Posts by saibot87

    seid ihr alle be kloppo t?


    neymar wird auf keinen fall zum fcb kommen. der ist jetzt schon ein superstar und wird extrem viel kosten, ohne, dass er wirklich in europa sich schon über einen langen zeitraum bewährt hat.


    der soll zu real oder barca gehen, da wird er dann schon auch einschlagen in diesen gespickten mannschaften, ja klar! aber dann kommt mal eine krise und wie geht´s dann weiter, vielleicht beschreitet er den weg eines ronaldo oder ronaldinho und dann kanns auch der flop des jahrhunderts werden, wenngleich natürlich auch der neue weltfußballer, aber sowas macht der fcb nicht und zwar zurecht!

    wieso? ist denn der goretzka auch eher im dm zu sehen, oder doch offensiver?


    diese jungs wären keine schlechten transfers und haben perspektive, kann man von mir aus schon auch machen, aber warum haben wir unsere augen immer nur auf der defensiven zentralen position.


    man sollte auch hellhörig werden, wenn einer auf 10 links, rechts oder im sturm was drauf hat, da fehlen mir die perspektivspieler ein wenig!

    jetz muss ich nochmal mit dem thema wesley sneijder anfangen. er hat jetzt ein angebot von gala istanbul. ich hoffe er ist so klug und geht da nicht hin.


    hab was gelesen, dass inter und gala einig sind und dass 10 millionen ablöse gezahlt werden sollen, bei einem jahresgehalt von 6 millionen. meint ihr nicht, dass der nochmal international auf hohem niveau angreifen kann? wie alt ist der; 28?


    wäre evtl. doch was für uns.

    shaquiris zeit wird kommen. ob auf der zehn oder am flügel, er wird irgendwann seinen platz finden.


    da kroos wird keiner, das ist für mich schon klar. den toni den müssen wir schon behalten und der wird seine karriere beim fcb schon machen, aber man darf nicht blind in einen einzigen wirklichen kandidaten für die 10 vertrauen, was eben der jupp macht, weil er am toni eben einen narren gefressen hat. das regt mich eben auf.


    es kann doch nicht sein, dass die zentrale position im offensiven mittelfeld beim !fc bayern! ewig bereitgehalten wird und noch dazu fast kein konkurrenzkampf stattfindet. das muss man sich mal vorstellen. is doch a wahnsinn, oder?

    15 millionen für snejider, zu teuer? dann solltest du andere transfers auch so einseitig beurteilen.


    man sollte hier sofort zuschlagen, sogar schon im winter. der wesley hat die qualität und ist durchaus noch in einem guten alter, den jugendwahn sollte man nicht übertreiben, sind doch auch inter und chelsea mit ah mannschaften cl sieger geworden.


    es würde nochmal für ein aufhorchen in der bundesliga sorgen und wäre auch die kampfansage in richtung bvb. der kader wäre noch breiter und das schöne ist man ist auf der 10 nicht mehr nur auf toni kroos angewiesen.

    ich seh dass auch so. müller und shaqiri seh ich mehr auf dem flügel, denn da brauchen wir doppel und dreifachbesetzung, denn rib und rob fallen oft aus. noch dazu werden die beiden einzigen weltklasse spieler in der offensive, die wir haben, eben auch nicht jünger.


    kroos muss man behalten. so einen spieler gibt man nicht her, aber man muss ihn nicht unbedingt als 10er installieren. wenn die flügel top besetzt sind, dann brauchen wir noch einen spieler, der hinter den spitzen gefährlich ist und die entscheidenden pässe spielen kann. weitschüsse sind nach wie vor eine ausnahme bei uns und können im notfall auch ein abwehrbollwerk knacken. dieser man müsste auch gefährliche standards schlagen können, so wie es ein marco reus gerade beim bvb vormacht. wenn dieser spieler auch noch ein kopfballspieler wäre, dann kann er auch in den 16er mal drauflaufen und wiederrum gefährlich werden, denn es ist doch so: der gegner zieht sich oft sehr zurück. trotzdem ist zu beobachten, dass wir auf dem flügel oft durchkommen, sogar oft bis zur grundlinie, doch dann kommt zu wenig dabei raus, was auch auf eben nur die eine sturmspitze zurückzuführen ist.


    mir fällt jetzt natürlich auf anhieb kein solcher spieler ein, außer evtl. der junge ballack.
    trotzdem muss der fcb die augen offen halten, sich auch auf dieser position zu verstärken.
    ich habe nichts gegen kroos, aber man muss doch die gesamtntwicklung der mannschaft im blick haben und da darf sich der fcb nie und nimmer auf einen spieler versteiffen.

    jeder der ein wenig ahnung vom fußball hat wird auch noch die position im zentralen offensiven mittelfeld als unterbesetzt für die ansprüche eines fcb ausmachen, gerade im hinblick darauf, dass es schon viele gegner geschafft haben das gute flügelspiel abzublocken und dann muss es mal durch die mitte gefährlich werden. unabhängig jetzt von holtby...



    bin jetzt kein holtby fan, aber ablösefrei muss man den eigtl. schon mal nach münchen holen. es kann ja auch mal eine positive überraschung geben

    @klopfer


    es gibt doch spieler, die man holen kann und die uns weiterhelfen. natürlich muss man da auch wieder in die tasche greifen. mir wäre es auch lieber, dass wir alles aus der eigenen jugend ziehen können, wie es barca macht, aber davon sind wir leider weit entfernt.


    ein kroos bringt eben leider das nicht zur zeit für den fcb, was ein götze zur zeit für den bvb bringt und ich habe leider den leisen verdacht, dass, wenn man zum beispiel nur diese beiden spieler aus den jeweiligen nachwuchsabteilungen nimmt, diese diskrepanz eher noch größer wird.


