Posts by bayernimblut

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    Wieso? Ausnahmsweise hat er einmal was richtiges im Fall von Ribery gesagt. Ribs ist unverkäuflich basta! Der FCB hat es wirtschaftlich nicht nötig Ihn zu verkaufen, also warum um alles in der Welt, sollten wir unseren mit Abstand besten Spieler verscherbeln?</span><br>-------------------------------------------------------


    Weil das ganze MF zu Ribery-lastig ist und er im OM den Alleinunterhalter spielt, der Rest des MFs nicht annähernd sein Niveau erreicht und der VORSTAND zu unfähig ist einen gescheites OM zusammen zu stellen und lieber noch jahre auf den Durchbruch eines BS wartet.
    Und weil für 70 MIO Euro, das MF auf mehrere Schultern aufgeteilt werden kann, selbiges somit insgesamt an Qualität zulegt.


    Zudem sollte Bayern auch wirtschaftlicher denken, wie bei Owen damals und nicht alle Spieler halten wollen, die ihre Verträge eh nicht evrlängern werden.........

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Fakt ist wohl, dass FR weg will und sein Vertrag noch zwei Jahre läuft</span><br>-------------------------------------------------------
    hat er dir das persönlich erzählt?
    immer dieses schwachsinnige Gelaber von "Fakten" wenn man eigtl keinen blassen Schimmer hat... 8-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Also wenn die 4 Großen Europas, Real, Barca, chelsea und ManU einen haben wollen, bei den Gehältern die die zahlen können, kannst DU wohl davon ausgehen, dass er weg will. Auch wenn du das nicht wahrhaben willst. Und wenn er nicht weg darf, seinen Vertrag wird er nicht verlängern, da wird er enttäuscht sein von den lügen des Vorstandes den Kader qualitativ jedes Jahr zu verbessern um in "Europa richtig anzugreifen".......

    Das Interview von KHR ist eine einzige Armutserklärung seitens des Vorstandes, ist völlig unnötig gewesen und offenbart nur wieder das der Vorstand untragbar geworden ist.


    Fakt ist wohl, dass FR weg will und sein Vertrag noch zwei Jahre läuft
    Wenn man ihn diesen Sommer nicht gehen lässt, entgehen einen geschätze 60 Mio Euro, denn nächste Jahr wird man nicht mehr viel verlangen können, verlängern wird er eh nicht.


    Gute 60 MIO Euro setzt also der Vorstand in den Sand um in Europa einen dicken MAx zu machen und den FCB als "seriösen Verein" darzustellen und gleich mal die UEFA mit ins Boot holen - lächerlich !!


    DER FCB sollte beginnen, mal die wirtschaftliche Seite mehr bedenken, oft mussten ablösefreie Spieler den Verein verlassen, weil der Vorstand nicht wilens oder unfähig war den Vertrag zu verlängern bzw. rechtzeitig zu verkaufen. Siehe Ballack, Pizarro, Kouffur etc...


    Raus mit den Dampfplauder KHR !!!!!

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    Ich kann mich Dir und jarlaxle2001 nur anschließen. Dazu kommt, dass Schweinsteiger sehr oft aus Not am Mann auf eine Position gestellt wird, weil einfach kein adäquater Ersatz da ist. (Ribery links, Altintop rechts). Er selbst sagt ja schon seit Jahren, er ist auf den Positionen im zentralen Mittelfeld ausgebildet worden unter Hermann Gerland. Kaum ist er mit Heynckes am Ruder spielt Schweinsteiger auf einmal mit van Bommel im als ZM und das ganz gut (meiner Meinung und einiger Bekannter von mir, die in der Arena eine Dauerkarte haben).


    Genau so kann ich es nicht verstehen, dass Hoeneß so eine Aussage in der Presse trifft, denn so etwas gehört hinter verschlossene Türen und nicht in die Presse.</span><br>-------------------------------------------------------


    Sollte Stehgeiger wirklich, deiner Meinung folgend, nur auf der ZM spielen können, so müsste man ihn sofort verkaufen. Denn dann ist er zu unflexibel und zu langsam, auch im KOPF!!

    Endlich scheint der Vorstand mal aufgewacht zu sein, aus dem Traum Schweini könne es nach zig Jahren durchwachsener Leistung schaffen, mal ein Großer zu werden....
    Hoffe er wird bei LvG den normalen Leistungsgedanken untergeordnet, dann sehen wir ihn nur noch auf der Bank oder Tribüne.......

    Also Leute,
    wer hier einen Schweini auch nur annähernd an die Klasse eines Ribery schreiben will, der hat von Fußball nun überhaupt keine Ahnung. Jeder der die Spiele von uns 90 min!! gesehen hat, weiß um viel längen einen Ribery besser ist.
    Schweini ist langsam, ein Tempoverschlepper, zaghaft in Zweikämpfen, geht offensiv nicht in 1:1 Aktionen bzw. verliert sie, spielt den Sicherheitspass und seine Ecken sind das mieseste in der Buli.
    Ich kann mich an zig Momente erinnern, wo ich bei Ribery mit der Zunge schnalzte, als er Gegner umkurvte/austrickste und Räume für seine Mitspieler riss, die ein BS dann nutze. Bei BS wiederum kann ich mich nur an eine solche Aktion erinnern.
    Hat schon seine Berechtigung wieso BS in Europa kein Interesse weckt, aber das wollen wohl viele hier nicht wahrhaben....

