Posts by fcb_timm

    lustige Kommentare... es dauert nicht mehr lang und man feiert Tymos Leistung wieder. Regt euch weiterhin so künstlich auf. Solange kann ich mich über eure Kommentare amüsieren.


    Vielen Dank :)

    Gestern wurde Tymo auch explizit von Franz gelobt. Problematisch war nicht Tymos Leistung sondern die Leistung der restlichen Mannschaft, die sich etwas in der zweiten Halbzeit hängen lassen haben

    jetzt beruhigt euch mal. da stehen gustavo und tymo mal knapp eine Halbzeit in der Zentrale mit einer tatsächlich nicht ausreichenden Leistung, aber jetzt wie die Fliegenfänger auf sie zu stürzen ist mehr als unfair. Mindestens 2 spiele muss man ihnen geben, um tatsächlich mal ein Statement dazu abgeben zu können.


    Mit den Wechsel von Jupp bin aber auch in überhaupt nicht einverstanden. Wir hatten gestern mit Tymo, Pranjic, Rafinha, Alaba, Olic, Petersen eine tolle Bank. Es grenzt oder NEIN... es IST ein absoluter Vertrauensbruch meiner Meinung nach dieses sehr hohe Potential nur absolut ungenügend zu nutzen und den Bankdrückern eine faire Chance zu geben. Das sind keine Anfänger auf der Bank. Ganz schwach von Jupp!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    kann einer mal bitte sagen, was bei unseren amateueren nicht stimmt? liegt es an den spielern? liegt es an jonker? als absteiger solch eine schlechte saisonentwicklung zu sehen UND das mit Unterstützung von Usami, Contento, Pranjic... wie kann das sein?

    unfassbar, dass wir es geschafft haben solch einen trainer zu bekommen. was jupp aus der mannschaft schon über einen längeren zeitraum (inklusive rotation) rausgeholt hat, verdient den größten respekt.


    es ist ja nicht so, dass die mannschaft mit viel glück die spiele gewinnt. es waren nur verdiente siege. eine einzige niederlage in den vergangenen letzten spielen wäre höchst unverdient gewesen.

    unfassbar was er bisher für eine konstante klasse-saison hingelegt hat. an ribery - und an dem rest der mannschaft - sieht man, dass der jupp ein weltklasse-trainer ist.

    Erstmal herzlich Willkommen, es ist sehr schön, dass nun auch der FCB einen höchst talentierten Japaner unter Vertrag hat.


    Usami hat mit seiner Aussage, Robben/Ribery den Stammplatz streitig zu machen und Weltfußballer zu werden, offensichtlich ein enormes Selbstbewusstsein. Das von einem 19jährigen zu hören gefällt mir sehr gut. Es stellt sich die Frage, wie er damit klar kommt, wenn er sich erstmal auf der Bank wiederfindet ;)


    Egal. Den Medienberichten zufolge ist er in Japan bereits ein Superstar. Man kann unseren Verein zu diesem Transfer, der ja auch kaum Risiko besitzt, nur beglückwünschen. Ich freu mich auf ihn und bin schon sehr gespannt, wie er sich bei uns entwickelt :)

    sehr schön, dass er verlängert hat. Jetzt am besten nochmal für 1-2 Jahre nach Hoffenheim, wo er sich ja wohl gefühlt hat, und wir bekommen hoffentlich einen echten Leistungsträger zurück :)

    interview in der tz war klasse von ihm. so einen typen wie ihn kann man schwer ersetzen. es ist schön zu sehen, dass er noch lange vertrag bei uns hat

    jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa :D:D:D:D


    jetzt muss tymo nur noch die letzten Spiele zeigen, dass er auf der 6 ein ganz großer Spieler ist.


    Ich freue mich riesig auf das Spiel von Tymo am sonntag und bin gespannt, wie er sich machen wird


    auf gehts

    es ist mir sch.eiss egal aus welchen Gründen van Gaal Kroos in die Stammformation gesetzt hat.


    ABER: Wie kann ein Trainer solch einen Spieler in der momentanen Situation 78 min spielen lassen? Wir befinden uns 5 sekunden vor 12 und man lässt den offensichtlich viel geeigneteren Spieler 78 min auf der Bank vergammeln? Tut mir leid, aber dieser Trainer hat nicht mehr alle Latten am Zaun

    da gebe ich dir recht. Es gibt neben Tymo noch andere Beispiele wo van Galle Spieler, die eigentlich auf Touren gekommen sind, unverständlicherweise wieder abgesägt hat. Dieser Trainer ist den Fans soviele Erklärungen schuldig.


    Man kann nur hoffen, dass Tymo mit einem neuen Trainer wieder auf der 6 spielen darf. MIr ist es auch wurscht, ob Tymo jetzt 30 oder 40 ist. Es sollte die Leistung zählen und nichts anderes.

    das ist so typisch für diesen Kerl.Eine ganze Zeit lang habe ich mich wirklich sehr sicher gefühlt, wie er hinten spielte. Das war schon super. Aber diese grausamen Aussetzer sind schwer zu ertragen. Der muss sich verdammt nochmal die ganze Zeit konzentrieren. Wenn der das nicht kann, hat er hier nichts zu suchen