    überhaupt sollten wir eigtl. so was wie eine scouting-abteilung haben, oder?


    wenn ich jetzt sofort jemand nennen müsste, der spielberechtigt in der cl wäre und uns weiterbringt, dann fallen mir auch nicht viele spieler ein.


    in der abwehr ein daniel agger, der bringt tiefe und sichert uns hinten ab, damit kein dm spieler nach hinten muss


    auf der zentralen mittelfeld position ist es auch schwer, denn özil, sneider, kagawa werden, können und wollen wir nicht holen. was wäre mit eriksen von ajax oder marek hamsik?


    wer fällt denn euch ein?

    @love bayern
    is mir wurscht wos du denkst!


    es ist doch nicht automatisch alles absolut in ordnung, wenn man mit müh und not gegen augsburg im pokal eine runde weiterkommt. man muss immer kritisch bleiben, genau wie es sammer tut.
    ich persönlich bleibe so lange kritisch bis ein titel gewonnen ist, denn ein solcher muss unbedingt her.


    wir sind der fc bayern und nicht irgendein kracherlverein, darum hoffe ich, dass im trainingslager an den richtigen stellschrauben gedreht wird.
    das spiel nach vorn muss wieder schneller werden und da muss endlich auch z.b. ein toni kroos seiner zugedachten rolle gerecht werden. die gefährlichkeit nach ecken und flanken muss erhöht werden. zudem muss man einen oder höchstens einen zweiten in dieser mannschaft finden, der ordentliche freistöße treten kann. das gebolze wird nämlich langsam peinlich.
    die defensive muss weiterhin so gut arbeiten wie in dieser halbsaison und hoffentlich wird sie von verletzungen und sperren verschont bleiben, wenns auch nach den jüngsten entwicklungen nicht so ausschaut. diese gefahr habe ich schon vor wochen angemahnt
    luis gustavo muss wieder in tritt kommen und im mittelfeld druck ausüben, für gegenspieler und hinsichtlich der aufstellung auch auf die mitspieler.


    wenn jetzt z.b. im dfb pokal dortmund oder leverkusen kommt, in der cl z.b. real oder milan, dann sollte man vielleicht doch auch noch über eine verstärkung des kaders in der winterpause nachdenken, denn verletzte und gesperrte spieler werden wir in solch schweren spielen haben.

    bei dem ganzen gerede hier um die karten und über den schwachen schiri, geht mir aber eines ganz klar unter.


    unsere mannschaft hat wieder ein schlechtes spiel abgeliefert und augsburg, ja augsburg zu tollen chancen kommen lassen. dante, war, wenn auch unabsichtlich ganz klar mit der hand am ball, dann gibt es noch elfmeter und dann kannst du auch ganz schnell rausfliegen.


    die letzten spiele haben mir allesamt nicht gefallen, denn der zug, die konzentration ist raus, dass muss nach der winterpause alles wieder besser werden, denn jetzt geht´s erst richtig los.


    ich hoffe, dass man hier richtig ansetzt.

    das oezil eine steigerung wäre zu toni kroos, darf hier keiner ernsthaft bestreiten.


    oezil würde die bundesliga gut tun. er ist ein weltklasse spieler und hat nun auch schon reichlich erfahrung in jungen jahren gesammelt. wenn er zu haben ist, muss man versuchen ihn zu bekommen.

    kroos hat es grundsätzlich drauf, kann tolle pässe spielen und hat auch einen guten schuss.
    leider bringt es aber toni nicht konstant. mir kommt der vor, als ob der noch so viele flausen im kopf hat und noch nicht kapiert hat, was aus ihm werden könnte, nämlich einer der weltbesten 10er.


    gestern war seine leistung natürlich grottenschlecht und der positionswechsel, der natürlich auf heynckes´ kosten geht hat das auch nicht besser gemacht.
    so viele fehlpässe, das muss einfach unkonzentriertheit sein.


    kroos hat auf dieser position beim fcb nichts verloren, wenn er sich nicht steigert. shaquiri sollte gegen augsburg vorne zentral beginnen.


    langfristig gesehen rufe ich nach verstärkung auf der position des offensiven mittelfelds.

    gestern wurden wir nun auch opfer einer fragwürdigen schiri entscheidung, leider war es wieder boateng.


    die mannschaft hat gekämpft und man hat viel gutes gesehen. z.b. dante, teilweise ribery,shaquiri und das nicht nur wegen des tores.


    aber, aber.... man hat auch wieder sehr viel schlechtes gesehen, deswegen kann ich das zufriedenheitsgeseiere von unseren verantwortlichen nicht so teilen.


    wir haben es nicht geschafft aus einer vielzahl von chancen das spiel zu drehen, gegen einen teilweise meilenweit unterlegenen gegner. das kann nämlich auch mal in der cl passieren, dass man nach rückstand auf die chancenverwertung angewiesen ist.


    wir können kein standard-tor erzielen. nicht nach freistößen und nicht nach gefühlt 100 tausend ecken. eine spitzenmannschaft sollte aber auch das mal hinbringen.


    und dann das eigtl. schlimmste. die leistung von toni kroos.
    viele, viele fehlpässe und ein freistoßversuch in die wolken... das alles wirkt so, als ob er nicht ganz bei der sache wäre. er bringt einfach keine konstanz in seine leistung, wahrscheinlich ist der freifahrtschein von jupp genau der grund dafür.