler drin, der Fehler lag also nicht am System, sondern meinem falschen Verständnis der Anzeige.
    Nun habe ich die Anzeige dank eures Posts aber verstanden. :-)


    Viele Grüße,
    Philipp

    Ich habe nochmal einige Fragen zur Auswertung, denn ich komme mit den Ergebnissen nicht ganz klar. Entweder verstehe ich die Angaben falsch oder die Auswertung ist nicht korrekt. Das ist mir bereits am vergangenen Spieltag und an diesem Spieltag erneut aufgefallen.


    Wenn ich in der Spielauswertung zum Spiel Hoffenheim - München oder der vorigen Begegnung Bayern - Bremen einen Spieler anklicke, erhalte ich ja eine Übersicht, wie sich die Punkte zusammensetzen, soweit klar.
    Unter Duelle sind dort die drei Tippmöglichkeiten aufgelistet und entweder ein rotes X oder ein grünes Häkchen, wobei ersteres für einen falschen, zweiteres für einen korrekten Tipp steht. Außerdem finden sich dort die Vereinswappen, die für mich signalisieren, welcher Tipp der korrekte gewesen wäre. Verstehe ich das bis hierhin richtig?


    Unter der Hypothese, dass diese von mir gemachten Annahmen stimmen, verstehe ich die Auswertung, die mir gezeigt wird, nicht. Ich weiß, dass ich bspw. bei Lahm getippt habe, dass er mehr Zweikämpfe gewinnt und dort wird auch das FCB-Emblem angezeigt, allerdings auch ein rotes X für einen falschen Tipp, natürlich ohne Punkte. Bei Dante weiß ich sicher, dass ich getippt habe, er gewinne mehr Kopfballduelle, mehr Zweikämpfe und fange weniger Bälle ab. Das entspricht auch den mir gezeigten Vereinslogos, dennoch steht dort bei mir dreimal ein rotes X zu Buche, entsprechend ohne Punkte für die Duelle. Ich könnte noch mehr Spielerauswertungen nennen, die vergleichbar verlaufen sind, sowohl beim Auswärtsspiel in Hoffenheim, als auch beim Heimspiel gegen Bremen.


    Nun meine Frage: Mache ich da irgendetwas falsch bzw. verstehe ich da was falsch oder liegt hier wieder ein Bug vor, so dass vermeintlich richtige Ergebnisse (sofern mich meine Erinnerung nicht vollends täuscht) als falsch ausgewertet werden???


    Geht es anderen Spielern evtl. genauso?


    Über eine Stellungnahme würde ich mich freuen.


    Es geht mir nicht um das "Erschleichen von Punkten", sondern allein darum, zu verstehen, wo hier das Problem liegt, und um eine mögliche Durchsicht meiner Auswertung auf Richtigkeit, sofern dies technisch möglich ist. Denn wenn am Ende wegen techn. Bugs das Glück entscheidet, wie man abschneidet, mindert das doch beträchtlich die Spielfreude.


    Viele Grüße und besten Dank,
    Philipp

    Ich denke, die stärkste noch im Wettbewerb befindliche Mannschaft NACH dem FCB ist Freiburg. Die Freiburger müssen aber erstmal ihr Auswärtsspiel in Stuttgart gewinnen. Wolfsburg sollte in der Allianz Arena zu schlagen sein. Alles andere wäre eine Enttäuschung. Für's Finale würde ich auf die Begegnung FCB vs. Freiburg tippen.