    Ich befürchte gleiches. UH muss abgelöst werden, es kannnicht sein, dass er seine Lieblinge immer durchdrücken will. Wir brauchen egal mit welchem System man spielen will eine Granate wie Ribery im MF. Und das ist, kann und wird nicht Schwini sein, dafür ist er viel zu schwach. UH hat wohl Angst das wenn so einer kommt, sein liebling auf die Bank muss.


    VORSTAND RAUS

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Und nochwas... Ribery ist weder Trainer noch Manager beim FC Bayern! Der hat also weder auf dem Platz seine Mitspieler lauthals zu kritisieren (Nichtmal Kapitän isser...), noch Spielerkäufe zu fordern.


    Ich kenn aus eigener leidvoller Erfahrung solche Spieler die in jedem Spiel jeden Ball fordern und dann zu Tode beleidigt sind, wenn sie ihn nicht bekommen und einen anbrüllen. Das ist unsportlich und hat wie gesagt nichts mit Mannschaftssport zu tun. Das ist für mich einer der Hauptgründe für die schlechte Saison und dass Klinsmann auf solche Spirenzchen nicht reagiert. Klar ist Ribery ein guter Fussballer, aber wenn ihn sehe wie Messi, Xavi, Iniesta und Co. auf dem Platz harmonieren. Allesamt eine Klasse besser als Ribery aber bei weitem nicht so abgehoben!</span><br>-------------------------------------------------------


    LOL - soll Ribery mit Schweini, Ottl und Lell harmonieren ^^ Da liegen Welten spielerischer Klasse zwischen denen. Von Ribery schwärmt Europa von Schweini seine Freundin und du.
    Der Hauptgrund für die schlechte Saison sind zu viele Durchschnittskicker wie Schweini und Lell und keiner der denen Konkurrenz machen kannt, weil keien Bank da ist

    Quelle: naja, etwas peinlich: http://www.bild.de/BILD/sport/…/reiberei-mit-ribery.html


    "Auch Schweini selbst hatte wenig Gelegenheit, zu glänzen. Das wollte wieder mal Franck Ribéry erledigen: Ebenso misslungen.
    Dafür moserte der Franzose während der Partie immer wieder an Schweini rum. Der über die Reiberei mit Ribéry: „Das kommt schon mal vor, das sollte man danach vergessen.“


    Besonders eine Szene fiel auf: In der 7. Minute wartet der Fummel-Franzose im Bielefelder Strafraum auf Schweinis Pass. Der Lupfer über 14, 15 Meter landet aber etwa eineinhalb Meter neben Ribéry. Und der deutet beleidigt mit beiden Armen auf seine Beine. Sollte wohl heißen: „Kannst du mir die Kugel nicht präzise servieren?“


    Schweini gelassen: „Die Pässe werden mit Risiko gespielt, da kann nicht jeder exakt sitzen. Dafür ist aber immer wieder mal ein sogenannter Tödlicher dabei.“"


    LOL - das vwas viele User hier schon lange sehen und einige noch nicht wahr haben wollen: Du musst ein äquivalentes Pendant zu Ribery haben und nicht so eine arrogante Pfeife wie Schweini, der 5 Spiele in einer Saison mal guten Fußball spielt. Selbst die Mitspieler regen sich wohl nun schon über ihn auf^^

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">http://www.focus.de/sport/fuss…ner-bosse_aid_390172.html</span><br>-------------------------------------------------------


    Was allen klar war wird nun auch endlich von den Medien verbreitet.
    Vielleicht merken es dann auch mal die Herren UH und KHR was sie so alles versprochen und gesagt haben um hinterher wieder in Selbstgefälligkeit zu versinken und das Motto Geiz ist Geil aus zu rufen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Das ist ja das schlimme am Vorstand. Ganz oben angreifen wollen und sich mit diesen Sprüchen feiern lassen und dann keinen Mumm haben zu investieren bzw. falsch zu ivestieren.
    Wieso büßt denn nichtmal der Vorstand für die miese Kadezusammenstellung? Wieso können die einen Fehleinkauf nach dem anderen machen und die Scouts weiter arbeiten?
    KHR und UH raus!
    Hleb und vdV wären bestimmt im Sommer zu haben, man sollte einen versuchen zu bekommen. Es muss immer erst eine mittelmäßige Saison kommen ehe was passiert, obwohl die Mehrheit der Fans sich der Kadeprobleme schon lange genug bewusst ist..


    Vorstand raus

    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Hast du auch ne Statistik über mies geschlagene Ecken, Fehlpässe, verlorene Zweikämpfe bzw. aus dem Weg gegangene Zweikämpfe von Schweini?</span><br>-------------------------------------------------------


    Wäääääääh, verdammt, zu spät bzw. du warst schneller!</span><br>-------------------------------------------------------


    ^^

    Schweini kann sich nicht so entfalten wie Ribery - richtig - weil er es fußballerisch nicht so drauf hat wie er. Über die Seite mit Schweini kommt doch gar nix effektives (ok liegt auch mit an Lell/oddo)

    Schweinsteiger ist langsam, ein Spielverschlepper und Zweikampfschwach, bzw. geht diesem aus dem Weg.
    Kann mich an kein 1:1 Duell erinnern wo er an einem Gegner vorbeizog. Ich hoffe ihr könnt euch an seine Ecken erinnern - eine einzige Lachnummer dieser Typ. Sicherheitspässe von 3 Metern, alles andere sind ja fast immer Fehlpässe.